1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LG 55LM960V oder Samsung Ue55es8090 kann micht nicht entscheiden ???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von mexhit, 28. Mai 2012.

  1. mexhit
    Offline

    mexhit Newbie

    Registriert:
    17. März 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo erstmal,

    Habe ein Entscheidungsproblem,
    kann mich zwischen den beiden oben genannten Modellen entscheiden habe beide bereits in Aktion gesehen,gefallen mir beide an-sich sehr gut

    1.unterschied passive 3D vs. aktive 3D (mein sitzabstand ca 3.5m)
    2.led edgeled microdimming ultra vs. full led dimming (deutlich merkbarer unterschied ??) habe irgendwie nie beide gleichzeitig sehen können und nachdem bei den märkten immer 100 tv's laufen usw. ist das im markt schwer zu beurteilen

    3. unterschied der preis ca 400 euro aufpreis für den LG (sind aber auch mehr brillen dabei insgesammt 7 statt 2 beim samsung)

    also wer kann helfen bei der entscheidung
     
    #1
    danialzuchelkow gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Ich würde passives 3D bevorzugen. Lange getestet und für besser empfunden. Viel angenehmer zu schauen. Ich habe auch einen Artikel hier gepostet wonach LCDs besser mit der Pol-Technik zurechtkommen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    1 Person gefällt das.
  4. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also subjektiv betrachtet, ich würde heutzutage immer wieder Polfilter-Technik bevorzugen. Gestern war ich bei meinem Bruder, der einen "UE46ES8090" besitzt und als wir ein wenig 3D geschaut haben mußte ich feststellen, daß bei der Shutter-Technik immer ein wenig flimmern an manchen Konturen bemerkbar waren aber nun kann es auch sein das jeder unterschiedlich auf diese Technik reagiert. Ich habe z.B. auch das Problem, daß ich bei DLP-Beamern den Regenbogen-Effekt sehr stak wahrnehme. Keine Frage, der Samsung aus der ES8090-Serie ist schon ein feines Teil aber was 3D-Qualität und Handling betrifft, kann er meinem Pana nicht das Wasser reichen.:emoticon-0103-cool:
     
    #3
  5. mexhit
    Offline

    mexhit Newbie

    Registriert:
    17. März 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    naja meine schwester hat den es8090 und handling fand ich eigentlich sehr gut sehr intuitiv und diese ferbedienung war auch sehr toll. Panasonic ist mir unsympathisch. §d am samsung war wirklich Top hab kein flimmern bemerkt beim alten modell D8090 habe ich das flimmern schone bemerkt. der samsung wäre ansich perfect in jeder Richtung das einzige was mich stört ist das active 3D konnte beim Mediamarkt bereits den lm960 mal testen war super ! und angenehmer irgendwie! und local dimming.

    also mit active 3d könnt ich leben war jetzt nicht so schlimm wie alle sagen es flimmerte wie bereits gesagt garnichts beim es8090 aber irgendwie kam mir das lg bild doch kontrastreicher vor konnte sie zwar nicht direkt vergleichen aber ich glaub der lg war beim kontrast besser also Farbechter
     
    #4
  6. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Na, dann ist die Sache doch gegessen. Das Bild vom LG gefällt Dir besser, der hat auch noch die imho bessere Pol Technik...na dann schlag zu :)
     
    #5
  7. mexhit
    Offline

    mexhit Newbie

    Registriert:
    17. März 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hatte noch nie einen lg mein aktueller ist ein Samsung ich bin mir halt was die Qualität angeht nicht so sicher , und wenn ich mir diverse tests durchlese widersprechen sich irgendwie alle
     
    #6
  8. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Es geht nichts über einen Sicht-Test in einem Elektromarkt. Lass Dir alles vorführen. SD Material, HD und 3D. Samsung und LG sind beides ganz gute Marken. Mit beiden wirst Du nicht viel falsch machen. Allerdings bevorzuge ich ja Philips und Panasonic...aber das ist Geschmackssache.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #7
  9. mexhit
    Offline

    mexhit Newbie

    Registriert:
    17. März 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    kurzes update war gerade mal wieder kucken habe mir Samsung ue55es8080 Lg 55lm960 lg 55lm860 und den Panasonic 55 WT50 nagel neues top Modell von Panasonic (LED)

    zuerst habe ich die beiden LG's verglichen und jetzt mal mal mit identen bildeinstellungen der unterschied als ich sie zum ersten mal verglichen hab war nicht da also mir gefiel das bild vom LM860 sogar einen tick besser irgendwie war das schwar beim 960 nicht wirklich das was ich von localdimming erwarte !und der preisunterschied von knap 800 noch dazu. also der 960 ging K.O

    Der Panasonic hat auch diese localdimming aber gleiches Problem wie beim LG960 irgendwie war kein unterschied zu sehen,der Berater und ich haben versucht die beiden möglichst gleich einzustellen also LG860 unden WT 50 ich sage mal die beiden liefern beide ein sehr gutes bild !ABER die Panasonic Software was echt besch.... sehr schlecht zu verschachtelt einfach irgendwie mühsam der LG lies sich besser bedienen. meine frau kam mit dem Panasonic überhaupt nicht klar (ist sicher eine Gewohnheitssache aber ich hatte nie einen Lg oder Panasonic von daher denke ich das ich das ziemlich neutral beurteilen kann).Es gibt Sicher Leute die vom wt50 oder lm960 mit Farbkalibrierung und div. tools sicher ein besseres bild noch rausholen können aber mal ehrlich ich will ja auch mal fernsehen und nicht ständig den Fernseher stundenlang einrichten.

    Ergo bleiben noch bleiben nur noch der UE558080 und der LM860v über die für mich in frage kommen das 3D war bei beiden sehr gut(der Samsung einen Tick feiner im bild aber da muss man schon näher hingehen und den unterschied zu sehen ab 3m waren beide wirklich gut ), beide brillentypen waren angenehm zu tragen beide nicht schwer.

    Das menu vom lg ist wiederum etwas verspielter als das vom Samsung.


    also was meint ihr
     
    #8
  10. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Gut, das Bild richtest Du nur einmal mit Hilfe von Forenposts im Internet ein. Also das TV Menü ist bei mir nie ein Kriterium. Seit ich meinen Pana zu Beginn einmal eingerichtet hatte, habe ich das Menü bis heute nie mehr aufgemacht!

    So, und wenn Dir der LG gefällt, würde ich den nehmen, weil der doch das passive 3D hat. Da kostet doch eine Brille maximal 10€ bzw. es sind doch schon 7 Brillen dabei. So kannst Du also sogar mit vielen Gästen 3D gucken. Der Blickwinkel ist da auch viel besser...
    Diese Shutterbrillen sind teuer und nerven mich persönlich (schwerer, flimmern, Batterien wechseln/laden, kleinerer Blickwinkel, teuer...)
     
    #9
  11. mexhit
    Offline

    mexhit Newbie

    Registriert:
    17. März 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    na ja bei einem smart tv ist man doch öfters mit dem menu konfrontiert als einmal,wenn nicht sogar täglich(und eben dieses smarttv menu ist beim Panasonic echt Grottenschlecht)und die fernbedienung ebenfalls für den preis echt schlecht, und von flimmern habe ich wie gesagt bei es8090 nichts bemerkt wobei bei anderen modellen schon älteren geräten 2010/11 zb.D8090 aber das ist ja auch ein bischen eine subjektive Wahrnehmung ok, Brillen sin beim Lg 4 Dabei +1 BrillenClip 2Dualplay Brillen beim Samsung sind 2 dabei, 5 zusätzliche kosten 100 € also das ist vertretbar da der Lg auch ca. um 150 Euro Teurer ist und die Brillen waren wirklich nicht merkbar schwerer ,die vom Panasonic waren merkbar schwerer und eine knopf batterie kostet nicht die wellt wen mann alle 2-3 monate welche tauscht.(man schaut ja evtl. 1-2 in der woche bischen 3D )

    hier kurz mal die preise zum vergleich der ganzen TV:
    Samsung UE55es8080 2599€ Sehr Gutes BildSmarttv Menu das beste von allen ( Phillips gefällt mit optisch bischen besser ist schlichter gehalten)
    Fernbedienung Sehr gut und eine 2.Smart Fernbedienung ist auch dabei die auch als mauszeiger und touchpad fungiert und ein micro für sprachsteuerung aber sowas braucht kein mensch

    Panasonic WT50 2899€ Sehr Gutes bild(für Local dimming nicht unbedingt sehr gut) Schlechtes Smarttv schlechte Fernbedienung

    Lg 55LM860 2754€ Sehr Gutes Bild das SmartTv menu nicht so Easy to Use wie beim Samsung aber deutlich besser als beim Panasonic und ein sehr Tolles Ferbedienungs System

    LG 55LM960 3299€ wie der lm860 für Bild wie beim WT50 also schon sehr gut aber den Aufpreis nicht wert.

    Ansich wollt ich unbedingt einen Passiven 3D TV da ist die auswahl leider sehr schwer ..wenn es den Samsung in passiv geben würde würde ich den Sofort nehmen aber eben aussagen von wegen Flimmern halten mich davon ab momentan ich selbst habe auf dem Gerät 2 Filme an einem Tag gesehen habe kein Flimmern bemerkt aber evtl macht es sich ja nach einiger zeit bemerkbar also .....



    was der Samsung noch hat was ich doch sehr Toll empfinde ist diese Smart Evolution Funktion mit der man den TV sozusagen aufrüsten kann also erweitern,nachdem man nicht jedes jahr 2000-3000 für einen Tv ausgeben kann find ich diese funktion sehr sinnvoll sowas vergleichbares gibt es bei keinem anderen Hersteller meines wissens
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2012
    #10
  12. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    Noch ein kurzer Nachtrag, nimm bitte mal die 2.Smart-Fernbedienung mit dem Touchpad des Samsung und probiere sie mal aus (besonders das Touchpad) aber sag bitte den Leuten die um dich rumstehen, sie mögen in Deckung gehen denn es wird nicht lange dauern bis du das Teil irgend jemanden an den Kopf schmeißt.:emoticon-0103-cool: Das Ding ist sowas von überflüssig!
     
    #11
  13. mexhit
    Offline

    mexhit Newbie

    Registriert:
    17. März 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    also da kann ich dich beruhigen die funktioniert sehr gut konnte die ja schon ausgiebig testen und war echt sehr komfortable die vom lg wirkte auch sehr gut beim fachhänlder!
    versteh mich bitte nicht falsch das mit der fernbedienung ist echt sehr subjektiv machen gefällts machen nicht ..das ist ja nicht so ein grosses problem man gewönnt sich an alles.


    wenn ein Plasma für mich in frage kommen würde würd ich sofort einen Pana nehmen bild ist einfach unschlagbar.kommt aber für mich aus diversen gründen nicht in Frage z.b 228w/h energieverbrauch (rennt ja täglich ca 7 stunden) div. nebengeräusche etc.

    Frage was hällst du von phillips: die neue 8 Serie gefällt mir optisch wirklich gut leider noch nirgends einen life gesehen :-( ist aber auch aktiv ! beim Passiven 3 ist mann echt stark aus 2-3 hersteller beschränkt
     
    #12
  14. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    Leider kann ich dir zu Phillips keine große Auskunft geben, da ist eher unser Mighty der Experte, meine Eltern haben ein nicht mehr ganz so junges Modell (ohne 3D)und ich muß sagen daß das Bild super ist und sie noch keine Probleme damit hatten, auch vom Design ist Phillips immer nett anzuschauen. Allerdings habe ich jetzt irgendwo gelesen, daß Phillips nach China verkauft wurde und somit der Support sehr eingeschränkt sei, das hält im Moment viele Leute davon ab, sich ein solches Gerät zu kaufen. Garantie für diese Situation kann ich aber nicht geben.
     
    #13
  15. mexhit
    Offline

    mexhit Newbie

    Registriert:
    17. März 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    das mit China hab ich auch gehört echt schade bin quasi mit phillips Geräten aufgewachsen immer top Qualität.werde jetzt wieder mal ein paar geräte live anschauen gehen unteranderen diesen einen panasonic passive 3d ich glaub ET serie, hab vorher in der in paar foren so herum gelesen das viele leute über den wt ebenfalls die gleichen ansichten haben wie ich daher dürfte es wirklich so sein,da meinten mache das sie zwische DT ET WT serie nicht wirklich ein einen erkennbaren unterschied vom bild sehen können und das eben dieses local dimming also den erwartungen nicht gerecht wird eher entäuschend ist .deswegen geh ich mir jetzt den pasiven pana anschaun:) werde später berichten
    )
     
    #14
    1 Person gefällt das.
  16. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich habe den Pana 42ETW5 und ich bin von den ganzen negativen Einflüssen wie Banding, extremes Clouding nicht betroffen, Gott sei Dank!!!! Den gebe ich auch nicht mehr her!:emoticon-0115-inlov

    Hier kannst du dich über den Verkauf von Philips satt lesen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #15

Diese Seite empfehlen