1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leisere TV-Werbung bei der ARD ab Januar

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von kiliantv, 16. November 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.055
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Leisere TV-Werbung bei der ARD ab Januar

    Die ARD will ab Januar in ihrem TV-Programm die Werbung leiser ausstrahlen. Dies kündigte die ARD-Werbetochter AS&S an. Ab dem 1. Januar 2012 sollen nur noch von Werbekunden produzierte Spots akzeptiert werden, der den neuen Pegelvorgaben der ARD entspricht. Zwar wird man die Veränderung anfangs vor allem bei der Werbung bemerken. Dahinter steht aber eine langfristige Strategie, die zum Ziel hat, auch sämtliche Programminhalte auf ein einheitlicheres Lautstärkeniveau zu bringen. Zur Anwendung kommt dabei die Richtlinie R-128 (PDF) der European Broadcasting Union (EBU), die die Öffentlich-Rechtlichen Sender der europäischen Länder umsetzen wollen. Auch das ZDF will zukünftig leisere Werbespots ausstrahlen, nennt dafür bislang aber noch keinen genauen Starttermin.

    Quelle: areadvd
     
    #1
    szonic, Borko23 und EnricoPalazzo gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. EnricoPalazzo
    Offline

    EnricoPalazzo Hacker

    Registriert:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Leisere TV-Werbung bei der ARD ab Januar

    Gerade da wo natürlich sooooo viel Werbung läuft.:emoticon-0179-headb
     
    #2
  4. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.622
    Zustimmungen:
    15.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    ORF will Werbekrach ebenfalls ein Ende setzen

    ORF will Werbekrach ebenfalls ein Ende setzen

    Neben ARD und ZDF will auch die österreichische öffentlich-rechtliche Sendeanstalt ORF den Lautstärkepegel für Werbung senken und für ein harmonischeres Fernseherlebnis sorgen. Der ORF sei maßgeblich an der Maßnahme zur europäischen Normierung der Lautstärke beteiligt gewesen.

    Die europäische Norm bedeute eine Art "Audio-Revolution", nachdem die bisherigen Lautstärkeunterschiede im

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    die Zuschauer regelmäßig aufschrecken ließen und zu zahlreichen Zuschauerbeschwerden sowie Debatten im ORF-Publikumsrat führten, erklärte der "Standard" (Freitag). ORF-Generaldirektor Wrabetz betonte, dass seine Sendeanstalt "federführend und entscheidend bei diesem Projekt tätig war." Ab dem ersten Quartal 2012 will der ORF mit einem harmonischeren Geräuschpegel auf Sendung gehen.
    Die ARD will bereits

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und die Lautstärke der Reklame-Spots verringern. Mit der Werbung soll auch das gesamte Programm der ARD zukünftig leiser ausfallen. Das ZDF will zeitnah folgen. Mit dem Schritt wollen die Sender die von der Einigung der öffentlich-rechtlichen Sender in der EBU beschlossene Richtlinie der "lautheitsnormierten Tonaussteuerung" umsetzen.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #3
    szonic, EnricoPalazzo und Borko23 gefällt das.
  5. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.411
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: ORF will Werbekrach ebenfalls ein Ende setzen

    mal schauem was aus dem Will kommen wird , weil wollen und machen zwei verschidene sachen sind
     
    #4
    EnricoPalazzo gefällt das.
  6. sigi06
    Offline

    sigi06 VIP

    Registriert:
    7. September 2007
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    2.135
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    auf der Alb
    AW: Leisere TV-Werbung bei der ARD ab Januar

    Hi!

    die sollen lieber ganz Werbung abschaffen, da wäre auch nicht nötig gewesen dass sie es leise machen müssen. Egal ob GEZ oder GIS kassieren genug Kohle dafür....
     
    #5
  7. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.055
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Leisere TV-Werbung bei der ARD ab Januar

    Zwischen den Sendungen ist es ja ok, solange nicht andauernt im Film ein Werbelock kommt, oder wie jetzt immer öffters bei den Privaten auch ein blödes Fenster auf geht mit TXT Werbung, grrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
     
    #6
    szonic und EnricoPalazzo gefällt das.
  8. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.622
    Zustimmungen:
    15.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Lautstärke-Schock wird bei TV-Werbung ab 31. August beendet - alle dabei

    Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben sich mit den privaten Free- und Pay-TV-Anbietern auf einen Termin geeinigt, zu dem die Lautstärke sowohl bei Werbung und Trailern als auch beim Senderwechsel angeglichen werden soll - Lautstärke-Schocks und der damit verbundene Griff zur Fernbedienung gehören dann der Vergangenheit an.

    Einer Mitteilung der ARD am Freitag zufolge soll die Harmonisierung zur Internationalen Funkausstellung (IFA) ab 31. August in Kraft treten. Lautstärkensprünge sollen damit vermieden werden. Auch die Programmanbieter in Österreich und der Schweiz wollen auf das einheitliche Verfahren umstellen, hieß es.

    Die European Broadcasting Union (EBU), der auch ARD und ZDF in Deutschland angehören, hatte zuvor eine Empfehlung zur Lautheitsmessung und -Aussteuerung gegeben. Danach soll mit der neuen Generation von Mess- und Aussteuerungsgeräten die Umstellung von der bisherigen Spitzenpegel- hin zu einer zukünftigen Lautheitsaussteuerung erfolgen. So kann künftig die Lautstärke am Sendeausgang auf einen definierten Wert festgelegt werden. Das heißt in der Praxis: Die unterschiedliche Lautstärke zwischen Werbeblöcken und dem übrigen Programm sowie beim Umschalten zu anderen Sendern wird nicht mehr - wie bisher - wahrgenommen.

    ZDF-Produktionsdirektor Andreas Bereczky bezeichnete das Vorhaben als "sehr gutes Ergebnis im Interesse aller Fernsehzuschauer". Die von vielen als unangenehm empfundenen Lautheitsunterschiede gebe es dann nicht mehr.

    Fachleute sprechen in diesem Zusammenhang vom "Spot-Effekt". Die Dynamik, also der Unterschied zwischen Laut und Leise ist dabei kleiner als sonst: Durch künstliche Komprimierung und damit eine Anhebung der leiseren Töne wirke die Gesamt-Lautheit höher, ohne dass die üblichen Spitzenpegel-Anzeigen im Tonpult Übersteuerungen melden. Dieser Effekt kann mit neu entwickelten Messgeräten nun objektiv festgestellt und schon bei der Aufnahme vermieden werden.

    Wer sich nicht bis September 2012 gedulden will, kann sich anderweitig behelfen: Inzwischen sind Geräte erhältlich, die eingeschobene Werbeblöcke erkennen und den Fernseher oder Verstärker automatisch leiser stellen.

    Quelle: Sat+kabel
     
    #7
    szonic gefällt das.
  9. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Leisere TV-Werbung bei der ARD ab Januar

    Gibt`s da nen Plugin für E2? :)))

    Grüsse
    szonic
     
    #8
    Idefix! gefällt das.
  10. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.055
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Leisere TV-Werbung bei der ARD ab Januar

    Nein, gab nur mal was während der WM wegen den

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #9
    szonic gefällt das.
  11. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Leisere TV-Werbung bei der ARD ab Januar

    Hihihi... Du meinst

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , oder?
     
    #10
  12. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.055
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Leisere TV-Werbung bei der ARD ab Januar

    Oder das ding eben, das was so sau mäßig laut war.
     
    #11

Diese Seite empfehlen