1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Lautes Knacken beim Umschalten/Springen in Aufnahmen in Verbindung mit bestimmten AV

Dieses Thema im Forum "Dreambox Anleitungen & allg. Support" wurde erstellt von Sharky444, 29. Juni 2013.

  1. Sharky444
    Offline

    Sharky444 Freak

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Franken
    Habe einen Thread zu dem Thema bei DMM erstellt. Ich bitte alle die das Problem haben um Unterstützung:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Hier eine Kopie:

    Einige Dreambox-Modelle (zwei selbst getestet - die 800HD SE und die 7020HD) haben ein SPDIF/HDMI Sound Problem beim Zappen und Springen in Aufnahmen. Dabei entsteht ein zumeist sehr lautes Knackgeräuscht in Verbindung mit den meisten Audio/Video Receivern. Das gleiche Probleme hatte die Dreambox 800HD nach dem Release. Es wurde von DMM schnell gefixt. Mit Fernsehern scheint es dieses Problem nicht zu geben.

    Beim Stereo-Ton/PCM ist das Problem meistens geringfügig. Beim AC3 5.1 und DTS 5.1 ist es schwerwiegend und sehr störend!

    Betroffene Boxen (Audio-Quelle): Dreambox 800 HD SE 1.6/2.0, Dreambox 7020 HD 1.6/2.0 (auch alle neuen VU Boxen und der Kathrein UFS 922)

    Nicht betroffene Boxen (Audio-Quelle): Dreambox 800 HD 1.6 (hatte exakt das gleiche Problem nach Release, wurde aber von DMM gefixt!), Dreambox 8000 HD, fast jeder Billigreceiver, auch die 50 Euro Teile (persönlich zwei getestet), Topfield PVR5500, alle Technisat

    Betroffene AVR (Audio-Ziel): Yamaha RX-Vx73 Reihe (beim RX-473 und RX-V573 sehr lautes knacken, beim RX-673 leises), Yamaha AVR RX-V730, Yamaha DSP-AX1, Yamaha RX-V1700, Onkyo HT-S3405, Onkyo TX-SR 508, Harman Kardon 247 und 350, Logitech Z-5500, Teufel Concept S, Denon 1312, Denon 1603, Sony HT-DDWG800, Sony TA-E 1000ESD

    Nicht betroffene (bügeln sie den Fehler durch Fade-In aus?) AVR (Audio-Ziel): Yamaha RX-Vx65 Reihe, Yamaha RX-V2700, Yamaha RX-Vx40 Reihe (sehr leises Knacken), Denon 1713, Onkyo TX-SR 509, Teufel Decoder Station 5, Marantz SR4002

    Problem tritt sowohl mit SPDIF als auch mit HDMI auf.

    Problem tritt auch auf wenn die Dreambox auf Mute ist!

    Aushilfen:

    Beim Yamaha RX-Vxxx kann man den STRAIGHT Modus einschalten. Dadurch wird das Knacken leise statt laut. Leider sind dann alle Soundverbesserungen aus.

    Wenn ein Fernseher 5.1 + ARC unterstützt kann man das Problem lösen in dem man Dreambox -> Fernseher -> AVR anschließt. Die meisten (alle?) Fernseher bügeln die Knackser der Dreamboxen aus und leiten ein sauberes Signal zum AVR weiter.

    Threads in anderen Foren zu dem Thema:

    HiFi-Forum:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    VU-Forum:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    -----------

    Da dieses Problem auch zeitweilig nach dem Release der DM800HD bestand und gefixt wurde, bitte ich darum dass sich DMM Zeit nimmt dieses Problem auch bei der DM800HD SE und DM7020HD zu fixen! Dieser Bug ist schwerwiegend und extrem störend!
     
    #1

Diese Seite empfehlen