1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Langsames Internet / Wlan Abbrüche

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von Kai Neknete, 27. Dezember 2013.

  1. Kai Neknete
    Offline

    Kai Neknete Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Im Norden Nordfrieslands
    Hallo Experten,

    Ich habe ein Problem mit meinem Internet, und das geht mir langsam, aber sicher tierisch auf den Sack! Aus diesem Grund würde mich interessieren ob mir Jemand helfen kann.
    Meine FritzBox 7320 läuft als Router, von Lan Buchse 1 verläuft das Kabel zu einem Zyxel 8-Fach Switch. Von Dort geht ein Patchkabel in meinen Rechner, ein weiteres Kabel geht ins Kinderzimmer und endet an einer Lan Dose, ohne Verbraucher. Das letzte Kabel vom Switch geht über ein Patchpanel zu einen D-Link DIR 300 als Access Point. Als letztes habe ich noch ein Dualband Wlan Verstärker draußen im Schuppen als Repeater Laufen. Soweit funktioniert auch alles. Alle Arbeiten im selben SSID und haben auch den gleichen Pin.
    Mein Provider ist 1&1 und ich sollte eigentlich 16.000 kbit/s beziehen.
    So nun hab ich aber manchmal so langsames Internet, das ich hin und wieder mal einen Speedtest bei wie ist meine IP gemacht habe. Mein minus Rekord liegt beim Download bei 877 kbit/s und beim Upload bei 63 kbit/s. :fie::fie: Beim Maximum lag ich auch schon mal bei 18.500 kbit/s und über 2.000 kbit/s im Upload. Das war vielleicht zweimal der Fall. Zwischendurch komme ich auch auf ganz anständige Werte, will ja gar nicht unbedingt 16.000 haben, konstante 13-14.000 würden mir langen.

    Habe schon viermal mit dem Service gesprochen, die haben dann einige Einstellungen in der FritzBox geändert, da ich auch Teilweise eine Box hatte die Munter vor sich hin geblinkt hat. Zum Geschwindigkeitsproblem meinen die, das an der FritzBox genug ankommt. Und wenn ich mir das selber anguck haben die Recht, momentan sind es 12.700 kbit/s. Wo bitte bleiben die denn??? Bin auch schon mit einem Laptop direkt an FritzBox gegangen und hab's Wlan ausgeschaltet Ergebnis: 2.387 kbit/s!!! Eingangswert FritzBox lag bei 14.700 kbit/s.

    Ab und zu kann ich mich in meinen "Wlanbezirk" aufhalten wo ich will, und habe immer Empfang und manchmal verbindet sich mein S2 nur im FritzBox bereich. Dann starte ich den D-Link neu und es funktioniert wieder für eine gewisse Zeit.

    Hat irgendjemand einen Ansatzpunkt???

    Schönen Dank im Voraus.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Langsames Internet / Wlan Abbrüche

    Hast du den D-Link aus dem Netz genommen als du mit dem Laptop direkt an der FB warst?
     
    #2
  4. Kai Neknete
    Offline

    Kai Neknete Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Im Norden Nordfrieslands
    AW: Langsames Internet / Wlan Abbrüche

    Hallo,

    Ich glaube nicht. Kann ich aber morgen nochmal testen. Ist das nicht egal?
     
    #3
  5. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Langsames Internet / Wlan Abbrüche

    Wir müssen den Fehler eingrenzen. Da die D-Link Probleme macht, nimm die mal testweise raus.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
    #4
  6. Kai Neknete
    Offline

    Kai Neknete Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Im Norden Nordfrieslands
    AW: Langsames Internet / Wlan Abbrüche

    Hallo TRon69,

    Ich habe gerade noch ein paar Tests durchgeführt.

    1. Wie gehabt von meinem Rechner im Büro aus, habe nichts verändert und habe da folgendes Ergebnis. Download 5.447 kbit/s Upload 105 kbit/s

    2. Mit meinem Laptop direkt neben der Fritzbox, auch nichts verändert, per WLAN Ergebnis. Download 6.722 kbit/s Upload 193 kbits/s

    3. Dann direkt mit dem Laptop und Kabel an die Box, beim anderen Lan Port Kabel gezogen und Frei gelassen, WLAN deaktiviert Ergebnis Download 6.114 kbit/s Upload 99 kbit/s.

    Die Übersichtsanzeige der FritzBox erzählt mir aber Download 12,7 Mbit/s und Upload 955 kibt/s.

    Meiner Meinung nach hat die Box doch ein am Helm? Oder gibts da noch eine andere Möglichkeit?
     
    #5
  7. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Langsames Internet / Wlan Abbrüche

    Ich muss mal einige Tests machen. Mit welcher Soft oder Webseite testest du?
     
    #6
  8. Kai Neknete
    Offline

    Kai Neknete Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Im Norden Nordfrieslands
    AW: Langsames Internet / Wlan Abbrüche

    “Wie ist meine IP“ Website
     
    #7

Diese Seite empfehlen