1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lady Gaga zeigt sich nackt auf „Vanity Fair“

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 5. August 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    [​IMG]

    Das Ausziehen scheint eine ihrer Lieblingsdisziplinen. Auf der Bühne, in Musik-Videos und jetzt auch auf und in der Vanity Fair – Lady Gaga kann sich ohne Klamotten durchaus sehen lassen. Obwohl: so richtig nackt ist sie gar nicht. Ein wenig Schmuck bedeckt ihre Haut. Um den Hals trägt die Sängerin eine Kette, ihren Rücken ziert ein Blumen-Tattoo. Alles in allem ein ästhetisches Shooting.

    Starfotograf Nick Knight gelang es, die zarte Seite der Pop-Diva in den Mittelpunkt zu rücken. Elfengleich und fast zerbrechlich wirkt Gaga hinter einem riesigen Transparent-Tuch, das scheinbar schwerelos um ihren Körper schwebt.

    Statt gelbblonder Mähne trägt Mrs. Gaga jetzt silbergraue Haare und folgt somit dem Trend, den zum Beispiel auch Kelly Osbourne für sich entdeckte. Welche Haarfarbe wohl als nächstes kommt?

    Lady Gagas Erfolgsstrategie und Selbstdarstellung hat ihr jetzt einen neuen Rekord beschert. Gerade wurde sie in 13 Kategorien für die “MTV Video Music Awards 2010″ nominiert. Das schaffte bisher noch kein Künstler in einem Jahr. Lada Gaga: “Thank you, MTV!”

    Quelle: Viply
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen