1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lady Gaga vor den Video Music Awards - Schön vulgär aber mit Stil

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 29. August 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Lady Gaga, die heute Abend (Ortszeit) bei den MTV Video Music Awards – wie auch immer – sicher wieder allen Kollegen die Show stehlen will, zeigt sich ja in letzter Zeit in verdächtig nüchtern aussehenden Klamotten.

    [​IMG]

    Am Freitagabend besucht Miss Extravaganza ein Dinner im Beverly Club anläßlich der VMAs und überraschte mit einem, aus der Ferne sehr klassisch aussehenden, roten Kostüm. Doch näher betrachtet war das mit einem unverschämt tiefen Dekollete ausgestattet. Mittendrin prangte eine fette Klunkerkette. Und darunter: kein BH.

    Und wieder konnte sich Gaga kaum auf den Beinen halten, weil sie erneut Mörder-High-Heels trug und brachte damit alle Schaulustigen am roten Teppich in Gefahr.

    Heute wird die amtierende Queen Of Pop die MTV Video Music Awards in Los Angeles eröffnen und noch ist nicht durchgesickert wie ihre Performance aussehen wird.

    Nur ihre Choreographin Lauriann Gibson glaubt an eine erstklassige Darbietung und erklärte gegenüber MTV: "Es könnte sein, dass sie nur unter einem Lichtpegel steht, es könnte Massen von Kamelen bedeuten und bauchtanzende Mädchen. Ich weiß nicht. Das eine ist nicht besser als das andere. Es geht um die Künstlerin. Es geht darum: ‘Wer ist die Künstlerin?’ Deshalb muss man in diesem Moment alles geben, was man hat."

    Die Sängerin sagte nur soviel: “Es wird eine Fortsetzung von allem, was ich bisher gemacht habe und es wird exakt das sein, was sie wollen. Ich bin ziemlich gut darin zu wissen, was meine Fans wollen.”

    Lady Gaga ist viermal nominiert. Gibt es also nur eine, die ihr die Show stehlen könnte: Katy Perry. Die ist zehnmal nominiert.

    Quelle: Klatsch-Tratsch
     
    #1

Diese Seite empfehlen