1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lady Gaga - Tour viel zu teuer

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 8. Januar 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    [​IMG]

    Zwar freuen sich ihre Fans über Lady Gagas opulente Konzerte – doch einen dürfte das weniger glücklich machen: Ihren Finanzverwalter! Die Tour der schrillen Sängerin sprengt nämlich langsam aber sicher den finanziellen Rahmen. Das Budget ist bereits um 3,2 Millionen Dollar überzogen, aber anstatt sich zu mäßigen, will Lady Gaga immer noch mehr Spektakel auf der Bühne.

    Ein Insider: „Durch die Auftritte wird das Geld nur so verpulvert, weil ein Vermögen für teure Kostüme, technisches Equipment und ausgefallene Bühnendeko ausgegeben wird. Aber Lady Gaga bekommt immer, was Lady Gaga will. Ihre Garderobe ist riesengroß und sie will schockieren - das kostet eben richtig“.

    Ein Sprecher von Lady Gaga: „Ich kann diese Zahlen nicht kommentieren, aber es würde mich nicht überraschen. Sie gibt eben alles für ihre Liveshows und kümmert sich nicht um’s Geld. Ich möchte nicht in der Haut ihres Finanzverwalters stecken!“.

    Wofür so viel Kohle draufgeht, sehen wir hier zum Beispiel beim Konzert in Orlando.

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen