1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Kürzeste ECM Zeiten mit V13(09C4) und Oscam in der DM800se(interne Reader)

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von TORWaechter, 17. Februar 2012.

  1. TORWaechter
    Offline

    TORWaechter Newbie

    Registriert:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    wer testet mit
    immer wieder ließt man das man in der Oscam.server bei
    oder
    Eintragen soll.
    Betrachtet dann mal eure ECM-Zeiten die ein Client erhält.
    Sind diese über 300ms macht man was falsch!

    Als "optimalen" Wert habe ich folgende gefunden :

    oder
    Probiert das mal bitte bei euch aus und schreibt das Ergebnis
    wenn es wirklich so ist das die 4mhz Einstellung kürzere ECMs produziert sollte man
    das "alte" 500 und 600 aus den HowTo`s entsorgen :)

    Mir ist auch klar - in Zeiten in denen man den Turbo einschalten(ins7e11)kann, ist das
    Suchen nach den optimalen Taktraten schon fast wieder obsolete.
    Denn wen juckts ob man jetzt 100ms hat oder 120ms :)

    Ach ja ich nenne bewusst keine Oscam-Version da das "Problem" bisher in allen Versionen gleich war.
    Gruß
     
    #1

Diese Seite empfehlen