1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kris Humphries stiehlt Kim Kardashian die Show

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 7. April 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Die Zeiten, in denen Kris Humphries stillschweigend alles hinnimmt, scheinen nun vorbei. Hielt er sich bei seiner Blitz-Scheidung von It-Girl Kim Kardashian mit Kommentaren noch vornehm zurück, scheut er in letzter Zeit immer weniger das Rampenlicht. Zur gleichen Zeit zeigt sich seine Ex fast unentwegt mit Rüpel-Rapper Kanye West in der Öffentlichkeit beim Turteln. Die beiden sollen Tag und vor allem Nacht miteinander verbringen.

    [​IMG]

    Doch das ist nicht, was Kris so bitter aufschlägt. Ein Freund des Basketballers verrät: „Er will es Kim heimzahlen. Kris hat realisiert, dass seine Ex ihn in den Medien als absoluten Hampelmann hingestellt hat. Das will er sich nicht länger gefallen lassen.“

    Das erklärt wohl auch die ungewohnt kampflustige Pose, in der er sich für das WESTEAST Magazin ablichten ließ. Kris gibt den tapferen Elitesoldaten, der sich so schnell nicht unterkriegen lässt.

    Der Sportler, der vor seiner Hochzeit zu Kim Kardashian in einem Interview noch betonte, dass er „nichts mit den Medien am Hut“ hat, kann dem Interesse der Öffentlichkeit offenbar nicht entfliehen.

    Doch es scheint, als hätte Kris mittlerweile endlich die Zügel in die Hand genommen. Sein Kumpel verrät weiter: „Wenn er schon in den Klatschspalten stehen muss, will er es wenigstens zu seinen Bedingungen haben. Mit Kim möchte er eigentlich in Zukunft nie wieder in Verbindung gebracht werden.“

    Das wird dem 27-Jährigen sicherlich nicht so ohne weiteres gelingen. Jedoch machte Kris letzte Woche von sich Reden, als er die schwer an Krebs erkrankte Kaely Kwitek (16) als Ehrengast bei einem seiner NBA Spiele begrüßte: „Ich fühle mich tief geehrt, dass wir jemandem mit so viel schlimmeren Sorgen durch unseren Sport ein Lächeln aufs Gesicht zaubern können. Kaely hat Stärke bewiesen, an der wir uns alle ein Beispiel nehmen sollten.“

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen