1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kopfzeilen oscam WebIF erklärt ( Oldstyle )

Dieses Thema im Forum "OScam Wiki" wurde erstellt von mxer, 23. Dezember 2012.

  1. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.897
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    Da immer wieder Fragen dazu auftauchen haben wir hier mal eine kleine Anleitung, wie das zu interpretieren ist :ja

    [​IMG]

    Kopfzeile oscam.conf






























































































    [TD="colspan: 4"][/TD]
    hide Verstecken / anzeigen des Eintrages
    Thread ID Thread ID
    Type Typ des Eintrages S = Server h = Home r = Reader c = Client
    ID fortlaufende Nummer per Gruppe ID
    Label Name des Eintrages z.B. Reader-Label / Client-Name
    AU Automatisches Update erlaubt oder verboten On = erlaubt / off = nicht erlaubt
    Crypted Verschlüsselung an / aus benötigt ECM / keine ECM
    Address IP des Eintrages Bei den Clients die öffentliche IP !
    Port Zugeordneter Port im System
    Protocol laufendes Protokoll für den Eintrag Vergabe in oscam.server oder oscam.user
    Login )* Datum/ Uhrzeit seit Login
    Online )* Onlinezeit
    CAID:SRVID Karten-Kennung/ Senderkennung
    Current Channel z.Z. Gesehener Sender benötigt srvid/ services
    LB Value/ Reader die aktuellen ECM-Zeiten der einzelnen Einträge niedriger = besser
    Idle Zeit seit der letzten ECM beim Client Neustart alle z.B. 09C4 7-10sek
    Status Status für den Eintrag sollte überall OK stehen, beim Reader Cardok
    daneben/ darunter die Entitlements
    [​IMG]

    Kopfzeile oscam.server































































    Enabled Ein- / ausgeschaltet entspricht enable/ disable in oscam.server
    Reader Label des Readers aus oscam.server
    PROTOCOL benutztes Protokoll aus oscam.server
    EMM error
    UK / G / S / UQ
    )* Aufzählung der fehlerhaften EMM nach Art
    EMM written
    UK / G / S / UQ
    )* Aufzählung der geschriebenen EMM nach Art st eigentlich schon fertig
    EMM skipped
    UK / G / S / UQ
    )* Aufzählung der ignorierten EMM nach Art
    EMM blocked
    UK / G / S / UQ
    )* Aufzählung der blockierten EMM nach Art
    ECMs OK )* Anzahl der gültigen ECM
    ECMs NOK )* Anzahl der ungültigen ECM
    ECMs Filtered
    Head / Len
    )* gefilterte ECM laut ECM-Whitelist/ Länge
    LB Weight LoadBalancer Anzeige Einstellung aus dem LoadBalancer zum Reader
    Action mit der Maus daraufgehen und lesen !
    [​IMG]

    Kopfzeile oscam.user







































































































    Enabled Ein- / ausgeschaltet
    Label Client-Name wird in der oscam.user vergeben
    Status online/ offline/ disabled
    Adress IP des Clients Achtung ! Öffentliche IP !
    PROTOCOL Protokoll des Clients wird in der oscam.user vergeben
    last Channel letzter eingeschalteter Kanal benötigt srvid/ services
    on Channel seit wie lange auf dem o.g. Kanal
    Idle Stand der letzten gelesenen ECM beim Client
    OK )* Anzahl gelesener ECM
    NOK )* Anzahl nichtgelesener ECM
    IGN )* Anzahl ignorierter ECM
    TOUT Time OUT
    CACHE )* ECM aus dem Cache erhalten wenn mehrere Clients den selben Sender sehen
    TUN Zeit, seit letztem Umschalten
    LTIME ECM-Zeit entspricht oscam-Status LB Value/ Reader
    OK gelesene EMM gesendete EMM vom Client zur Karte
    ENOK nichtgelesene EMM nicht gesendete EMM zur Karte
    CW RATE )**
    Antwortzeiten seit Start des Clients in Klammer der beste, bisher erreichte Wert
    CAS USERS Zapping innerhalb der letzten Minute
    ACTION mit der Maus daraufgehen und lesen !
    )* Zeiten seit dem letzten Start von oscam
    )** Hinweis von ultra47:
    CW Rate ist das Verhältnis von Serverlaufzeit und angeforderten ECM, je niedriger um so öfter schaut der client
    Damit kann geprüft welcher cleint den cs gut nutzt buw. wenig nutzt.
    Die erste Zahl ist gesamt und die in klammer ist der aktuelle Login.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2014
    #1
    HERO2306, Wmaus, schnorrer und 96 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen