1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Kooperation von A1, Microsoft und Nokia

Dieses Thema im Forum "A1" wurde erstellt von chris, 12. Juli 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    A1, Microsoft und Nokia wollen dem schwächelnden Absatz von Windows Phone (WP)-Smartphones auf die Sprünge helfen. Deshalb haben die drei Firmen eine Kooperation gestartet, bei der sie gemeinsam eine technische Lösung entwickelt haben, mit der das Bezahlen von WP-Apps einfacher wird.


    Apps werden über die Handy-Rechnung bezahlt

    A1 Kunden haben ab sofort die Möglichkeit, Apps aus dem Windows Phone Marketplace direkt über ihre Handy-Rechnung zu bezahlen. Die Bezahlung der Anwendungen für alle Windows Phones ist dadurch nicht nur einfacher, sondern soll auch sicherer sein: Denn die Bezahlung wird ohne weitere Bekanntgabe von Zahlungsdaten direkt über den Mobilfunkanbieter abgewickelt. Nach jedem bezahlten Download erhalten die Kunden zudem ein Bestätigungs-SMS. Übrigens: Mehr als 100.000 Apps stehen mittlerweile im Marketplace zur Verfügung.


    10 Euro Gutschein

    Darüber hinaus hat A1 angekündigt, dass ab sofort die ersten 1.000 Käufer eines Smartphones der Lumia-Familie (wie aktuell das Lumia 610, Lumia 710 , Lumia 800 sowie das Lumia 900 ) einen 10 Euro Gutschein für den Windows Phone Marketplace in Form einer Gutschrift auf der nächsten Handyrechnung erhalten.

    Quelle: OE24
     
    #1

Diese Seite empfehlen