1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von helmut1967, 5. April 2010.

  1. helmut1967
    Offline

    helmut1967 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Während 'Servus TV' weiter keine Auskünfte erteilt, preschte nun das "Red Bulletin" vor: NASCAR bald wieder live auf europäischen Bildschirmen?


    (Motorsport-Total.com) - Kein Zweifel: Dietrich Mateschitz macht es spannend. Seit vor einigen Monaten die ersten Gerüchte um eine mögliche NASCAR-Übertragung auf dem hauseigenen Red-Bull-Sender 'Servus TV' hochkamen, vergeht kaum eine Woche, in denen die Gerüchteküche nicht weiter angeheizt wird. Offizielle Fakten gibt es jedoch nach wie vor keine, der Sender mauert. Hinter den Kulissen passiert jedoch einiges. Wie gegenüber 'Motorsport-Total.com' aus zuverlässigsten Quellen in den USA und Europa immer wieder bestätigt wurde, gibt es nach wie vor intensive Gespräche zwischen den beteiligten Parteien. Lediglich der Red-Bull-Konzern selbst gab sich bisher zugeknöpft, doch auch dies hat sich nun ein wenig geändert.
    Das erste handfeste Indiz: Das am 6. April erscheinende Magazin "The Red Bulletin" gab in seiner neuen April-Ausgabe einen sechsseitigen "Crashkurs für Aufgeschlossene", in dem die wichtigsten Faktoren rund um die NASCAR ausführlich vorgestellt werden. Dieses Feature endet mit dem vielsagenden Hinweis: "Alles über NASCAR auf Servus TV: servustv.com".
    Auf dem Titelbild der April-Ausgabe findet sich sogar ein noch direkterer Hinweis. Dort steht wörtlich zu lesen: "NASCAR im Bild: Zum Start auf Servus TV: Alles über die tollste US-Motorsportshow." Auf der Webseite des Senders gibt es jedoch noch keinerlei Indizien über eventuelle NASCAR-Übertragungen.
    Schenkt man all diesen Hinweisen Glauben, dann lautet die Frage nicht mehr, ob NASCAR via 'Servus TV' wieder in europäische TV-Wohnzimmer übertragen wird, sondern lediglich wann. Eine zweite Frage betrifft die Art der Übertragungen: Gibt es nur eine Zusammenfassung der Höhepunkte oder gar vereinzelte Live-Rennen?
    Auch dazu liegen 'Motorsport-Total.com' inoffizielle Informationen vor, denn offenbar denkt man über einen Mix nach. Wie diese Mischung zwischen Höhepunkten und Live-Übertragung genau aussehen könnte, ist uns derzeit noch nicht bekannt. Rein spekulativ könnte es sich so darstellen, dass die Nachtrennen im Rahmen einer Zusammenfassung gezeigt werden, einzelne Sonntagabend-Rennen sogar live.
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

    Wo steht das ?
     
    #2
  4. *Dr.Hook*
    Offline

    *Dr.Hook* Meister

    Registriert:
    22. März 2010
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Teilzeit-Hausmann
    Ort:
    Der Pott
    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

    bei motorsport-total.com

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
    kiliantv gefällt das.
  5. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

    Dann beim nächsten mal dazu schreiben @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
  6. Guschi
    Offline

    Guschi VIP

    Registriert:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

    NASCAR Sprint Cup Series 2010

    Das US-Motorsport-Highlight exklusiv auf ServusTV
    43 draufgängerische Piloten, die in ihren 850-PS-Boliden mit ohrenbetäubendem Sound bis zu viereinhalb Stunden gegen den Uhrzeigersinn im Oval fahren, und nahezu die gesamte Renndistanz mit voll durchgetretenem Gaspedal: So lauten - stark vereinfacht - die Eckdaten der NASCAR-Serie, die das US-amerikanische Motorsport-Phänomen aber bestenfalls in Ansätzen beschreiben.

    Denn was vor über einem halben Jahrhundert mit einer Gruppe abenteuerlustiger Whiskey-Schmuggler begann, die sich mit ihren frisierten Autos regelmäßig Wettrennen mit den „Cops“ lieferten, daraus ist inzwischen eines der größten Motorsport-Spektakel überhaupt entstanden, und ist heute nach der Formel 1 die zweitgrößte Motorsport-Serie weltweit.


    [​IMG]


    Was den ganz besonderen Reiz der NASCAR (National Association for Stock Car Auto Racing) ausmacht, ist wohl am ehesten mit „ehrlichem“ Rennsport zu beschreiben - der technische Stand der Autos entspricht noch heute dem der 60er-Jahre: Hohes Gewicht (1.530 kg), 5,9-Liter-V8-Maschinen mit Vergaser und Viergang-Getriebe, Stahlbremsen sowie ein kompletter Verzicht auf Elektronik, Titan/Keramik oder weiteren Schnickschnack. Hinzu kommen eine einheitliche Gesamtlänge sowie identische Frontpartie und Heckabriss. Aerodynamische Tüfteleien, elektronische Fahrhilfen oder aus der Box ferngesteuerte Computer-Systeme sucht man hier vergeblich, stattdessen steht Racing pur im Mittelpunkt.

    Leistung und Top-Speed der Boliden, denen die Abstammung vom „Straßen-Pendant“ immer noch deutlich anzusehen ist, tut dieses „Oldschool-Reglement“ allerdings keinerlei Abbruch: Formel 1 und NASCAR liegen hier jeweils nahezu gleichauf (beide rund 900 PS und bis zu 340 km/h Spitze) - und beim schnellsten jemals gefahrenen Rundenschnitt ist die US-Serie (315 km/h) der F1 (249) sogar klar überlegen.

    Der NASCAR-Kalender umfasst 36 Rennen jährlich auf 22 verschiedenen Strecken (auf 14 Tracks wird pro Saison jeweils zwei Mal gefahren), und 20 der Kurse sind das, was der US-Amerikaner als „Speedway“ bezeichnet: Ovale in einer Länge zwischen einem und mehr als vier Kilometer Länge, und zudem mit stark unterschiedlicher Überhöhung der Kurven (zwischen zwölf und 36 Grad). Wer dabei aber auf den ersten Blick „nur“ zwei Geraden erkennt, die von zwei langen Steilkurven verbunden werden, liegt daneben: Jeder Track besteht vielmehr aus vier Kurven, und keine davon ist identisch.

    Bis 2007 waren in der NASCAR ausschließlich US-Hersteller zugelassen (GM, Ford und Chrysler), doch inzwischen ist auch der japanische Auto-Multi Toyota vertreten. Nicht-amerikanische Piloten waren lange Zeit ebenfalls die Ausnahme, bis vor einigen Jahren plötzlich Namen wie Juan Pablo Montoya und Jacques Villeneuve auftauchten - und die ur-amerikanische Serie nicht zuletzt durch beide Ex-Formel-1-Zugpferde verstärkt in den Mittelpunkt des internationalen Motorsport-Interesses rückte. Alles zusammen ergibt einen ganz besonderen Cocktail, der die NASCAR in Sachen Motorsport weltweit einzigartig macht...

    Ab Montag, 12. April hat ServusTV das US-Motorsport-Spektakel jede Woche regelmäßig im Programm: Immer montags ab 23.00 Uhr präsentiert Moderatorin Maren Braun zusammen mit bekannten Experten die Highlights des jeweils aktuellen Saisonlaufs in einem einstündigen Magazin.


    Die nächsten Sendezeiten im Überblick:

    Montag, 12. April, 23.00 Uhr
    7. Saisonlauf in Phoenix

    Montag, 19. April, 23.00 Uhr
    8. Saisonlauf in Texas

    Montag, 26. April, 23.00 Uhr
    9. Saisonlauf in Talladega

    Montag, 3. Mai, 23.00 Uhr
    10. Saisonlauf in Richmond

    Montag, 10. Mai, 23.00 Uhr
    11. Saisonlauf in Darlington

    Montag, 17. Mai, 23.00 Uhr
    12. Saisonlauf in Dover




    Quelle: ServusTV
     
    #5
    Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  7. helmut1967
    Offline

    helmut1967 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

    @kiliantv
    steht im Post ganz oben im Text (Motorsport-Total.com)
     
    #6
  8. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

    Hab die Klammer nicht gesehen, einfach immer drunter schreiben dann sieht man es besser. :)
     
    #7
  9. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

    Servus TV HD zeigt NASCAR in HDTV

    Ab dem 12. April 2010 – immer montags von 23.00 – 00.00 Uhr zeigt ServusTV HD die "NASCAR Sprint Cup Series 2010" in HDTV. Der via Satellit europaweit empfangbare Sender berichtet u.a. von dem Rennen aus Indianapolis (26. Juli), aus Watkins Glen (09. August), vom Saisonfinale auf dem Homestead-Miami Speedway (22. November) sowie dem All-Star Race vom Charlotte Motor Speedway (24. Mai). Die Sendung wird präsentiert von Moderatorin Maren Braun.

    Quelle: areadvd
     
    #8
    Pilot gefällt das.
  10. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

    Jetzt gehts los, dann mal nix wie auf die Couche.

    [​IMG]
     
    #9
    Pilot und Guschi gefällt das.
  11. Rumpel16
    Offline

    Rumpel16 Guest

    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

    Na, das ist ja mal eine tolle INFO für jeden Motorsportfan :emoticon-0157-sun:
    Schöne Flasche Bier dazu und los gehts :emoticon-0167-beer:
    prost
     
    #10
  12. helmut1967
    Offline

    helmut1967 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

    Na ja, ich hatte etwas mehr erwartet. Aber besser als gar nicht.
     
    #11
  13. zeD
    Offline

    zeD Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

    hmm wer will sowas in deutschland sehen?
     
    #12
  14. Guschi
    Offline

    Guschi VIP

    Registriert:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?



    Na Leute die was vom Motorsport verstehen !!!
     
    #13
  15. Ichijoe
    Offline

    Ichijoe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

    Dann schau mal bei der Formal 1 an!! :linguino:

    NASCAR baaa was so das für ein scheiße mit Tempo 200 nach links abbiegen. lol

    Ich hatte Leiber der DTM auf das glotze, mindestens wird hier was kann mann vom Motorsport was sprechen...
     
    #14
  16. Guschi
    Offline

    Guschi VIP

    Registriert:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Konkrete Hinweise NASCAR bald auf 'Servus TV'?

    NASCAR Sprint Cup Series 2010

    Das US-Motorsport-Highlight exklusiv bei ServusTV

    Nächste Sendezeiten/Rennen:


    Montag, 20. September, 22.45 Uhr
    27. Saisonlauf in Loudon

    Montag, 27. September, 22.45 Uhr
    28. Saisonlauf in Dover

    P.S.:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kann man sich die letzten Rennen noch einmal anschauen !

    :whistle2: damit auch der Letzte merkt, was F1 für ein "Mül" ist. :boredom:
     
    #15

Diese Seite empfehlen