1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Koaxialkabel

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von hexer0111, 19. Februar 2009.

  1. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    Muss ich bei einer Kabellänge von ca. 40m einen Verstärker zwischenschliessen, Satanlage Drehbar:help:.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Big_little
    Offline

    Big_little Freak

    Registriert:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Ing. Luftfahrzeugtechnik
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Koaxialkabel

    Ein normaler

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    benötigt an seinem Eingang eine Signalstärke von mindestens 0 dBµV. An der Sat-Dose im Wohnzimmer ist ein Signalpegel zwischen 47 dBµV und 77 dBµV vorgeschrieben.
    Da der LNB etwa 70 dBµV liefert, sind Verluste von höchstens 20 dB vertretbar. Das ist eigentlich kein Problem, aber neben der Kabeldämpfung treten weitere Dämpfungen auf: Jeder Steckverbinder (0,1 ... 1 dB), der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (3 dB) und die Antennedose (2 dB) dämpfen das Signal zusätzlich. Da kommen schnell noch mal ein paar dB zusammen. Deshalb sollte die Kabeldämpfung 15 dB nicht überschreiten. Mit dem "dicken" Sat-Kabel kommt man immerhin 40 m weit, und mit dem "dünnen" Kabel fast 30 m. In den meisten Fälle reicht das aus. Falls nicht, dann muß ein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    die Kabelverluste ausgleichen


    Gruß BIG
     
    #2
    Pilot und hexer0111 gefällt das.
  4. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    AW: Koaxialkabel

    Danke Supi, dann brauch ich scheinbar keinen, ich habe das Dicke Koaxial bestellt mit 100dB, wer weiss was das heisst war jedenfalls das Teuerste:)
     
    #3
  5. nitzerebb
    Offline

    nitzerebb Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. November 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Koaxialkabel

    Habe das selbe Kabel wie Du, Kabelllänge >40m und keinen Verstärker...
    Bild ist perfekt...
     
    #4
  6. mad686
    Offline

    mad686 Ist oft hier

    Registriert:
    6. September 2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Koaxialkabel

    Auf meinem Kabel steht nur 75 Ohm, doppelt geschirmt und dann noch 1,1/5,0 AFG ist vom Hornbach (50m für 17,40€). Ist das jetzt ein dickes oder ein dünnes? Meine Strecke sind ca. 30m.
     
    #5
  7. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    AW: Koaxialkabel

    Das ist das etwas Dünnere(es ist nur ein klein wenig Dünner), bei 30 m brauchst du auch das 100db Kabel, da wad die Beratung hier im DEB sehr gut, denn ich habe damit keine Probleme, und es sind sogar 50 Meter Geworden.
     
    #6
    Pilot gefällt das.
  8. mad686
    Offline

    mad686 Ist oft hier

    Registriert:
    6. September 2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Koaxialkabel

    Zum Glück kann ich es bei Hornbach zurückgeben. Bekomme ich das bei Media Markt zu kaufen?
     
    #7
  9. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    AW: Koaxialkabel

    Bei Mediamarkt, Denk ich mal schon eher wie auf dem Baumarkt, ich geb dir einen Tip: Nimm einen F-Stecker(6 mm Innenmass) mit und der muss Richtig Stramm Rauf zu Drehen gehen, und 100db haben.
     
    #8
    Pilot und mad686 gefällt das.
  10. mad686
    Offline

    mad686 Ist oft hier

    Registriert:
    6. September 2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Koaxialkabel

    Hab es nur genommen da ich schon dort war und wusste bis davor nicht, das es da einen Unterschied gibt. Das mit dem F-Stecker werd ich machen!
     
    #9
  11. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    AW: Koaxialkabel

    es gibt auch f stecker mit einem innendurchmesser von 7 - 7,5 mm.
    bei den guten dickeren kabeln braucht mann die auf jedenfall.
    100db ist schon ein guter wert.
    bei den kabel sollte mann darauf achten das es doppelt abgeschirmt ist und der innenleiter etwas stabieler sein sollte als das billig kabel.
    ich hab schon gute erfahrung mit skymaster und technisat kabel aus den baumärkten gehabt, da ich öffter mal ne rolle zum verlegen brauche.
    gummihüllen für die stecker sind auch sinnvoll.
    wo ich nur endtäuscht war, das waren vergoldete f stecker die nach gerade mal 2 jahren sowas von gammelig wurden, das der kunde zu recht etwas sauer war.
     
    #10
    Pilot gefällt das.
  12. mad686
    Offline

    mad686 Ist oft hier

    Registriert:
    6. September 2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Koaxialkabel

    Auf meinem jetzigen steht khc21-100drl zzf g 686 561 b ce digital class a. Das mit dem Stecker passt eigentlich. Ist das das Richtige?
     
    #11
  13. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    AW: Koaxialkabel

    wieviel haste denn bezahlt für 30 Meter? ca.17€ ?
     
    #12
  14. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    AW: Koaxialkabel

    wenn ich so die katalogdaten sehe, würde ich es auch verbauen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    der bezeichnung nach würd ich auf einen 100m ring tippen.
    innenleiter 1,1mm
    außendurchmesser 6,8mm
    dämpfung bei 1750mhz 24,4 db
    bei 2050mhz 27,8 db
     
    #13
    Pilot gefällt das.
  15. mad686
    Offline

    mad686 Ist oft hier

    Registriert:
    6. September 2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Koaxialkabel

    Hab es auf Lieferschein 100m, pro meter 0,80 €.
     
    #14
  16. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    AW: Koaxialkabel

    sehr gutes Kabel.Das funzt zu 100%
     
    #15
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen