1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klitschko WBC-Boxer des Jahres

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Borko23, 22. Januar 2012.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 Chef Mod

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    [h=1]Klitschko WBC-Boxer des Jahres[/h]
    Vitali Klitschko ist vom World Boxing Council (WBC) zum Boxer des Jahres 2011 gewählt worden. Der Schwergewichtsweltmeister hatte im vergangenen Jahr seinen WBC-Titel zweimal erfolgreich verteidigt.
    In Köln gelang dem älteren der Klitschko-Brüder ein K.o.-Sieg in der ersten Runde gegen Odlanier Solis (Kuba). Gegen den Polen Tomasz Adamek folgte in Breslau ein Abbruchsieg nach zehn Runden.
    "Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung, die mir für meine nächsten Kämpfe zusätzliche Motivation gibt. Ich bin stolz, den WBC-Titel zu tragen, den schon Muhammad Ali, Lennox Lewis und Mike Tyson hatten, und ich möchte am 18. Februar gegen Chisora erneut beweisen, dass ich der Stärkste der Welt bin", sagte Klitschko.
    Der 40-Jährige hatte den WBC-Titel 2004 in Los Angeles mit einem Sieg gegen Corrie Sanders (Südafrika) erobert und ihn nach seinem Comeback 2008 gegen den Nigerianer Samuel Peter zum zweiten Mal gewonnen.
    Klitschkos nächste Titelverteidigung steht am 18. Februar in München gegen den Briten Dereck Chisora an. Im vergangenen Jahr hatte Klitschko seinen baldigen Rücktritt angekündigt: "Ich beende jetzt meine Karriere. Ich werde noch einen Kampf machen, maximal werden es vielleicht zwei."
    Sport1.de
     
    #1
    josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen