1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klitschko peilt 50. K.o.-Sieg an

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Borko23, 28. Februar 2012.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    [h=1]Klitschko peilt 50. K.o.-Sieg an[/h]
    Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko peilt gegen den Franzosen Jean-Marc Mormeck in seinem 60. Profikampf den 50. K.o.-Sieg an.
    "Ich bin bereit für diese Herausforderung. Ich habe immer noch den Hunger und nehme die Aufgabe nicht zu leicht", sagte der 35-jährige Klitschko bei der offiziellen Pressekonferenz vor dem Kampf am Samstag in der Düsseldorfer Arena.
    Klitschko ist IBF- und IBO-Weltmeister sowie WBO- und WBA-Superchampion.
    Obwohl der drei Jahre ältere und 17 cm kleinere Mormeck als großer Außenseiter in den Ring steigt, glaubt er an seine Chance, erster französischer Schwergewichtschampion aller Zeiten zu werden.
    "Ich habe die mentale Stärke und einen eisernen Willen", sagte Mormeck.
    Der Kampf sollte eigentlich schon am 10. Dezember ausgetragen werden. Aufgrund einer Nierenkolik von Klitschko musste er aber verschoben werden.
    50.000 Zuschauer werden am Samstag erwartet, derzeit gibt es noch 1400 Restkarten.
    Sport1.de
     
    #1
    winnipu, Tina Redlight und josef.13 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    [h=1]Mormeck eröffnet Schlagabtausch[/h]
    Der französische Herausforderer Jean-Marc Mormeck hat den verbalen Schlagabtausch vor dem WM-Kampf gegen Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko eröffnet.
    "Klitschko hat etwas, das ich will, und ich muss sein Gesicht zerschmettern, um es zu bekommen. Ich weiß, dass er nicht gerne getroffen wird. Ich habe es bereits gesagt und meine es auch so - er hat ein Glaskinn", sagte der 39-jährige Mormeck im "RTL"-Interview.
    Klitschko zeigte sich davon unbeeindruckt und konterte beim öffentlichen Training in Düsseldorf. "Ich werde versuchen, mein Glaskinn zu schützen", sagte Klitschko ironisch und fügte an: "Am besten, indem ich ihn ausknocke."
    Für den 35-jährigen Klitschko wäre es in seinem 60. Profikampf der 50. K.o.-Sieg. Klitschko ist Weltmeister der Verbände IBF und IBO sowie Super-Champion der WBO und der WBA. Am Samstag werden in der Düsseldorfer Arena 50.000 Zuschauer erwartet.
    Sport1.de
     
    #2
    Tina Redlight und josef.13 gefällt das.
  4. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    [h=1]Klitschko siegt durch K.o.[/h]
    Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko hat in seinem 60. Profikampf seinen 50. K.o.-Sieg gefeiert.
    Der 35-Jährige besiegte vor 50.000 Zuschauern in Düsseldorf seinen französischen Herausforderer Jean-Marc Mormeck durch Knockout in der vierten Runde und bleibt damit Weltmeister der Verbände IBF und IBO sowie WBO- und WBA-Superchampion.
    Für Klitschko, der seit April 2004 ungeschlagen ist, war es der 57. Sieg (drei Niederlagen) als Boxprofi. Der vier Jahre ältere und 17 cm kleinere Mormeck verpasste es durch die Niederlage, erster französischer Schwergewichts-Weltmeister aller Zeiten zu werden.
    "Ich bin seit 15 Jahren in diesem Sport und habe es mir gewünscht, den 50. Knock-Out zu erreichen. Heute ist der Tag gekommen, und ich bin sehr glücklich darüber", erklärte der vierfache Schwergewichts-Weltmeister im Anschluss an den Kampf bei "RTL".
    "Er hat versucht mich müde zu machen, aber ich habe mich sehr gut auf den Kampf vorbereitet und dementsprechend dominiert", ergänzte Klitschko.
    Sein Bruder Vitali äußerte sich ebenso erfreut über die Leistung des jüngeren Klitschkos: "Ich bin sehr glücklich, dass es so gut gelaufen ist. Wladimir war sehr gut drauf und von daher war es klar, dass der Kampf schnell zu Ende ist."
    Der Verlierer zeigte sich vom schnellen K.o. überrascht: "Das Ende kam zu früh mich. Wann immer ich die Deckung aufgegeben habe, hat er attackiert. Das war zu gefährlich für mich."
     
    #3
    josef.13 gefällt das.
  5. sommerkorn
    Offline

    sommerkorn Hacker

    Registriert:
    23. August 2009
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Daheim
    Also mal im ernst ..

    wenn ich um so einen Kampf zu sehen Geld bezahlen würde dann hätte ich mich echt geärgert .

    in 3 Runden hat der Franzose 3 mal geschlagen und das noch schlecht

    Und ich würde mich auch nach so einem Sieg nicht feiern lassen !

    Das ist genau so als wenn David gegen Goliath gekämpft hätte und so etwas will doch keiner sehen oder ???

    Der M.Huck Kampf zB war ein Kampf über den man sich als Kampfsport Fan freut oder ?


    MFG Sommerkorn :hell
     
    #4
    Borko23 und winnipu gefällt das.
  6. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.297
    Zustimmungen:
    9.399
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    ich habe gedacht das es ein schlecht bezahlte schwulen film war ( so ne richtig bilige produktion ) :dance3:

    sorry , aber der dunkle kolege wolte nur kuscheln , dann hat kolege klitschko die schnautze voll gehabt und im ein par verpast , klitschko wolte nicht kuscheln :emoticon-0136-giggl:DDD
     
    #5
  7. winnipu
    Offline

    winnipu Board Guru

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.530
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hessen
    Das war kein Boxkampf,

    Ringkampf,und Foxtrott war es aber auch nicht,wahrscheinlich nur irgendwas.




    Muss ich an unten Denken.
    [h=1]Mohammed Ali vs. Antonio Inoki[/h]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
  8. sommerkorn
    Offline

    sommerkorn Hacker

    Registriert:
    23. August 2009
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Daheim
    Ja aber du weißt ja

    ein guter Manager ist nur eine guter Manager wenn er dir Gegner von Leibe hält dir dir sonst aufs Maul hauen

    Ich schau gantiert keinen kampf merh von den dafür ist mir die zeit zu schade

    dann lieber UFC oder K1 das ist etwas für Kampfsportler und Kampfsportfans

    aber nicht so etwas und dann noch über so einen Sieg freuen

    Na ja ist ja auch egal

    MFG Sommerkorn :hell
     
    #7

Diese Seite empfehlen