1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klärung wegen Mini-USB-Stick, cccam-installation

Dieses Thema im Forum "Enigma2" wurde erstellt von g@mbit, 11. Januar 2011.

  1. g@mbit
    Offline

    g@mbit Hacker

    Registriert:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    Viell kann mir jemand hier nochma auf die Sprünge helfen hab lange mit der Kathi nix mehr gemacht.
    Also ich habe das AAF-MME-Image-Flashversion installiert. danach hab ich die cccam per ftp auf den flash-speicher geschoben und gestartet.

    jedoch wird die box sehr lahm sobald die cccam läuft. Läuft es besser wenn die cccam auf dem stick läuft?
    ich habe hier die anleitung gesehen mit dem auslagern des emus auf den stick. jedoch weiss ich nicht genau wie ich den stick einbinde das das emuverzeichnis gelesen wird und die cam von diesem auch gestartet wird.

    ich habe mit dem create mini tool einen 2gb-stick formatiert mit 4 partitionen (swap-mini1-mini2-mini3).
    wie mache ich nun genau weiter?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.295
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: Klärung wegen Mini-USB-Stick, cccam-installation

    So viel Mühe brauchst du nicht. Es reicht ein einfacher SWAP Stick:
    Stick am PC mit FAT32 und Namen SWAP formatieren, Kathi ganz ausschalten, Stick entweder vorne oder hinten oben an die Kathi stecken und Kathi wieder einschalten.
    Beim Booten wird der SWAP erkannt und automatisch eingerichtet
     
    #2
    NeRkO20 und g@mbit gefällt das.

Diese Seite empfehlen