1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kino.to: Domain gehackt, Webseite übernommen

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von josef.13, 20. Mai 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.634
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Die beiden anonymen Datenschützer pin3apple und Chomik haben eine schwere Sicherheitslücke in der Administration der Domain kino.to entdeckt. Dadurch ist es möglich, die Domain zu übernehmen und das ehemals so populäre Streaming-Portal mit eigenen Inhalten zu füllen. Die Behörden werden gebeten, zwecks Fehlerbehebung mit den Findern der Lücke in Kontakt zu treten.

    pin3apple und Chomik ist es gelungen, die letzten Sommer von der Polizei abgeschaltete Domain kino.to komplett zu übernehmen. Die beiden Datenschützer haben aufgrund eines Fehlers in der Administration der Domain vollen Zugriff auf sämtliche DNS-Funktionen. Momentan wird auf dem Streaming-Portal die altbekannte Warnung der Kriminalpolizei angezeigt. Ein Einbruch in die Server hat nach eigenen Angaben nicht stattgefunden, dies war aufgrund des Bugs auch nicht nötig.

    Aufgrund mehrerer Screenshots und weiterer Beweise konnte man uns glaubhaft versichern, tatsächlich derzeit alle Inhalte auf kino.to zu kontrollieren. Die beiden deutschen Hacker verfolgen keine kriminellen Absichten, sondern wollen der Oberstaatsanwaltschaft lediglich dazu verhelfen, die Lücke selber zu schließen. Hätten Cyberkriminelle die Schwachstelle entdeckt, wäre es möglicherweise zu einem Aufleben des noch immer sehr bekannten Streaming-Portals gekommen.

    Man hofft, dass die Behörden mit Hilfe der Hinweise der beiden Hacker eine feindliche Übernahme zeitnah unmöglich machen. Zudem hoffen die beiden Hacker, dass die Ermittler ihre freundliche Geste nicht mit einem Strafverfahren oder Ähnlichem erwidern. Weitere Details zur Kontaktaufnahme können die Ermittler

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Quelle: gulli
     
    #1

Diese Seite empfehlen