1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kim Kardashian - Noch-Gatte Kris will sie verklagen

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 26. November 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    War ja irgendwie zu erwarten. Trennung in aller Freundschaft - das bekommen womöglich andere Paare auf die Reihe, aber nicht Kim Kardashian und Kris Humphries. Die Schlammschlacht geht jetzt erst so richtig los, glaubt man neuen Berichten. Wobei es verschiedene Versionen gibt, wer der “Böse” gewesen sein soll.

    [​IMG]

    Auf dem Life and Style Magazine steht, dass Kris Kim auf 10 Millionen Dollar verklagen will. “Jetzt ist es Krieg” lautet der Untertitel. “Kris beschäftigt Anwälte, die Optionen ausfindig machen. Er erklärte, dass seine Rolle in ‘Kourtney & Kim Take New York’ am Ende größer war, als vereinbart. Deswegen will er mehr Geld. Er klagt aber auch, weil er in der Reality-Show sehr negativ porträtiert wurde”, so will es ein Insider wissen.

    Der Vater des 26-Jährigen ist sich sicher: “Kris wurde ausgenutzt - zu 100 Prozent.” Dass sich nun auch seine Eltern einmischen, soll wiederum Kims Familie in den Wahnsinn treiben. Sie fürchten, dass zu viele Details verraten werden, wie es hinter den Kulissen ihrer Show wirklich zugeht.

    Das US Weekly Magazine rückt Kris dagegen ins schlechte Licht. Freunde von Kim hielten als Quelle her. Zu oft habe sich der Gatte in Clubs in Los Angeles und New York rumgetrieben. Seine Frau habe er vor anderen beleidigt: “Er machte sie schlecht in aller Öffentlichkeit. Bezeichnete sie als dumm. Das war wirklich übel. Er versuchte, sie zu kontrollieren, in dem er sie klein machte. Einmal sagte er, sie habe kein Talent und ihr Ruhm sei nicht von Dauer.”

    Die Quelle fuhr fort, dass Kris Kims weltberühmten Po sogar als “fetten A*sch” betitelt hätte. Sie habe ihn angeblich gebeten, mehr Zeit zusammen zu verbringen. Kim trinkt wenig und geht gern zeitiger ins Bett: “Er entgegnete, dass sie sich zu sehr als Gattin aufführe und es satt hat.” Wahre Liebe sieht wirklich anders aus.

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen