1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kim Kardashian - Mächtig Ärger wegen Pelz-Outfit

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 19. November 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Herzlichen Glückwunsch Kim Kardashian. Die 31-Jährige schmückt mit ihrem Gesicht mal wieder ein großes Anzeigenplakat. Doch Grund zur Freude dürfte ihr das nicht gerade geben. Denn Kim wird als fiese „Fuchsmörderin“ an den Pranger gestellt.

    [​IMG]

    Initiiert hat das Poster die Tierschutzorganisation PETA (People for the Ethical Treatment of Animals). Es soll während der Weihnachtsfeiertage überall in Los Angeles aufgehängt werden. Seit Jahren versuche die Organisation Kim davon abzubringen, Leder und Tierfelle zu tragen: „Sie gibt damit einfach ein denkbar schlechtes Beispiel ab“, bestätigt Lisa Lange, Vizepräsidentin von PETA.

    Der Imageschaden für den Reality-Star wäre immens. Das Plakat zeigt Kim mit einem aus Fuchsschwanz gefertigtem Schal. Dem gegenüber ist ein Bild mit jungen Füchsen gestellt und die Unterschrift lautet: „Kim: Diese Füchse vermissen ihre Mutter. Hängt sie vielleicht um deinen Rücken?“

    „Kim weiß, dass diese Tiere auf den Fell-Farmen geschlagen werden, man ihnen elektrische Schocks versetzt und sie dann bei lebendigem Leib häutet. Wir haben ihr das mehrfach erklärt und ihr auch ein Video gezeigt, dass die brutalen Machenschaften der Industrie dokumentiert“, erklärt Lisa Lange weiter.

    Bereits letzten November hieß es in einem Statement von PETA: „Kim Kardashian ist einer Frau, die offenbar alles hat – nur kein Mitleid für Tiere, denen das Fell abgezogen wird, damit sie sich eine protzige Jacke schneidern lassen kann.“

    Ihre Liebe zum Fell teilen Kim und ihre Schwester Khloe offenbar nicht. Sie ließ sich 2008 nackt auf einem Plakat abbilden und bestand darauf, „lieber nackt“ zu sein, als „Fell“ zu tragen.

    [​IMG]

    So geeint, wie die Karadashians sich stets präsentieren scheinen sie in puncto Fell also nicht zu sein. Da wundert es kaum noch jemanden, dass sie erst kürzlich als „Die falscheste Familie Hollywoods“ bezeichnet wurden.

    Quelle: Viply
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kim Kardashian - Mächtig Ärger wegen Pelz-Outfit

    Diese Weiber sollen alle die Grätze an den Hals bekommen.

    Gruß
    claus13
     
    #2
  4. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Kim Kardashian - Mächtig Ärger wegen Pelz-Outfit

    Kostet ein heiden Geld und sieht schei*e aus!
     
    #3
  5. Yosch77
    Offline

    Yosch77 Newbie

    Registriert:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...leider ist das mediale Interesse immer nur von kurzer Dauer, nämlich nur solange, wie man damit Schlagzeilen produzieren kann!

    apropos - PETA macht das super! Ohne diese Organisation gäbe es weit mehr Greueltaten an Tieren!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Dezember 2011
    #4

Diese Seite empfehlen