1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kim Kardashian - Gatte Kris war nur zweite Wahl

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 28. Oktober 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Dass die Beziehung der Beiden eine einzige Show ist, davon sind nicht wenige überzeugt. Neue, ziemlich skurrile Gerüchte unterstreichen, dass Kris Humphries für Kim Kardashian nur die zweite Wahl als Partner gewesen sei.

    [​IMG]

    US-Berichten zufolge soll das Kurvenwunder alles daran gesetzt haben, einen erfolgreichen Basketball-Spieler zu daten. Der TV-Kanal E!, auf dem Kims Reality-Show läuft, soll auf Wunsch der 30-Jährigen in der NBA (Profi-Basketball-Liga) herumtelefoniert haben, um einen Willigen ausfindig zu machen.

    Unter anderem soll Sport-Star Danilo Gallinari eine Anfrage erhalten haben. Ein Insider: “Danilo sagte, er würde sich gern mit Kim treffen. Aber er war an keinem Date wirklich interessiert und wollte auch nicht in ihrer Reality-Show mitmachen.” Die erste Folge von “Kourtney & Kim Take New York” wurde im Januar ausgestrahlt.

    Weiter ging die Suche. Laut eigener Aussage begegnete Kim ihrem Gatten nach einem Basketball-Spiel in New Jersey, zu dem sie mit einem Freund ging. Der kannte bereits einen Spieler. Als Kim von Kris schwärmte, soll der Freund ein Dinner arrangiert haben, damit man sich besser kennenlernen konnte.

    Dass es in der Beziehung besser laufen könnte, gab Kim nun selbst zu. Kris und Kim teilen sich mit Kims Schwester Kourtney, ihrem Freund Scott Dick und dem gemeinsamen Sohn Mason eine Hotelsuite in New York. Kim dazu: “Das ist nicht ideal, weil man als Frischvermählte gern mehr Privatsphäre hätte.”

    Inzwischen soll Kim die Nase so voll haben, dass Kris eine Trennung ihrerseits befürchtet. Die Beiden zieren das neue OK-Cover. Gegenüber dem Magazin erklärte sie: “Ich habe immer sein Zeug aufgeräumt. Jetzt denke ich mir ‘Okay, reiß dich zusammen. Kümmere dich selbst.’ Das ist eine Herausforderung. Er neigt dazu, etwas faul zu sein.”

    Seine Scherze könne sie auch nicht immer nachvollziehen: “Er kann gemein, ein Idiot sein. Er versteht nicht, dass er andere mit seinem Verhalten verletzen kann. Er spricht aus, egal was er denkt.” Da haben wir sie, die direkte Bestätigung, dass Kim und Kris ein Problem miteinander haben. Dass sie bereits an eine Scheidung denke, kommentierte Kim allerdings nicht.

    Quelle: Viply
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen