1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kim Kardashian - Ex will Hochzeit verhindern

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 13. August 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Die Einladungen sind verschickt, die letzten Feinheiten werden arrangiert – alles sieht danach aus, als würde Kim Kardashian am 20. August eine echte Traumhochzeit erleben. Doch nun meldet sich ein Mann aus Kims Vergangenheit, der alles ruinieren könnte.

    [​IMG]

    Ausgerechnet Kims Ex Reggie Bush hat sich vorgenommen, die Hochzeit von Kim zu ruinieren. Ein Freund verrät: „Er hat kapiert, dass Kim die Frau seiner Träume ist und will sie unbedingt zurück.“ Deswegen bombardiert er seine Angebetete seither regelmäßig mit Kurznachrichten, E-Mails und Telefonanrufen.

    Und Kim? Die will davon nichts wissen. „Sie ignoriert seine Avancen und freut sich auf den schönsten Tag ihres Lebens. Sogar ihre Hochzeitsdiät hat sie wieder angefangen. Sie will einfach nur perfekt aussehen, wenn sie vor den Altar schreitet. Reggie nervt sie nur. Er stellt keine Gefahr dar“, verrät der Freund weiter.

    Kein Grund zur Sorge also für Kims Verlobten, Basketballprofi Kris Humphries. So wie es aussieht stellt Kims Ex keine wirkliche Gefahr für das Glück der beiden dar. Jetzt müssen sie nur zusehen, dass Reggie am Tag der Hochzeit nicht in die Nähe der Kirche kommt.

    Immerhin wäre es nicht untypisch für Hollywood, wenn eine Eheschließung im letzten Moment durch den liebeskranken Ex der zweifelnden Braut durchkreuzt würde – zumindest im Film.

    Quelle: Viply
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen