1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kevin Federline hofft auf Versöhnung mit Britney

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von Skyline01, 8. April 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Kevin Federline hofft auf Versöhnung mit Britney

    (hgm) Jetzt will er sein Leben ordentlich aufräumen, um sich in eine harmonische Zukunft mit seiner Familie begeben zu können. Kevin Federline legt aus diesem Grund großen Wert auf eine Versöhnung mit seiner Ex-Frau Britney Spears. Beide waren ab 2004 zwei Jahre lang verheiratet, bis die Ehe wegen unüberbrückbarer Differenzen in die Brüche ging. Jetzt will er sie überzeugen, die Vergangenheit zu vergessen. Den ersten wichtigen Schritt für eine harmonische Zukunft hat der Tänzer schon gemacht. Mit seiner Ex-Freundin Shar Jackson hat er gerade erst offiziell mit Umarmungen Frieden geschlossen. Federline hatte sie sehr verletzt, als er sie in der zweiten Schwangerschaft für Britney sitzen ließ. Für diesen Schritt schämt er sich heute und entschuldigte sich aufrichtig für sein „egoistisches Verhalten“ bei Shar.

    Die fast komplette Familie, bestehend aus Britneys Kindern Sean Preston und Jayden James und seinen Kindern mit seiner Ex, Shar Jackson, Tochter Kori und Sohn Kaleb und seiner aktuellen Freundin Victoria Prince, ging er jetzt gemeinsam ins Kino und demonstrierte geschlossene Einheit. Eine Nanny hatte die Rasselbande im Griff. Die Kids verstehen sich gut untereinander. Und wenn der einsichtige Kevin es richtig anstellt, geht Britney vielleicht ja auch bald mal mit ins Kino.

    [​IMG]

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen