1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kendra Wilkinson - Sextape bricht Verkaufs-Rekord

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 27. Mai 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    [​IMG]

    Die Masche hat gezogen und niemand konnte es verhindern. Kendra Wilkinsons Sextape „Kendra Exposed“ wird das erfolgreichste Celebrity-Sex-Tape aller bisherigen Zeiten. Jetzt, sogar eine Woche früher als geplant, ist die brisante DVD erschienen und somit alle angeblichen Versuche, die Veröffentlichung zu verhindern, gescheitert. So viele Vorbestellungen gab es noch nie in der Unternehmensgeschichte der Pornofirma „Vivid Entertainment“. Bis jetzt war das Sextape „Kim Kardashian Superstar“ der absolute Renner auf dem Schmuddelfilm-Markt. Kims Tape wurde 2007, ebenfalls durch „Vivid Entertainment“, veröffentlicht.

    Für ihr Mitwirken in „Kendra Exposed“ erhielt die damals 18-Jährige schon 100.000 Dollar. Kendra soll nun noch 680.000 Dollar mehr für die Veröffentlichung verdient haben. Außerdem bekommt sie 50 % der Einnahmen. Geschickte Nummer(n). Kendra zeigte sich zunächst schockiert über das Auftauchen ihres alten Tapes. Sie soll aber den Skandal selbst ins Rollen gebracht haben, um sich ein goldenes Näschen zu verdienen.

    Quelle: Viply
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mandooh
    Offline

    mandooh Ist oft hier

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    226
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    AW: Kendra Wilkinson - Sextape bricht Verkaufs-Rekord

    Als hätte man es geahnt! Sie wollte halt nur nochmal richtig absahnen.
    Heutzutage schreit doch eh kein Mensch mehr danach wenn ein
    "Star" seine Schmuddelfilme (gewollt oder ungewollt) veröffentlicht.
    siehe Pamela Anderson, Carmen Electra, Paris Hilton, usw....

    Naja. netter Nebenverdienst ist es trotzdem!:emoticon-0164-cash::JC_hmmm:

    :JC_hmmm:Das Filmchen ist aber echt schrott!!!:JC_hmmm:
     
    #2

Diese Seite empfehlen