1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Kendo S1200+FHD

Dieses Thema im Forum "Sonstige Receiver" wurde erstellt von hrgajek, 28. Januar 2013.

  1. hrgajek
    Offline

    hrgajek Guest

    Hallo,

    habe mir vor knapp 2 Jahren einen Sat-Receiver mit USB-2.0 Anschluß und HDMI-Ausgang gekauft.

    Das Teil heißt KENDO S1200+FHD und hat damals im Elektromarkt 128 EUR gekostet.

    Ich finde im Internet (Google) nur wenige Beiträge dazu, aber nirgendwo eine Homepage des "Herstellers" oder irgendwelche Hinweise auf Support. (Softwareupdate, Resetfunktion oder sowas)

    Das Teil "bootet" normalerweise nach jedem Einschalten mit "INIT" (7 Segment Display) und nach etwa 1 Minute ist es dann da.
    Jetzt bleibt das Teil bei "INIT" stecken. Strom getrennt, Stunde gewartet, nix.
    Eingeschaltet Stunde gewartet, "INIT", mehr nicht.

    Gibts da ne "RESET"-Funktion?

    Vorgeschichte:
    Daran habe ich eine 500 GB Festplatte (mit FAT32 formatiert) angeschlossen und Filme aufgenommen, wiedergegeben, alles prima.

    Eines Tages war die Festplatte "weg", der Sat-Receiver konnte noch den Speicherplatz anzeigen (genügend frei), aber keine Filme mehr.

    Platte an den PC gehängt, klang nach Wackelkontakt, mal gings mal nicht.

    Platte in neues USB-Gehäuse, PC sieht das Verzeichnis, als wieder an den Sat-Receiver, der sah auch kurz was, blieb dann stecken. Strom raus, strom rein, seitdem "INIT".

    Ich überlege mir, ob der Receiver "irrtümlich" versucht hat, über USB ein "Update" zu fahren und dabei hängen geblieben ist.

    Any ideas?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.034
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kendo S1200+FHD

    von anderen recis kenne ich das problem, häufig sind dann die elcos im netzteil durch. wenn du kannst mach mal auf und sieh nach, ob die elcos gebläht sind. wenn ja, kannst du sie nur noch austauschen. ein ersatznetzteil wirst du wohl nicht bekommen. sorry!
     
    #2

Diese Seite empfehlen