1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Low-Band-Empfang mit Argus VIP

Dieses Thema im Forum "Edision Argus VIP" wurde erstellt von Kacey, 29. März 2010.

  1. Kacey
    Offline

    Kacey Newbie

    Registriert:
    21. März 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich hab mich nun schon etliche Wochen hier eingelesen in der Argus Rubrik.
    Mein alter Receiver Comag HD-S CI100 ist mir zu schlecht geworden (HD-Empfang nur ruckelnd möglich) und nun hatte ich mich dazu entschieden einen Argus VIP zu kaufen.

    Dieser ist heute Morgen angekommen, also hab ich ihn direkt angeschlossen mit dem Resultat, dass ich alle Frequenzen unter 11700MHz nicht empfangen kann. Google hat mir dann auch verraten, dass das der Bereich des Low-Bands ist.

    Zu dem Aufbau. Ist alles sehr einfach hier. Hab eine 1m Schüssel auf dem Dach mit einem Universal Twin-LNB. Das Kabel geht von dort aus direkt in meinen Receiver, es ist nichts dazwischen geschaltet.

    Mit dem Comag bekomm' ich das Low-Band astrein, es kann also nicht am LNB liegen. Hab ihn auch zum Testen noch mal angeschlossen.

    Die Einstellungen am bei "Satellit Ändern" sind:

    Satellit: 01 Astra_19.2(19.2E)
    LNB: Uni.(9750/10600)
    22kHz AUTO (kann man ja nicht verstellen)
    12v AN
    DiSEqC 1.0 AUS
    DiSEqC 1.1 AUS
    Netzspannung 13/18
    Mein Längengrad ____._
    MeinBreitengrad __._
    Auslenkung
    Azimut

    Bei allen anderen Transpondern > 11700 habe ich mindestens 70% Intensität und immer 99% Qualität. Die Schüssel habe ich vorgestern erst wieder richtig eingestellt. Daran liegt es also auch nicht.

    Irgendwie weigert der Argus sich also das 22kHz Signal dem LNB mitzuteilen. Hat einer eine Idee?

    Edit: Bevor ich es vergesse zu erwähnen Arte HD bekomme ich genauso nicht empfangen ist ja im Low-Band. Allerdings habe ich ein sehr schwaches Signal mit einem verpixelten Bild sobald ich Arte HD drin habe und in die Einstellungen gehe. Gehe ich wieder mit Exit aus diesen Einstellungen so ist das Bild wieder komplett weg.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Ranger79
    Offline

    Ranger79 Chef Mod

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Kein Low-Band-Empfang mit Argus VIP

    mag ein wenig wirr klingen, aber versuch mal die einstellung unter manuelle installation/ 19,2° grüne taste ändern/ lnb: uni(9750/10600)/ diseqc 1.0 A/ spannung: 13,5/18,5
    exit/ speichern: ja
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2010
    #2
  4. Kacey
    Offline

    Kacey Newbie

    Registriert:
    21. März 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein Low-Band-Empfang mit Argus VIP

    Hat keine Änderung gebracht.

    Hab immer noch die beiden Intensität: 70% und Qualität 99% in Rot unterlegt.

    Wenn ich die Sender aus dem Low-Band anwähle sagt er mir "Kein oder Schwaches Signal". Bekomme nur ein verpixeltes Bild wenn ich dann die Menü Taste drücke und das Menü im Vordergrund steht.

    Ich probier da mal alle möglichen Einstellungen aus.

    Edit: Auch die mit dem Uni 10600 geht nicht.

    Hab gelesen, dass der Tuner sehr empfindlich ist. Meint ihr ich könnte es mal mit Feinjustierung an der Schüssel versuchen.
    Ist sehr merkwürdig, da ja die Sender alle am Comag problemlos funktionieren.
    Beim Sendersuchlauf findet er sie auch nicht - nur 600 anstatt knapp 1000.

    Aber ich bekomme ja ein Bild in den Einstellungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2010
    #3
  5. Ranger79
    Offline

    Ranger79 Chef Mod

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Kein Low-Band-Empfang mit Argus VIP

    das heist aber das der empfang mit sicherheit da ist! (rot unterlegt)
    stimmt also an der einstellung etwas nicht.
    nimm mal diseqc 1.1 auf die eins. wenn du die einstelungen in diesem menü machst, zeigt er dir sobald alles stimmt einen grünen balken.
    das mit dem versuchen ist eine sehr gute idee, wie gesagt schau darauf das der balken grün wird.
     
    #4
  6. Kacey
    Offline

    Kacey Newbie

    Registriert:
    21. März 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein Low-Band-Empfang mit Argus VIP

    Hab alles durch. Und der Balken bleibt unverändert außer wenn ich als Spannung nur 13,5 nehme. Dann ist der Empfang komplett weg.

    Hatte nach den ganzen Einstellungen gerade das Problem, dass der Ton auf allen Kanälen gestockt hat. Aber nach neuem Booten war alles wieder OK.

    Vielleicht ist ja auch der Tuner vom Argus kaputt? Hab ihn allerdings neu gekauft.
     
    #5
  7. Ranger79
    Offline

    Ranger79 Chef Mod

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Kein Low-Band-Empfang mit Argus VIP

    das ist zum haare ausreisen!
    welche software hast du denn drauf?
    das kann ich mir nicht vorstellen, hast du schon mal einen sendersuchlauf gemacht?
    kannst du den reci an das zweite lnb kabel anschließen?
    neuste settings eingespielt?
     
    #6
  8. Kacey
    Offline

    Kacey Newbie

    Registriert:
    21. März 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein Low-Band-Empfang mit Argus VIP

    Das Problem war schon mit der originalen Software die drauf war da 1.2.38.
    Ich hab nun allerdings die ILTV vom 17.03.10 drauf. Hab' aber schon sämtliche anderen Versionen so auch die neuste Original-FW.

    Werd' morgen mal den anderen Ausgang am LNB testen. Allerdings funktioniert der Comag nach wie vor mit diesem Ausgang und kann auf das Low-Band zugreifen.

    Sendersuchlauf hab ich heute Morgen einmal gemacht gehabt. Da hat er logischer Weise erst ab 11700 etwas gefunden waren 557 TV-Sender.
    Heute Abend hat er beim 2. mal Suchen genau 600 TV-Sender gefunden.
    Die aus dem Low-Band hat er alle übersprungen.
     
    #7
  9. Ranger79
    Offline

    Ranger79 Chef Mod

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Kein Low-Band-Empfang mit Argus VIP

    hast du mal was die lnb einstellungen angeht nur das lowband absuchen lassen?
    wenn du mit keiner einstellung etwas erreichen kannst und die anderen recis gehen,
    solltest du dich wirklich an deinen händler wenden!
    der tuner am vip ist schon ein wenig empfindlich, aber du sagtest ja ein gut ausgerichtete schüssel zu haben.
    mhh sehr schade das ich dir da im moment nicht helfen kann, ich weis wie es nervt wenn es nicht so geht wie man will.
    ich geh nun erst mal in die falle, vieleicht fällt mir noch was ein die nacht!
    sorry erst mal...

    oh gerade noch mal gelesen, mach erst mal deine feinjustierung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2010
    #8
    Kacey gefällt das.
  10. Kacey
    Offline

    Kacey Newbie

    Registriert:
    21. März 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein Low-Band-Empfang mit Argus VIP

    Hab gerade einmal nur das LowBand drin bei LNB wo ich das 22kHz deaktivieren kann. Allerdings bringt das auch nichts.

    Werd wohl morgen mal auf das Dach müssen.
    Vielen Dank aber für den Beistand. Ist echt nicht so schön wenn man Geld ausgibt und es geht nichts.

    Hab mich nur vom Comag trennen wollen, weil der Prozessor zu schwach für die HD Sender sind bei schnellen Bewegungen. Und statt ein paar Bildruckler alle paar Minuten hab ich nun kein Lowband mehr.

    Mist, dass Sky einen Transponder im Lowband hat, den ich so gern gucke ;(

    ---------------------------
    Edit: Ich hab es geschafft - ich bin so glücklich :)

    Es lag in der Tat am LNB. Hab nun meinen Twin-LNB durch einen Quad-LNB ersetzt. Das hatte ich sowieso schon ewig vor, weil sich meine Eltern nun auch noch einklinken wollen.

    Komisch ist nur, dass es meinem Comag HD-S CI100 wohl absolut nichts ausgemacht hat.
    Vielen Dank an Ranger79 für den Beistand!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2010
    #9

Diese Seite empfehlen