1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Kein Datentransfer zum Stick möglich

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von Skywalker, 7. Dezember 2012.

  1. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.295
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    Hi,
    hab eben mein 7270v3 mit diesem Image bestückt:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    anschließend die nötigen Pakete für CS installiert/eingebunden

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dropbear ist gestartet.
    Per Filezilla komm ich auf den Stick (z.B. nach): /System/services/camd3
    Möchte ich jetzt eine auf meiner HDD gespeicherten Files, z.B. camd3.users, hochladen, bringt Filezilla "Kritischer Dateiübertragungsfehler"
    Wo liegt mein Fehler?

    P.S. die FB ist hinter einer 7390 (Fritzbox hinter Fritzbox) als reiner CS Server angedacht
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Gismotro
    Offline

    Gismotro Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    4.010
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Freetztown
    AW: Kein Datentransfer zum Stick möglich

    Werde mir das mal auf meiner 7270_v3 ansehen.
    Stick ist in EXT2 formatiert ?
     
    #2
  4. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.295
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: Kein Datentransfer zum Stick möglich

    Mit
    System
    gelabelt und
    ext2
    formatiert.
     
    #3
  5. Gismotro
    Offline

    Gismotro Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    4.010
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Freetztown
    AW: Kein Datentransfer zum Stick möglich

    Also per VSFTP konnte ich die Dateien in camd3 löschen und neu rüber kopieren.

    ftpd und dropbear verweigerten mir auch den Zugriff auf den Stick.

    Den Anhang 65795 betrachten

    User: root
    PW: freetz

    danach mußte ich mich zu /var/media/ftp/system/service/camd3 durchklicken.

    Den Anhang 65796 betrachten
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2012
    #4
    Skywalker gefällt das.
  6. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.295
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: Kein Datentransfer zum Stick möglich

    Nächstes Problem:
    Nach Reboot wird nichts mehr erkannt!!! Kein Stick, kein Reader, kein nichts...

    Hab schon versucht den USB Hub vom passiv Modus in aktiv Modus zu setzen ---> kein Erfolg

    P.S. die Laufwerkserkennung meldet:
    es konnte kein Laufwerk erkannt werden

    Auch ein anderer Stick bringt keinen Erfolg...
     
    #5
  7. Dunkeltapps
    Offline

    Dunkeltapps Freak

    Registriert:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Kein Datentransfer zum Stick möglich

    Hab mir eben mal auf @_POSTMANS bitte das Image aug meine 7270v3 geflasht und die genannten Problem überprüft ...

    Einrichtungs-Assistent macht das was er soll;
    uSTOR-FILES lassen sich anstandslos installieren, ALL_CAMS läßt sich klaglos installieren (beide Archive hier aus dem Bord - die im Eingangs-Post verlinkten)
    vsftpd läßt sich starten wenn vorher inetd gestoppt wurde, dann kann ich mich auch mit dem TotalCommander verbinden und Daten hin- und herschaufeln.
    Selbes gilt für dropbear, nur muss ich hier nicht inetd ausschalten ... :emoticon-0116-evilg

    @skywalker; entweder hast Du einen HW-Defekt; HUB, STICK oder Box ... oder bei Dir iss beim flashen was gewaltig schief gelaufen ...

    Ich würd an Deiner Stelle nochmal von vorne anfangen, einschließlich RECOVERY der Box, dass iss zumindest beim Umstieg von einer "alten" TB-Revision auf 2.4 ziemlich wichtig!

    Nach dem Du dann das Image (nach recover) geflasht hast, sollten Deine ersten Handlungen mit der Box die folgenden sein:
    1. - im AVM-Menü die für Deine Zwecke notwendigen Einstellungen vornehmen, am Besten auch die BOX-ADRESSE manuell vergeben!
    2. - Freetz--> Status---> Dienste und hier telnet starten!
    3. - mit putty zu Deiner 7270 verbinden und hier als erstes wieder das PASSWORT für "root" erneuern (bzw. nur das altbekannte "freetz" wieder vergeben) --- abschließen mit modsave flash!
    4. - telnet wieder stoppen UND ERST JETZT Dropbear starten! Ansonsten wird Dir dropbear für immer den zugang verweigern ...

    Erst wenn Du das erledigt hast, kannst anfangen mit der Einrichtung der Box ...

    Allerdings sind das durchaus Dinge, die schon lange bekannt sind und für einen "CS"ler in Fleisch und Blut übergegangen sein sollten ...

    Und nochwas fällt mir ein, wieso nutzt Du zur Änderung von Konfigs nicht das WI des jeweiligen CAMs?? Damit schließt auf alle Fälle Fehler aus, welche u.U. durch Zugriff von Windows auf deine Daten verursacht werden. Dafür sind die vielen lustigen Button in den CAM-WIs gedacht, wenn man da drauf drückt geht die Eingabe-maske der aufgerufenen Konfig auf und dann kann man nach Herzenslust dahinein-kopieren, was Ändern usw. ... wenn man fertig iss klickt man auf "Übernehmen" und das wars dann ...

    Mein Fazit iss: Am Image gibts nix auszusetzen, das sollte funktionieren ... da gibts an der stelle ein Dankeschön an _POSTMAN, der sich die zeit genommen hat, das Image zu bauen. Und wie ich ihn kenne hat ers bestimmt auch vorher "grundgetestet" ... quasi die wichtigen Funktionen durchgetestet ...
     
    #6
    rolu2 und Gismotro gefällt das.
  8. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.295
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: Kein Datentransfer zum Stick möglich

    Hi,
    Glaub mir, ich mach dies nicht erst seit vorgestern...

    Kleine Info:
    In der Tat war die Fehlerquelle der König Hub. Den hats wohl nach fast vier erfolgreichen Jahren jetzt erwischt.
    Hab mir heute einen Billig Hub (Hama, 7€) geholt und das ganze nochmal getestet ---> funzt 1a !!!
     
    #7
    Pilot und Gismotro gefällt das.
  9. rolu2
    Offline

    rolu2 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    6.330
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kein Datentransfer zum Stick möglich

    Da kann ich nur zustimmen.Habe das 7270v2 von @Postman und mein eigenes Image darauf getesten. Es gab keine Probleme

    Gesendet von meinem GT-S5830 mit Tapatalk 2
     
    #8
    Gismotro gefällt das.
  10. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.295
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: Kein Datentransfer zum Stick möglich

    Kurze Wasserstandsmeldung zum Schluss:

    Das Image rennt bis jetzt tadellos und ohne jegliche Probleme :good:
    Alle von mir benötigten Dienste rennen ebenfalls super (auch der FTP Zugriff auf den Stick per Filezilla und WinSCP) :good:
    Summa sumarum ein erfolgreiches WE !

    Hierfür ein donnernder Applaus :emoticon-0137-clapp für _Postman_ , dessen Arbeit hier im Freetz Bereich wirklich aller erste Sahne ist :ja

    Thread kann von meiner Seite geschlossen werden...
     
    #9
    rolu2, Gismotro und Pilot gefällt das.
  11. Dunkeltapps
    Offline

    Dunkeltapps Freak

    Registriert:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Kein Datentransfer zum Stick möglich

    Glaub ich dir unbesehen ... UND; gerade die User sind die schlimmsten, weil sich in der Zwischenzeit SOVIEL Routine eingeschlichen hat ... [Scherz, bitte nicht Ernst nehmen]. Wenn ich von mir selber ausgehe isses tatsächlich so, man setzt selber Dinge als selbstverständlich voraus, die eben doch nicht so selbstverständlich sind ...

    ... und dennoch; schön dass nun alles läuft.
     
    #10
    Skywalker gefällt das.

Diese Seite empfehlen