1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufempfehlung Linux-Receiver.

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von FileMakerDE, 2. Mai 2009.

  1. FileMakerDE
    Offline

    FileMakerDE Newbie

    Registriert:
    9. März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München (Umland)
    Hallo. Bin neu hier und komme gleich mit vielen Fragen!

    Ich suche einen Receiver. Vorzugsweise mit Linux. Folgendes sollte er beherrschen:

    CS mit dBox2 als Server. (realisiert über newcs und cccam.)
    Schnelle schaltzeiten.
    USB 2.0 für externe HDD (kann aber auch eine interne HDD-Vorbereitung sein)
    100 MBit LAN

    Preisrahmen: bis max. 150 €

    Bräuchte dringend Erfahrungsberichte oder so.

    ins Auge gefaßt habe ich:
    Clarke Tech 550 PVR -> gibts was besseres oder billiger?

    Wie sind die am Markt verfügbaren Linux-Boxen so?
    Wie ist die Menüführung? Gibt es ein Enigma1-Handbuch oder so?
    Wie ist die Community für die Receiver?
    Wird die Software noch weiter entwickelt?

    Eine dBox2 habe ich schon und will was neues (schneller bzw besser)

    Vielleicht habt ihr gute Links wo ich mich erkunden kann?

    Danke für Info...
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Timo1987
    Offline

    Timo1987 Ist oft hier

    Registriert:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Informatik Student
    AW: Kaufempfehlung Linux-Receiver.

    hi also ich würde die eine dm 500 aus dem board shop empfehlen. habe selber schon zwei boxen und bin sehr zufrieden. sind zwar clones wobei ich es bis zum jetztigen zeipunkt noch nicht bemerkt habe und alles top läuft. der board verkäufer ist echt spitze netter kontakt und schnelle lieferung. handbuch liegt bei den boxen aus dem shop auch bei und entwickelt wird weiterhin an den images. das gemini 4.6 imagen ist wie ich finde sehr benutzerfreundlich und es kann alles sehr bequem über das online update eingespielt werden. umschaltzeiten und soweiter sind unter 1ner sekunde. und bei einem preis von 99 € incl. versand denke ich in der preis leistung nicht zu toppen. ich hoffe ich konnte dir bei deiner wahl behilflich sein.

    mfg

    timo1987
     
    #2
  4. FileMakerDE
    Offline

    FileMakerDE Newbie

    Registriert:
    9. März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München (Umland)
    AW: Kaufempfehlung Linux-Receiver.

    Hat aber kein USB oder HDD-Interface.
    Gibts noch andere?
     
    #3

Diese Seite empfehlen