1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung HD Receiver (geeignet für Video on demand)

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von kollege11, 20. Oktober 2012.

  1. kollege11
    Offline

    kollege11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. September 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kaufberatung HD Receiver

    Hallo zusammen,

    ich nutze im Moment den (sehr einfachen) internen Receiver meines Sony-Fernsehers.
    Nun sollte es mal was richtiges sein, aber was. Irgendwie kann jeder Receiver etwas, aber nicht alles.

    Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.

    Folgende Wünsche habe ich:
    • TwinTuner
    • gut editierbare Senderliste (am PC?)
    • Smart TV
    • hbbTV
    • schnelle Umschaltzeiten
    • HD+ möglich
    • Sky möglich
    • Video on demand per App
    • ca. 400 Euro möchte ich ausgeben
    • Bild im Bild
    • regelmäßige Updates
    • PVR

    Ich bin mir bewusst, dass nicht alle Wünsche zu erfüllen sind, aber vielleicht viele.

    Danke für sachdienliche Hinweise.

    VG kollege11
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Kaufberatung HD Receiver

    Würde zum XTrend9200 raten!
    Läuft bei 2 Clients mit OpenPLI TOP!

    Erfüllt fast alle deine Wünsche und mit 400€ kannste sogar noch ne HD mitbestellen und verbauen.
     
    #2
    kollege11 gefällt das.
  4. kollege11
    Offline

    kollege11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. September 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung HD Receiver

    Vielen Dank für die rasche Antwort.
    Du schreibst "fast" alle Wünsche. Welche denn nicht?
     
    #3
  5. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: Kaufberatung HD Receiver

    Smart TV und Video On Demand perApp! Ansonsten Super Kiste mit dem besten HD/SD Bild! Sehr gute neueste Images von Open PLi 3.0, Open AAF 2.0 und Open VIX 3.0.......HbbTV kann sie auch. Alles andere auch!!![​IMG]
     
    #4
    kollege11 und moddi00 gefällt das.
  6. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Kaufberatung HD Receiver

    Guten Morgen Jungs!

    Mischke hat dir ja schon die Antwort gegeben!

    Kenne im Moment auch keinen Reci der deine Wünsche wirklich alle erfüllt, besonders die 2 welche Mischke nannte!
     
    #5
    kollege11 und mitschke gefällt das.
  7. kollege11
    Offline

    kollege11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. September 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung HD Receiver

    Danke für Eure Antworten.
    Ich habe evtl. noch den neuen Vantage VANTAGE VT-100 HD+ SmartTV im Auge. Der klingt nach eierlegender Wollmilchsau. Bei Amazon gibt es teilweise heftige Kritik an den Vantage Geräten.
    Sind die wirklich so schlimm?
     
    #6
  8. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Kaufberatung HD Receiver

    Wenn dein Budget 400€ ist,würde ich den Vantage nicht nehmen.
    Am besten sind immer noch Linuxreceiver.
    Vor allen hast du keine Gängelungen bei HD+.
     
    #7
    kollege11 gefällt das.
  9. kollege11
    Offline

    kollege11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. September 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung HD Receiver

    Jetzt muss ich mal ne doofe Frage stellen...
    Kann ich mit dem XTrend9200 überhaupt Video on demand bekommen, ggf. auch ohne App oder Plugin? Wie funktioniert das dann?
     
    #8
  10. SME980
    Offline

    SME980 Meister

    Registriert:
    11. August 2010
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Norden
    AW: Kaufberatung HD Receiver

    hi,
    soviel Geld ausgeben. Lege noch 20% rauf und eine Dream 7020HD
    ist dein. Das würde deinem portfolio bis auf SmartTV entsprechen.
     
    #9
  11. psychotie
    Online

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Kaufberatung HD Receiver

    Video on Demand ist nicht möglich mit dem XTrwnd 9200/9500 , aber du kannst mit SmartphoneApp den Resi programieren. Außerdem, und das ist wichtig, kannst du die mit HD+ aufgenommenen Filme auch vorspulen. Das geht nicht mit dem Vantage.
    mfg psychotie
     
    #10
    kollege11 gefällt das.
  12. kollege11
    Offline

    kollege11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. September 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung HD Receiver

    Ich habe gelesen, dass über hbbtv mit dem ET9200 der Zugriff auf maxdome gehen soll. Kann das jemand bestätigen?
    Was kann die Dreambox, die SME980 in Spiel gebracht besser als der ET9200?

    Kann ich mit dem ET9200 auch meinen IOMEGA-Mediaplayer beerdigen, der aktuell Videos in allen möglichen Filetypes (.avi, .asf, .iso, .vob, .mp4, .flv, .mov, WMV, FLV, .mkv, AVCHD, M2TS) abspielt?

    Kurz zu Erklärung, warum ich so auf dem Video on demand herum reite. In meiner kleinen Stadt gibt es seit 1 Jahr keine Videothek mehr!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2012
    #11
  13. psychotie
    Online

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Kaufberatung HD Receiver (geeignet für Video on demand)

    das von Maxdome verwendete WMV Format ist DRM geschuetzt, daher funktioniert es nicht. Du kannst dich einloggen , den Film bestellen aber nicht streamen. sry
    mfg psychotie
     
    #12
    Pilot und kollege11 gefällt das.
  14. kollege11
    Offline

    kollege11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. September 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung HD Receiver (geeignet für Video on demand)

    Ich muss nochmals nachfassen. Ich bitte um Nachsicht ;-)
    In einem anderen Forum wurde der ET9200 beworben: "über freien Webbrowser Zugriff auf Maxdome und Videoload".

    In anderen Foren findet man Beiträge, die vermuten lassen, dass es irgendwie geht. Geht es also vielleicht doch?

    Ich klebe nicht am Anbieter Maxdome, aber die sind der Größte dieser Art.

    LG kollege11
     
    #13
  15. psychotie
    Online

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Kaufberatung HD Receiver (geeignet für Video on demand)

    Der XTrend kann all diese Formate abspielen. Mal blöd gefragt . ist es nicht preisgünstiger ein sky ABo für 33.90 zu machen mit allen Sendern incl. Sport / Buli/ Film und die Filme dann auf ner Festplatte aufnehmen und dann schauen wann man will ( falls sich erweisen sollte das Maxdome nicht geht )
    mfg psychotie
     
    #14
  16. kollege11
    Offline

    kollege11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. September 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung HD Receiver (geeignet für Video on demand)

    € 33,90 Fixkosten jeden Monat? Das ist schon ne Hausnummer.
    Was meinst Du mit "billiger"? Billiger ggü. was?

    Wenn nix in der Glotze kommt, dann leihe ich mir was aus, ohne laufende Kosten und wenn die Kohle am Monatsende nicht reicht, kann ich mir halt keinen Film mehr ausleihen.

    zurück zum Thema:
    Ich bin halt verunsichert wegen der widersprüchlichen Aussagen.

    Habe ich das richtig verstanden: Mit keinem Linuxreceiver kann ich irgendeine Art von Video on demand, egal ob Maxdome oder was anderes? Das wäre ja ein absolutes KO-Kriterium für alle Linuxreceiver?!
     
    #15

Diese Seite empfehlen