1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung erwünscht, bitte!

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von MOS-FET, 15. Januar 2011.

  1. MOS-FET
    Offline

    MOS-FET Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jops, und wieder ein Neuling :emoticon-0178-rock:

    Zu aller erst mal, großes Kompliment für dieses Forum!!!

    Ich fange gerade an mich "intensiever" mit der neuen Technik auseinander zu setzen. Was sich in den letzten 10 Jahren getan hat ist der Wahnsinn, und läßt sich auch nicht so schnell aufarbeiten.
    Und genau darum bin ich jetzt angemeldet. Ich hab einige Fragen und wills aber zuerst mal bei einer belassen.
    Ich suche einen Receiver mit folgender Mindestausstattung:

    * HD-tauglich
    * Festplatten vorbereitet oder verbaut (sollete aber austauschbar sein)
    * CS tauglich

    Ich würde mich über Erfahrungswerte, Testberichte jediglicher Art freuen.
    Im Moment tendier ich zu einer Dream Box. Was spricht dafür und was dagegen?

    Danke schon mal für eure Antworten.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Kaufberatung erwünscht, bitte!

    Suche mal nach Testberichten zu Dreambox 500 HD, Dreambox 800, VU+ Duo, oder VU+ Solo.

    Das sind alles sehr gute CS-u. HD taugliche Linuxmaschinen.

    Wenn Geld keine Rolle spielt, dann kommt selbstverständlich nur eine Dreambox 8000 in Frage.
     
    #2
  4. blumax 007
    Offline

    blumax 007 Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    144
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Kaufberatung erwünscht, bitte!

    hi mogelhieb hat dir schon sehr gute boxen genat nur die dream 500hd würde ich weg lassen
     
    #3
  5. jonny-do69
    Offline

    jonny-do69 Hacker

    Registriert:
    31. März 2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Anlagenfahrer Stahlwerk
    Ort:
    nahe Riesa / Sa.
    AW: Kaufberatung erwünscht, bitte!

    Hi, alternativ u. mit ähnlichem Funktionsumfang kann ich Dir noch empfehlen, die Coolstream-Boxen mal anzuschauen! Laufen auch mit Linux, mit Neutrino-Oberfläche.
     
    #4
  6. derfuchs
    Offline

    derfuchs Spezialist

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Kaufberatung erwünscht, bitte!

    kann mich nur anschließen und würde der Liste nur noch den 800se hinzufügen!

    grz
     
    #5
  7. MOS-FET
    Offline

    MOS-FET Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung erwünscht, bitte!

    Vielen Dank!

    Und wie bei den Meisten finde ich, spielt Geld eine sehr große Rolle :D
    Es sollte sich alles im 400€ Bereich abspielen. Schätze mal wenn ich mehr ausgebe wird mein letztes Stündlein schlagen! (Chefin zu Hause):emoticon-0156-rain:

    Was sind die wichtigsten Kriterien auf die ich achten muss? Mal abgesehen von meiner Wunschausstattung.

    Mfg,..
     
    #6
  8. armada1
    Offline

    armada1 Freak

    Registriert:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kaufberatung erwünscht, bitte!

    hallo

    ich würde dir gleich die dreambox 800 SE vorschlagen hier mein erster eindrück.



    Die neue Dreambox punktet mit schnellen Boot- und Umschaltzeiten, einem farbigen OLE- Display, HDMI Ausgang und einem nicht hörbaren (da nach Bedarf regelbaren) Lüfter. Es können dts Audio Dateien als Downmix von einem TV Gerät abgespielt werden, so bekommt man einen perfekten HD Mediaplayer obendrein! YEAH! Selbstverständlich kann man mehrere Festplatten anschliessen und komfortabel per EPG aufnehmen, das Gerät mit Ihrem Netzwerk verknüpfen, TV Sender in Ihrem Haus streamen UND UND UND... Wirklich, dank Enigma2 und der potenten Hardware sind den Möglichkeiten fast keine Grenzen gesetzt!

    Im Gegensatz zu der alten Dreambox 800HD verfügt die SE über einen Frontprozessor, der es erlaubt Timeraufnahmen aus dem ausgeschalteten Zustand starten zu lassen. Die Dreambox verbraucht ausgeschaltet auch nur noch weniger als 1Watt. Klasse!

    Aber eine klitzekleine Warnung: Wer Dreambox kauft, bekommt Dreambox! Sie müssen sich bewusst sein, dass eine Dreambox weit mehr als ein reinrassiger TV Receiver ist, sondern ein erweiterbarer und nach eigenem Geschmack einrichtbarer Linux "PC". Um alle Funktionen auszureizen werden sie sich durch Communitys klicken, viel lesen, fragen und flashen müssen. Aber genau DAS ist ja der Reiz, einen Receiver zu haben, welchen man komplett personalisieren kann!

    Andererseit können Sie natürlich auch einfach nur die vorinstallierte Software von DMM drauflassen und zufrieden sein. Diese funktioniert schon in ihrer ersten Version so gut, davon träumen andere Hersteller, deren Receivern erstmal oft monatelang gefixt werden müssen!

    Ein weiterer wichtiger Punkt ist der hohe "womens acceptance factor" - klein, edel und schnell! Ihr Frau wird begeistert sein - nur verschweigen Sie besser den Preis :)

    Und das ist der einzige Wehrmutstropfen! Viele werden sich fragen, warum man zum TV Schauen soviel Geld ausgeben soll!? Wenn Sie sich dasselbe gerade fragen, dann ist die Dreambox 800HD SE wahrscheinlich nicht das richtige für Sie! Denn alleine zum Zappen (so schnell sie das auch macht) ist sie zu Schade! Viele werden auch sagen, warum nicht gleich zur VU+ Duo mit 2 Tunern greifen? Denen kann ich entgegnen, dass es bei den Linuxboxen zu einem Großteil von der Community abhängt, wie zufrieden man mit seiner Box ist! Und da kann niemand den offiziellen und privaten Dreambox Entwicklern das Wasser reichen! Und wenn es nur um den Zweittuner geht, man kann die Box mit mehreren USB Tunern (DVB-S2,DVB-C, DVB-T) erweitern (im Übrigen kann auch der interne Tuner gegen einen anderen getauscht werden).

    FAZIT:

    Von mir eine klare Kaufempfehlung für alle, die schon mal mit einer Dreambox zu tun hatten oder einfach gern "Basteln", aber auch für alle anderen, die nach einer qualitativ hochwertigen, schicken, leistungsfähigen und zukunftssicheren TV-Box suchen!
     
    #7
    wolfe85, szonic und MOS-FET gefällt das.
  9. MOS-FET
    Offline

    MOS-FET Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung erwünscht, bitte!

    Ok, wow ich sag mal vorerst vielen Dank für alle Antworten!

    Ich denke mal ich werd mich bei einer Dreambox einpendeln. Die 800 SE macht einen guten Eindruck.
    Mal schauen ob noch andere Vorschläge kommen.

    Und jetzt werd ich mich mal auf die Suche machen ob mir irgendjemand sagen kann ob man Amerikanische Sender auch bei uns empfangen kann. Wenn ja wie? wo?

    Hat wer eine Idee??

    Mfg,.....
     
    #8
  10. wolfe85
    Offline

    wolfe85 Stamm User

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    63
    @armarda1

    Super Beitrag. Besser kann man es echt nicht schreiben. Dem ist nix hinzuzufügen.


    Wegen den amerikanischen Sendern. Wenn du die sendernamen usw weißt dann geh auf die Seite Kingofsat musst in google eingeben. Mit m iPhone is es n bissl stressig zu verlinken. Auf dieser Seite gibst den kanalnamen ein und es kommt eine Liste auf welchen sateliten er ausgestrahlt wird.
    Gibt ja Sender ohne Ende und jeden kann man nicht kennen. Sind viel zu viel.

    Mit der Dreambox800se hast auf jeden Fall einen Reciver für die Zukunft. Allerdings ist es nicht mit auspacken, anschließen einschalten getan wenn man sie bisschen ausreizen will. Mir gefällt auch nicht die orginalSoftware würde an deiner Stelle paar ausprobieren. Gemini und Newnigma sind sehr zu empfehlen
     
    #9
    MOS-FET gefällt das.
  11. MOS-FET
    Offline

    MOS-FET Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung erwünscht, bitte!

    @wolfe

    Vielen Dank für die Auskunft.

    Hab schon damit gerechnet dass es nichts ist mit aufstellen einschalten usw. Was das angeht werd ich wohl noch einige Fragen in den Raum werfen.
    Interesannt wären z.B. die Unterschiede in der Software?
    Gemini und Newnigma sind für mich noch Fremdworte. Wo liegen die Unterschiede?

    Und endlich kann mir jemand sagen wie man zu Programme aus Übersee kommt. :) Danke!!

    Mfg,....
     
    #10
  12. wolfe85
    Offline

    wolfe85 Stamm User

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Kaufberatung erwünscht, bitte!

    @Mos-Fet

    Unterschied zwischen Gemini und Newnigma!
    Das sind 2 verschiedene Imagebauer die Software für den Reciver machen. Großer Unterschied ist eigentlich das Design. Von den Funktionen her ist nicht viel um. Läuft ja alles unter Enigma2.

    Du kannst die Screanshotts von den Images anschauen. Zu finden im IHAD Board für das Gemini Image und auf dem Newnigma2 Board
     
    #11

Diese Seite empfehlen