1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung - Edision Argus Piccollo

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Piccollo/Piccollo plusHDip" wurde erstellt von Docean, 21. September 2010.

  1. Docean
    Offline

    Docean Newbie

    Registriert:
    31. August 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen @ all ;)

    Ich als Neuling auf diesem Gebiet haben natürlich schon das ein oder andere Tut gelesen, kann aber von mir behaupten, dass ich noch nicht sehr viel verstanden habe :D

    Ich möchte jetzt mit CS anfangen und wollte mir einen reciever kaufen , der sowohl gleichzeitig als Server, als auch als Client genutzt werden kann.
    Nun weiß ich natürlich nicht, ob es dann gleich eine Dreambox sein muss, sondern habe mir überlegt ggf. einen Edision Argus Piccolo zu besorgen.
    Meine Frage ist nun, ob ich mit dem Ding überhaupt streamen kann und wenn, ob ich es auch gleichzeitig als Client nutzen kann.

    MfG Docean
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. da-huu
    Offline

    da-huu Chef Mod

    Registriert:
    6. April 2010
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung - Edision Argus Piccollo

    Hallo Docean,
    also wenn du CS betreiben willst, dann ist der piccolo nichts :)
    Der Piccolo hat nämlich keinen Ethernet-Anschluss (fürs Lan-Kabel).
    Nächstes Gerät in der Preisklasse wäre dann hier der Argus mini ip. (ca. 109.90 €)
    Den kannst du auch als Server benutzen und mittels Homecamd andere Receiver bzw. andere mini ip's anbinden.
    Grüße,
    dahuu

    PS: dafür hätte es auch das "Kaufberatungs-Unterforum" gegeben ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2010
    #2
  4. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kaufberatung - Edision Argus Piccollo

    Dem Piccollo fehlt eine wichtige Voraussetzung für CS. Der hat keine Netzwerkschnittstelle, da müsstest du schon den Mini IP nehmen.
    Allerdings lkann der nur als Server zu anderen MniIP bzw. Vips eingesetzt werden.
    Du must allerdings nicht gleich zur Drembox greifen. du kannst auch eine Fritzbox als server aufsetzen.
    Zur fritzbox kannste dich hier einlesen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Hab es mal in den Piccollo-bereich verschoben
     
    #3
  5. Docean
    Offline

    Docean Newbie

    Registriert:
    31. August 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung - Edision Argus Piccollo

    Wenn ich nun eine Fritzbox als Server aufsetzen würde, dann könnte ich aber mit vielen verschiedenen "Recievermodellen" zu diesem Server verbinden ?

    D.h. ich besorge mir eine FritzBox, mit der ich das Unternehmen natürlich angehen kann und z.B. den Argus mini ip.
    Dann könnte ich mit der Fritzbox 24/7 streamen und gleichzeitig mit dem Argus gucken, richtig ?

    MfG Docean

    //edit:
    Ich habe hier eine FB 7113 stehen... Könnte das auch mit der funktionieren ?

    //edit2:
    Verdammt :D Das Ding hat keinen USB-Slot --> Das wird dann wohl nichts...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2010
    #4
  6. da-huu
    Offline

    da-huu Chef Mod

    Registriert:
    6. April 2010
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung - Edision Argus Piccollo

    ganz genau.
    Wenn die Fritzbox als Server fungiert, wird doch eben über den USB-Port und etwa mit einem Smargo Smartcard Reader, deine Abo-Card eingelesen.
    Dort kannst Du dich mit den unterschiedlichsten Receiver, die CS-fähig sind connecten.
    So ein Router läuft ja eig. ständig, also kann jeder der eingetragen ist, 24/7 dein Abo-Share schaun.
    Ist, wie ich finde die beste und komfortabelste Lösung!
    Richtig mit der Fritzbox, die du da rumliegen hast, funktioniert das Ganze nicht. Etwa mit der Fritzbox 7170 funktioniert das tadelos.
     
    #5
  7. Docean
    Offline

    Docean Newbie

    Registriert:
    31. August 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung - Edision Argus Piccollo

    ok, das würde bedseutsch , dass wir folgendes benötigen:

    --> 2x Argus mini ip
    --> 1x Fritzbox 7170
    --> 1x Smargo Smartcard Reader

    Sonst brauchen wir nurnoch Software und dann kann es auch schon fast losgehen, richtig ?

    Cardreader mit Karte in die Fritzbox und alles konfigurieren etc. etc. und schon läuft das ( hoffen wir es :D )
    Aber mehr an Hardware benötige ich nicht ?

    MfG Docean
     
    #6
  8. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kaufberatung - Edision Argus Piccollo

    Wenn du nur mit dem anderen Mini IP sharen willst, brauchst du keine Fritzbox, dann geht es mittels homecamd.
    Ansonsten hast du natürlich recht.
     
    #7
  9. da-huu
    Offline

    da-huu Chef Mod

    Registriert:
    6. April 2010
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung - Edision Argus Piccollo

    außer, wie scorpi schon gesagt hat, du möchtest wirklich nur dein Abo zuhause mit zwei minis teilen.
    Dann ist das mit dem Fritzbox-Server natürlich 1. zu viel Aufwand und 2. auch teurer.
    Wenn du aber noch andere an deinem Abo teilhaben lassen willst, dann ist die Fritzbox-Server-Lösung die beste.
    Hardware-mäßig hast du das richtig aufgezeigt, ja und dann eben die Anleitung aus Scorpis ersten Post halten.
    Du brauchst auch nicht unbedingt ne Fritzbox 7170, da gibts bestimmt auch gebraucht-billigere, die sich genauso gut eignen.
    Schau doch einfach mal in der Datenbase für welche Fritzboxen es alles ein Freetz-Image gibt. Die boxen für die es ein Image gibt, kannst du auch verwenden :)
    gruß, dahuu
     
    #8
  10. g..
    Offline

    g.. Ist oft hier

    Registriert:
    22. September 2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung - Edision Argus Piccollo

    Hi, gibt es beim piccollo unter Smartcard auch den Menüpunkt mit Cardserver und Cardclient wie bei den vip, mini ?
     
    #9
  11. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kaufberatung - Edision Argus Piccollo

    Die Software ist nicht entscheidend, dem Piccollo fehlt der LAN-Eingang und damit ist er nicht CS tauglich. Zur NOt wäre es kaum ein Problem die MiniIP ILTV auf den Picco anzupassen und dann die zu flashen, wenn der Picco ILTV es fehlen sollte.
     
    #10
  12. g..
    Offline

    g.. Ist oft hier

    Registriert:
    22. September 2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kaufberatung - Edision Argus Piccollo

    Das sharen geht z.B. beim Vip und mini auch über RS 232 wenn man nur einen Receiver als Client benutzen will. Im Samrtcard Menü gibt es noch UART Share oder so, weiß ich jetzt nicht so genau und da kann man den Server auf Card Server einstellen und beim Client Receiver einfach Card Client und schon läuft´s. Wenn es den Menüpunkt auch beim piccollo gibt könnte man ihn auch als Client vom Vip einsetzen, aber nur mit laaangem RS 232 Kabel.
     
    #11

Diese Seite empfehlen