1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von lockesn, 2. August 2011.

  1. lockesn
    Offline

    lockesn Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    E2: Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

    Hallo,

    welchen von den beiden o.g. (E2-)Receivern würdet ihr bevorzugen und warum?! Preislich liegen sie derzeit in etwa gleichauf...


    Worauf ich (seltsamerweise fast als einziger) sehr viel Wert lege, ist ein gut und stabil laufendes PERMANENTES TIMESHIFT... :emoticon-0115-inlov
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

    Die UFS ist kein vollumfänglicher E2-Receiver, auch wenn da ein sehr gutes e2-Image drauf läuft, ist es nur angepasst. Die dm800se ist für enigma2 ausgelegt und da läuft auch alles drauf, ohne das man ggf. weitere Anpassungen machen muss. dies gilt auch für andere Image ala gemini etc, die es nur für die dm800se gibt. Auf der Kathy läuft das orginalimage und e2. Wobei allgemein sollen Kathreinreceiver sehr gute Receiver gerade auch beim aufnehmen sein, wenn man die Orginalsoft nimmt.
     
    #2
    lockesn gefällt das.
  4. lockesn
    Offline

    lockesn Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

    Okay, ich geb's zu: ich habe seit einiger Zeit einen UFS912 mit E2 (mit dem derzeit aktuellen PKT HAARP-Image). Die Box läuft eigentlich perfekt, außer dass es KEIN Permanent-Timeshift gibt. Bei dem letzten AAF-Image gabs PTS als Plugin, aber das lief mehr schlecht als recht (das Image ansich, als auch PTS).
    Die original SW von Kathrein ist eigentlich super in (fast) jeder Hinsicht, PTS lief hervorragend, spitzen EPG, allerdings sind die max 8 Favoriten-Listen ein K.O.-Kriterium.

    Nun spiele ich halt mit dem Gedanken, die UFS912 zu verscherbeln und mir stattdessen eine DM800se zuzulegen. Mir fehlen jedoch noch ein wenig die schlagenden Argumente.

    Außerdem bin ich ein wenig "abgeschreckt" von der DM800HD eines Kumpels. Die Reaktionsfreudigkeit der SW auf Benutzereingaben (also die gesamte Performance des Systems) ist bei meiner UFS912 mit E2 (was bekannlich ja nur portiert ist) ERHEBLICH besser, als bei seiner 800HD. Was ich ebenfalls sehr schlecht finde, ist die Fernbedienung der DB. Von Ergonomie hat Dream wohl noch nie etwas gehört.

    So, wie gesagt, mir fehlen irgendwie die schlagenden Argumente für die 800se Clone (außer, dass ich mein Spieltrieb wieder etwas befriedigen muss)...
     
    #3
    yiolli gefällt das.
  5. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

    Also, um den Spieltrieb zu befriedigen, dafür gibt es meiner Meinung nach keine bessere Box!
    Ein Kumpel will auch unbedingt diese Box und ich soll Sie Ihm einrichten, da freue ich mich schon drauf, denn sooo schnell kriegt er die nicht *freu*, ich werde auch erst mal meinen Spieltrieb befriedigen.
     
    #4
  6. lockesn
    Offline

    lockesn Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    @extra: Spieltrieb befriedigen, schön und gut. Aber das sollte ja nun nicht DAS ausschlaggebende Argument sein. Ich wüßte auch andere Möglichkeiten, um 240€ zum Spielen zu verpulvern.

    Mich interessieren mehr die technischen Unterschiede bzw. Verbesserungen der 800se im Vergleich zur 912er (so es sie denn gibt).

    Bis jetzt seh ich als Vorteile nur die kleinere Bauform und die Möglichkeit, ne SATA-Platte zu integrieren. Okay, so'n kleines Farb-OLED, um die Senderlogos anzuzeigen, ist auch ganz nett. Aber war's das schon mit den "Vorteilen", dieser hier so hoch gelobten "Über-Box"?!

    - Wie sieht's mit der Stabilität der Images aus?

    - Was ist mit der Performance?! Ist die ähnlich hoch, wie die der 912er?! Und bitte keine blinde Lobhuddelei, nur weil's ne Dream (bzw. ein Clone dessen) ist. Ich hab wie gesagt die 800HD selbst kurze Zeit zum testen gehabt und hab die Kiste mit mehreren Images getestet. Und von der Performance war ich wirklich maßlos enttäuscht. Dagegen ist die 912 (mit wohlgemerkt "geportetem" E2) ne Rakete. Sämtliche Eingaben, das Scrollen in der Senderliste, die Umschaltgeschwindigkeit, einfach alles geht bei der 912er merklich schneller. Die Frage ist, hat sich das bei der "se" gebessert?!

    - Wie stabil läuft PTS? Wie einfach ist es zu bedienen?! Auch im Hinblick auf die (beschnittene) Fernbedienung. Ich will nicht groß im Menü rumeiern oder Tastenkombinationen lernen, sondern einfach (ohne nach dem umschalten erst irgendwas zu aktivieren) EINE Taste drücken und 10sec in der Vergangenheit sein, nochmal drücken 20 sec, usw...

    - btw, kann man eigentlich die FB der 8000er (mit den zusätzlich PVR-Tasten) verwenden und funktionieren die 4 extra Tasten dann auch?!

    Ach verdammt, ich glaub ich bin im falschen Forum... Obwohl, im Dreambox-Forum würde ich nur Pro-Dreambox Antworten erhalten. Ich hoffe, hier fällt das ganze ein wenig objektiver aus...

    Also, hat jemand zufällig beide Boxen und kann diese OBJEKTIV miteinander vergleichen?! Vielleicht hat jemand auch andere, überzeugende Argumente, die für die 800se sprechen. Ich wäre euch sehr dankbar...
     
    #5
  7. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

    Hey lockesn, komm, Du hast mit dem Spieltrieb angefangen, nicht ich...:)

    ich habe keine "Dream" und ich habe auch nicht vor, Sie mir in nächster Zeit anzuschaffen, warum sollte ich auch? (Nehmen wir den Kumpel mal als aussen vor, ein bisschen testen schadet ja nicht..)
    Ich bin mit meiner Konstellation an Receivern (siehe mein Profil) absolut zufrieden und vermisse ehrlich gesagt "NIX", das ist aber meine Meinung!

    Natürlich bist DU hier im absolut bestem Board, das dir nach meiner Meinung objektive Hilfe bzw. Ratschläge gibt.

    Aber letztendlich hast Du doch in Deinem vorigem Beitrag alles geschrieben, was Du wissen musst!
    Du bist mit Deinem Reci zufrieden, schreibts die Vorteile, warum willst Du wechseln?
    -->Never Change A Running System<--

    Liebe Grüße
    extra
     
    #6
  8. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

    DM800se: Frontprozessor, 400MHz CPU, 2 Cardslots, HDMI-Anschluß

    DM800hd: kein Frontprozessor, 300MHz CPU, 1 Cardslot, DVI-Anschluß

    da Du die DM800hd bischen kennst, such Dir jemand, wo Du mal die DM800se in Aktion erlebsen kannst, dann vergleiche selber :)

    Nachschlag: PTS gibt es als Plugin seit 2008 für die Dream.
    Zitat:
    Wenn Ihr dieses Plugin installiert habt, wird automatisch TimeShift aktiviert bei jedem Sender- oder Sendungswechsel. Es wird immer der aktuell laufende Event aufgezeichnet so das Ihr jederzeit die Pause- oder Rückspul- taste drücken könnt, ohne vorher Timeshift manuell via "Gelbe Taste" aktivieren zu müssen. Wieviele Events/Filme maximal aufgezeichnet werden auf einem Sender, könnt ihr in den Settings einstellen.
    Zitat Ende
    Quelle DMM-Board
     
    #7
  9. lockesn
    Offline

    lockesn Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    @extra: Hatte doch schon erwähnt, was mich am meisten stört, an meiner jetzigen Box:
    Original SW: eigentlich perfekte SW, aber nur 8 Favoritenlisten sind k.o.!
    E2: Permanent Timeshift geht nicht (oder mit anderen Images als das derzeitige: nicht zu gebrauchen)!
     
    #8
  10. lockesn
    Offline

    lockesn Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: AW: Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

    Danke mxer, aber die Daten sind mir bekannt. Leider kenne ich niemanden mit einer 800se (oder einer anderen 400MHz MIPS Box). Deswegen würden mich Erfahrungswerte anderer User interessieren.

    Die 912er hat übrigens ne 450MHz CPU, welche sich sogar auf 700MHz übertakten lässt. Hatte ich mit dem letzten AAF-Image auch gemacht. Allerdings läuft die Box jetzt mit dem Polen-Image mit Standard-Takt performanter als mit dem AAF auf 700MHz. Deswegen verlasse ich mich auch nicht auf die reine Angabe, dass die SE 100MHz mehr Takt hat. Das sagt leider nicht all zu viel aus...
     
    #9
  11. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

    Kann ich Dir durch meine Erfahrungen die Entscheidung erleichtern?
    Ich denke nicht, denn ich habe keine Kathi zum Vergleich, nur eine DM800hd.
    IMHO: die SE bootet schneller, zappt schneller, ist schneller in der Reaktion auf die FB.... gegenüber der HD.
    Bringt Dich leider nicht wirklich weiter.
     
    #10
    lockesn gefällt das.
  12. lockesn
    Offline

    lockesn Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: AW: Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

    Hmm, ja nicht wirklich... ;)

    Aber vielleicht kannst du mir zum Thema PTS etwas mehr erzählen?! Ich weiß zumindest, dass das "von Haus aus" im E2 nicht vorgesehen ist (versteh nicht, wieso DM so ein standard Feature einfach nicht gebacken kriegt - das kann jeder billige Baumarkt-Receiver, sofern USB/SATA vorhanden).
    Hast du das (gibt es eigentlich nur DAS) PTS-Plugin am laufen. Wenn ja, wie stabil und wie einfach läuft das?!

    Weißt du, ob die FB der 8000er mit den 4 extra Tasten an der 800se funktioniert?!

    Ach, Fragen über Fragen...
     
    #11
  13. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

    Das Plugin für PTS hat Homey gebacken, lies mal im DMM-Board dazu oder beim IHAD, da wird es IMHO weitergepflegt.
    Wegen Stabilität etc kann ich nix sagen, ich nutze es nicht.
    Mit der FB kann man nur probieren, die 4 extra Tasten dürften nur keine Funktion haben.
     
    #12
  14. lockesn
    Offline

    lockesn Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: AW: Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

    Ja, ich weiß. Aber ich werd im DMM-Board ganz sicher nicht nach der Stabilität von Clones fragen... :stop:

    Wegen der FB: die Befürchtung habe ich auch...
     
    #13
  15. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

    Ähm, würde ich auch nicht :wacko1: außer leeren Sprüchen würde da nix kommen.
    Aber ob es überhaupt vernünftig läuft, das ist doch schon interessant.
     
    #14
  16. lockesn
    Offline

    lockesn Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kathrein UFS912 oder DM800se Clone

    Auf den original Boxen soll es wohl ganz gut laufen. Allerdings würde ich im Umkehrschluss nicht darauf vertrauen, dass es auf den Clones deswegen ebenfalls vernünftig läuft. Oder ist der Chipsatz wirklich zu 100% identisch mit den originalen?! Ich glaube kaum...:JC_hmmm:
     
    #15

Diese Seite empfehlen