1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Kathrein UFS912 mit HDMU Image übertakten...

Dieses Thema im Forum "Enigma2" wurde erstellt von DocKugelfisch, 1. April 2013.

  1. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    Vielleicht wissen einige von euch gar nicht das man unsre Käthe übertakten kann.
    Und das ist sogar sehr einfach beim HDMU Image über die GUI möglich!

    Und so gehts:

    • Overclock Menü wie folgt aufrufen: MENU Taste>HDMU Center>Overclock Control
    • Mit links/rechts könnt ihr die CPU Frequenz auswählen > Ich übertakte meine auf 630Mhz
    • Ein Zeile tiefer könnt ihr ebenfalls mit links/rechts die Standby Frequenz auswählen > Die untertakte ich auf 200Mhz damit die Käthe weniger Strom im Standy aufnimmt
    • Wenn diese beiden Werte eingestellt sind drückt ihr einmal die grüne Taste um die ausgewählten Werte zu testen > Ist der Tacho im grünen Berich sind die Einstellungen OK
    • Jezt drücken wir die gelbe Taste um die Standby-Frequenz zu speichern
    • Anschließend die blaue Taste um die gewählten Werte auch mit Autostart zu setzen


    Das wars schon! Eigentlich erklärt sich das Overclock Menü von selbst, ich habe es nur ein wenig ausführlicher beschrieben...
     
    #1
    Galliano99 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Galliano99
    Offline

    Galliano99 Ist oft hier

    Registriert:
    10. März 2013
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Cologne
    AW: Kathrein UFS912 mit HDMU Image übertakten...

    Danke für den Tipp! Ich kann jedoch nur 600 oder 650 auswählen - 630 ist nicht möglich und bei 650 ist die Tachonadel im roten Bereich. Wie bekomme ich denn 630 eingestellt?
     
    #2

Diese Seite empfehlen