1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Kathi 910 + BPanther Image kein Connect mit MGCamd

Dieses Thema im Forum "Neutrino" wurde erstellt von dc1234, 11. März 2012.

  1. dc1234
    Offline

    dc1234 Newbie

    Registriert:
    16. November 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe heute einen Kathrein UFS 910 Receiver leihweise bekommen und mir ein aktuelles BPanther Image installiert.

    Soweit klappt alles gut. Jetzt habe ich mir MGCamd nach var/emu kopiert und meine newcamd.list Datei nach var/keys. MGCamd starten laut Menü, aber er will einfach keine Verbindung zu OSCAM (Freetz) aufbauen (im LOG ist nichts zu sehen), habe das Gefühl das er garnicht bis zum OSCam Server kommt.

    Hat man irgendwo ein LOG auf der Kathi wo man sehen kann woran es scheitert? Die Netzwerkverbindung ist gegeben und ich kann sonst nichts festellen. OSCAM ist auch richtig eingestellt, da ein anderer Client mit MgCamd funktioniert

    Gruß

    DC
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skywalker
    Offline

    Skywalker Chef Mod

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.294
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    Klar geht das!
    Du kannst mittels HyperTerminal ein serielles LOG erstellen.

    Dafür benötigst du nur
    - Hyper Terminal
    - ein Null-Modem-Kabel
    - einen Rechner mit RS-232 Schnittstelle, oder wenn du dies nicht hast einen USB to Serial Adapter
     
    #2
  4. Oldtimer56
    Offline

    Oldtimer56 Hacker

    Registriert:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    43
    Um ein Log vom Emu zu bekommen: entweder im Emu das logging in ein File aktivieren, oder:
    Die MGcamd im Emu Menü deaktivieren und von Hand im Telnet starten: /var/emu/mgcamd , dann wird das Log in der Telnet Konsole ausgegeben wenn in der mg_cfg das eingestellt ist: L: { 02 }
     
    #3
    Skywalker gefällt das.
  5. dc1234
    Offline

    dc1234 Newbie

    Registriert:
    16. November 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, Danke. Da stand dann immer Segmentation Fault. Das habe ich nun hinbekommen das er läuft.

    Jetzt habe ich noch das Problem das HD+ Sender hell sind aber die S*y Sender nicht hell sind. Eine Idee muss für die Kathrein was spezielles eigestellt werden?`an meinem anderen client mit openpli läuft beides.
     
    #4
  6. Skywalker
    Offline

    Skywalker Chef Mod

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.294
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    In der mg_cfg dies setzen
     
    #5
  7. dc1234
    Offline

    dc1234 Newbie

    Registriert:
    16. November 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok Danke läuft nun alles.
     
    #6
  8. sir_eve
    Offline

    sir_eve Newbie

    Registriert:
    1. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kathi 910 + BPanther Image kein Connect mit MGCamd

    Hi,

    ich sitz hier mit dem selben Problem.
    Kannst du vielleicht mal eben erzählen, wie du das Problem behoben hast?

    Habe auch BPanther Image auf der Box. Habs aber auf einem BA-Stick und geh gerade die ganzen Dateien durch.
    Ich kann mir aber nicht erklären warum der Mgcamd nicht startet :(

    mfg
    sir_eve
     
    #7
  9. Oldtimer56
    Offline

    Oldtimer56 Hacker

    Registriert:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Kathi 910 + BPanther Image kein Connect mit MGCamd

    Mgcamd startet garnicht ?
    Wichtig !! : Alle Files per FTP im binary Modus auf die Box kopieren, sonst werden die beschädigt und laufen dann meist nicht mehr.
    Ansonsten mal die Mg von Hand im Telnet starten ( wie oben beschrieben )
     
    #8
  10. sir_eve
    Offline

    sir_eve Newbie

    Registriert:
    1. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kathi 910 + BPanther Image kein Connect mit MGCamd

    Hi Oldtimer56,

    erst mal danke für deine Antwort!

    Ich habe die Dateien natürlich im binary-mode mit dem Total Commander auf die Box gepackt. Habe ich auch schon in ein paar Threads gelesen.
    War auch schon mit Telnet auf der Box und habe auch versucht die Mg von Hand zu startet. Ich bekomme aber die selbe Fehlermeldung (Segmentation Fault) wie der Threadersteller. Im Menü ist die Mg zumindest auf Grün.

    dc1234 Hi, Danke. Da stand dann immer Segmentation Fault. Das habe ich nun hinbekommen das er läuft.

    Da wollte ich mal wissen, wie er diesen Fehler behoben hat. Genau das Problem habe ich auch.
    Ich habe auch schon eine Coolstream am laufen. Nur meine Kathi macht ein paar kleine Zicken.
    Ich bin schon am überlegen, ob es nicht an dem BA-Stick liegt. Die anderen haben das alle mit einem Mini U-boot und einem Swap-Stick gemacht.

    Vielleicht hat ja noch einer ne Idee. Ansonsten werde ich den Weg mit dem Mini U-boot mal gehen müssen. Will ich aber eigentlich nicht :(

    mfg
    sir_eve
     
    #9
  11. Oldtimer56
    Offline

    Oldtimer56 Hacker

    Registriert:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Kathi 910 + BPanther Image kein Connect mit MGCamd

    Mhh, BA hab ich nie so richtig probiert, da ja eine Org oder Mod-Org Soft im Flash sein muss.
    Wüsste jetzt aber nicht wodurch bei BA der Seg Fault bei der Mgcamd kommen könnte.
    Vielleicht hast Du den falschen Boxtype ?? So sollte es sein : B: { 11 }
     
    #10
  12. sir_eve
    Offline

    sir_eve Newbie

    Registriert:
    1. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kathi 910 + BPanther Image kein Connect mit MGCamd

    Ich habe zwar auf ne schnelle Hilfe gehofft. Das stimmt wohl. Du brauchst für BA ein Image das einen 2nd Bootloader im Flash hat.
    Nun will ich dir aber mal meine Datei zeigen.

    meine mg_cfg
    Code:
    # EMM messages
    # 00 don't show any EMMs (default)
    # 01 show only valid EMMs
    # 02 show valid and bad EMMs with complete data display
    M: { 01 }
    # ECM messages
    # 00 don't show anything about ecm
    # 01 normal mode, show pids processed, decoded ecm and cw
    # 02 verbose mode, show valid and bad ECMs with data
    C: { 01 }
    # AU
    # 00 disable, no emm pids processed
    # 01 enable, emm pids always processed for soft-au and shared cards
    # 02 auto, emm started only if channel cant be decoded
    # 03 process emm pids for network cards update only
    A: { 03 }
    # key update (sum 01 or 02 with 04)
    # 01 update only new keys, default setting
    # 02 update all keys (used for valid PMK checking)
    # 04 enable TPS au
    # + tps SID, which pmt pid contains au pid
    U: { 01 } 0x12c0
    # config files folder (softcam, autoroll, ignore/priority)
    # 00 files in /var/keys
    # 01 files in /tmp
    T: { 00 }
    # network mode, use summ for several clients
    # 00 no network (default)
    # 01 newcamd netclient
    # 02 radegast netclient
    # 04 camd3 netclient
    # 08 gbox netclient
    # 32 cccamd netclient, card list saved as /tmp/cccamd.info
    # (ECM only, supported server version up to 2.1.1, later not work)
    G: { 01 }
    # network retry, use summ for several options
    # 00 disable
    # 01 retry every new ecm
    # 02 try to connect to offline shares every Q: seconds
    # 04 try to detect and fast reconnect to lost (and not used atm) server
    # + XX messages number and YY seconds to reconnect
    # mg will reconnect to server, if no answer to last XX ecm/keepalive or
    # if no answer for last ecm or keepalive sent for YY seconds
    # set to 0 to disable
    N: { 07 } 5 30
    # network ecm timeout in seconds
    K: { 05 }
    # newcamd dead routes connect retry, sec
    Q: { 600 }
    # network shares priority
    # 00 gbox, newcamd, cccamd, radegast, camd3 (default)
    # 01 camd3, radegast, cccamd, gbox, newcamd
    # 02 cccamd, newcamd, camd3, gbox, radegast
    P: { 00 }
    # on screen display type
    # 00 No OSD (default)
    # 01 neutrino
    # 02 enigma
    # 03 relook
    # + user password for http auth
    O: { 00 } username password
    # on screen display Options, summ of:
    # 01 show emu ecm
    # 02 show network shares messages
    # 04 show decoding failed / fta
    # 08 show emm keys update
    # + web port to use for osd
    S: { 03 } 80
    # Log option, summ of:
    # 00 off
    # 01 network udp log
    # 02 log to console
    # 04 file, appended ! delete it by yourself, before it eat all your hdd
    # + IP udp-port log-file-name
    L: { 02 } 172.16.1.1 28007 /tmp/mgcamd.log
    # keep ecm cache, seconds
    # every cache entry takes 28 bytes, so 24h cache will take *only* 240-400kb of memory,
    # for openbox/elanvision users with remote shares make sense to set it higher than default value,
    # to not hammer cards while timeshifting or playing crypted recordings.
    E: { 15 }
    # cache option, summ of:
    # 00 Off (default)
    # 01 Ecm pids cache, store pids used to decode in /tmp/ca_cache.list at exit, load at startup, same syntax as restore.list
    # 02 Ecm data cache, remember CW for (E:) time
    # 04 Emm cache for network cards, do not resend the same emm twice, cache not cleared until restart
    H: { 07 }
    # reread files, summ of:
    # 00 No (default)
    # 01 reread config file on channel change (including priority and ignore, but not replace/cache)
    # 02 reread SoftCam.Key on channel change
    # 04 reread SoftCam.Key if file changed
    R: { 00 }
    # debug, summ of
    # 00 off (default)
    # 01 debug ecm
    # 02 debug emm
    # 04 debug network ecm
    # 08 debug network emm
    # 16 debug network login
    # 32 show mem/cpu stats every 1 min
    # 64 add timestamp to log messages
    D: { 00 }
    # box type
    # 00 autodetect, change only if you think wrong type detected.
    # 01 dbox2
    # 02 dreambox
    # 03 triple-******
    # 04 relook
    # 05 openbox
    # 06 dreambox/mips
    # 08 stapi/kathrein
    # 09 stapi/ipbox
    # 11 stapi/openbox
    B: { 00 }
    # map all 180x nagra caids to 1801
    # default is 01
    F: { 00 }
    
    Wie du siehst bin ich auf 00. Ich hab jetzt mal auf 11 geändert und bekomme beim ausführen von mgcamd immer eine Fehlermeldung.

    ufs910:/tmp/mnt/XBA/ba/ba/BPantherImage[USB]-rev4211/var# ./emu/mgcamd
    ./emu/mgcamd: line 1: syntax error: unexpected word (expecting ")")

    Langsam gehen mir die Ideen aus.
    Ich glaube ich werde die Tage mal BPanther mit Mini U-Boot installieren. Gestern, beim Installieren einer neuen BPanther Version, habe ich schon eine Fehlermeldung bekommen, weil er keinen Swap-Stick gefunden hat.
    Vielleicht ist das ja mein Problem.

    PS: Ich habe mehrere Pfade ausprobiert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2012
    #11

Diese Seite empfehlen