1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kate Moss - Wieder mit Koks erwischt

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 7. Mai 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    [​IMG]

    Gerade schien Kate Moss ihre Party- und Drogenexzesse in den Griff bekommen zu haben. Nun gingen die Spekulationen, ihr Kokainkonsum sei wieder aus den Fugen geraten, von neuem los und das nicht ohne Grund: Kate hatte sich mit einem verdächtigen kleinen Röhrchen samt weißem Inhalt ablichten lassen, als sie ein Hotel in London verließ.

    Bei ihrer kosmetiksüchtigen Namensvetterin Kate Beckinsale würde man womöglich an eine eigentümlich abgefüllte Cremeprobe denken. Doch angesichts der berüchtigten Drogenvergangenheit des Supermodels liegt der Verdacht nahe, es würde sich bei dem Inhalt des Röhrchens um Anderes handeln. Und so kursiert nun das Gerücht, Kate sei wieder „voll drauf“. Zu Recht?

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen