1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaspersky-Update blockierte Internet für XP-User

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von josef.13, 5. Februar 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.615
    Zustimmungen:
    15.202
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Ein fehlerhaftes Update des Sicherheitsdienstleisters Kaspersky Labs hat bei zahlreichen Nutzern von Windows XP für Probleme gesorgt. Sowohl Privat-, als auch Business-Kunden konnten durch das Update gestern teilweise nicht mehr auf Internetseiten zugreifen.

    Nach Angaben von Kaspersky trat das Problem zuerst durch ein gestern Abend veröffentlichtes Update für die diversen Antivirus-Produkte des russischen Softwareherstellers auf, das dafür sorgte, dass der Web-Schutz der Programme den Zugriff auf das Internet blockierte.

    Kasperksy zufolge waren nicht nur die für Firmen und kommerzielle Anwender konzipierten AV-Produkte betroffen, sondern auch das für Privatkunden erhältliche Kaspersky Internet Security 2012 und 2013 sowie Pure 2.0. Rund fünfeinhalb Stunden später veröffentlichte Kaspersky ein neues Update für die Datenbanken seiner Software, mit dem das Problem wieder behoben wurde.

    Da das problematische Update den Zugriff auf das Internet verhinderte, ist bei den davon betroffenen Systemen die Aktualisierung mit dem neuen, fehlerfreien Update nicht ohne weiteres möglich - schließlich sind auch die Update-Server von Kaspersky nicht erreichbar, wenn der Internetzugriff blockiert ist. Um das Update zu erhalten, müssen die Anwender zunächst die Web Antivirus-Komponente der Kaspersky-Produkte deaktivieren.

    Quelle: winfuture.de
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen