1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Karte von SD nicht vom internen Speicher.

Dieses Thema im Forum "Garmin Archiv" wurde erstellt von badboy3004, 1. Juni 2010.

  1. badboy3004
    Offline

    badboy3004 Newbie

    Registriert:
    23. März 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.
    Habe jetzt bei meinem Streetpilot 510s die neue Karte auf die SD gezogen aber er nimmt immer noch die die auf dem internen Speicher ist.

    Kann ich die vom internen Speicher einfach löschen oder nicht? Wenn nicht wie mache ich es sonst das er die neue Karte akzeptiert?

    MfG, Badboy.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    AW: Karte von SD nicht vom internen Speicher.

    Hallo,

    Hast du die Karte in einen erstellten Ordner Garmin kopiert?
    Und sie als gmapsupp.img bezeichnet?
     
    #2
  4. badboy3004
    Offline

    badboy3004 Newbie

    Registriert:
    23. März 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Karte von SD nicht vom internen Speicher.

    Also im Verzeichnis ist sie aber umbenannt habe ich garnichts.

    Was muss ich denn alles umbennen und welche Dateien oder in welchen Dateien.

    Danke.
     
    #3
  5. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    AW: Karte von SD nicht vom internen Speicher.

    Hallo,

    Die Karte heisst jetzt gmapprom.img.... und du musst sie umbenennen in gmapsupp.img
     
    #4
  6. badboy3004
    Offline

    badboy3004 Newbie

    Registriert:
    23. März 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Karte von SD nicht vom internen Speicher.

    Ok hat geklappt Danke.

    Wie ist es eigentlich brauche ich die Karte auf dem internen Speicher jetzt oder kann ich die Löschen? Diese Basekarte, soll ich die vieleicht auch ersetzen?

    MfG, Badboy.
     
    #5
  7. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    AW: Karte von SD nicht vom internen Speicher.

    Hallo,

    Basekarte kannst lassen... und die Karte auf dem internen Speicher kannst löschen... aber besser wäre nur im Menü deaktivieren.
     
    #6
  8. carlos521
    Offline

    carlos521 Newbie

    Registriert:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Karte von SD nicht vom internen Speicher.

    Hallo,

    habe auf meinem Oregon 300 die Cityselect Karte über Mapsource auf die SD Karte gespielt (aus Mapsource die SD Karte ausgewählt) und die Topo 3 auf den Gerätespeicher.
    Beide Karten funktionieren und ich kann mit der einen, oder der anderen oder beiden zusammen arbeiten.

    Was nicht geht sind Tracks auf das Gerät überspielen???
    Ich kann Tracks vom Oregon 300 (es wird in Mapsource erkannt) runterladen in Mapsource, aber wenn ich einen Track aus Mapsource zum GPS sende, dann kommt die Meldung :" Track wurde erfolgreich an das Gerät gesendet" er ist aber nicht zu finden.
    Was mach ich da falsch?:JC_hmmm:

    Es ist übrigens ergal, ob die den Track als .gdb oder als .gpx Datei abspeichere uns sende. Ich kann keine der Dateien unter dem Trackmanager finden.

    Kann ich den Speicherpfad irgendwie einstellen??

    Wäre super wenn hier jemand einen Tip hat und ich hilfe bekomme.

    Gruß,
    carlos
     
    #7
  9. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    AW: Karte von SD nicht vom internen Speicher.

    Hallo,

    Du solltest deine Tracks als *.gpx senden...
    Gesendete Tracks werden im Laufwerk Oregon, im Ordner Gpx. Kontroliere mal, ob deine Tracks dort aufscheinen...
     
    #8
    carlos521 gefällt das.
  10. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Karte von SD nicht vom internen Speicher.

    Tracks und mit MapSource erstellte Routen werden beim Oregon nicht mit MapSource gesendet, sondern als .gpx gespeichert und dann in den Ordner gpx auf dem Gerät kopiert.
    Sie erscheinen dann auf dem Gerät unter dem jeweiligen Menüpunkt (Trackmanager bzw. Routenplaner).
    Warum dies von Garmin für diese Geräte* so vorgesehen wurde, ist zwar nicht nachvollziehbar - wenn man es weiß, ist es aber fast genauso gut handlebar.

    * vermutlich ganauso bei Colorado und Dakota und evtl. auch bei Nüvi 550?!
     
    #9
    carlos521 und Raven gefällt das.
  11. carlos521
    Offline

    carlos521 Newbie

    Registriert:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    danke!! so klappt das.
    Muß man wenn eine *.gpx gesendet wird immer in den Modus "Massenspeicher" gehen.
    Um zu kontrollieren, ob der Track übertragen wurde muß abgestöpselt werden.
    Gibt es da eine andere Möglichkeit? (im Spanner Modus erkennt mein PC das Oregon nicht als Laufwerk).

    Warum steht das den in keiner Anleitung (oder überlese ich da etwas oder hab ich einfach nicht die richtigen Anleitungen)????
    Habt Ihr einen Tip, gibt es Anleitungen zum "download" wo besser sind als die welche man von Garmin bekommt.
    Hätte da besonders Interessan an wie man Tracks oder Routen in Mapsource erstellt und wann man besser das eine oder das andere (also wann Track oder Route) wählt.
    Würde nämlich gerne beim Mountainbiking die Routing Funktion nutzen, das geht aber glaub nur bei Routen, nicht bei Tracks, oder?
     
    #10
  12. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Karte von SD nicht vom internen Speicher.

    In grauer Vorzeit, als GPS-Geräte noch kein Autorouting beherrschten, war das ganz einfach:
    - Eine Route ist ein geplanter Weg der aus der Verbindung einzelner Wegpunkte entsteht (so ist das heute noch sehr verbreitet bei der Seenavigation).
    - Ein Track hingegen ist die Aufzeichnung einer tatsächlich zurückgelegten Strecke.

    Natürlich stellte man bald fest, das man auch sehr gut einen Track als "Wegbeschreibung" benutzen kann und das Internet tat ein Übriges Tracks vür alle erdenklichen Zwecke zu verbreiten.

    Routen hingegen bekamen durch das Autorouting eine ganz neue Bedeutung.
    Man kann zwar eine Route von A nach B vorplanen, aber beim Übertragen auf ein (autoroutingfähiges) GPS-Gerät wird von diesem die Route neu berechnet und muss somit nicht zwangsläufig mit der geplanten Route identisch sein. Im Gegensatz zu Tracks, sind Routen hingegen flexibler: Wenn man z. B. absichtlich die Streckenführung ändert, wird die Route (meistens) neu berechnet und man findet unter den geänderten Bedingungen immer noch sein Ziel.
    Vor diesem Hintergrund sollte man je nach Einsatzzweck entscheiden, ob man lieber die Track- oder die Routenfunktion verwendet.
     
    #11
    carlos521 und Raven gefällt das.
  13. carlos521
    Offline

    carlos521 Newbie

    Registriert:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Karte von SD nicht vom internen Speicher.

    Hat hier jemand einen Tip?:emoticon-0174-bandi

    Warum steht das den in keiner Anleitung (oder überlese ich da etwas oder hab ich einfach nicht die richtigen Anleitungen)????
    Habt Ihr einen Tip, gibt es Anleitungen zum "download" wo besser sind als die welche man von Garmin bekommt.
    Hätte da besonders Interessan an wie man Tracks oder Routen in Mapsource erstellt und wann man besser das eine oder das andere (also wann Track oder Route) wählt.
    Würde nämlich gerne beim Mountainbiking die Routing Funktion nutzen, das geht aber glaub nur bei Routen, nicht bei Tracks, oder?
     
    #12

Diese Seite empfehlen