1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Karte automatisch auf Position zentrieren

Dieses Thema im Forum "GoPal 5.x" wurde erstellt von WoWe, 28. Mai 2012.

  1. WoWe
    Offline

    WoWe Ist oft hier

    Registriert:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich nutze mein Medion E3240 mit GoPal 5 PE fast nur am Fahrrad. Klappt auch soweit mit den importierten GPS-Tracks ganz prima (wenn man die Routenführung nicht nutzt - die gibt natürlich fast nur Unfug von sich). Lästig ist das dauernde Nachschieben der Karte beim Abfahren des Tracks, da ohne der Positionspfeil bald hinter dem Displayrand verschwindet. Gibt's eine Möglichkeit, den Pos.-Pfeil immer zentriert im Display "einzufrieren", so daß die Karte sich sozusagen darunter wegbewegt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.048
    Punkte für Erfolge:
    113
    Generell ist es so, dass Dein Positionspfeil immer dort ist, wo Du dich mit Deinem Gerät gerade befindest. Somit wäre der Pfeil immer sichtbar, ansonsten wäre das ganze Gerät ja blödsinnig. Wenn das bei Dir nicht so ist, solltest Du Dein Programm mal neu installieren. Was sind importierte GPS Tracks? Von wo kommen die her und wo bedindet sich Dein Pfeil auf diesen Tracks?

    Schönen Abend noch.
     
    #2
  4. WoWe
    Offline

    WoWe Ist oft hier

    Registriert:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    "importierte GPS-Tracks" sind (bei mir) im Radroutenplaner NRW erstellte Touren, die als GPX exportiert und die ich i. d. R in bikemap.net nachbehandle (z. B. um Routenabbruch bei Punktabständen >999m zu vermeiden). Die lade ich in den Ordner /Navigation/GPX. Dann werden sie unter "Tour Laden" (nur in PE vorhanden!!!) im Menü Routenplaner angezeigt. Starte ich die Tour mit dem "Haken"/"die komplette Tour abfahren", klappt's mit dem Pos.-Pfeil zentriert, nur - daß Routing (Richtungspfeile und Ansagen) ist total daneben: Radwege sind meist/oft nicht im Kartenwerk enthalten. Daher zoome ich über die Lupe auf den gesamten Track und dann auf den momentanen Standort. Wenn ich mich dann (mit dem Rad) von hier wegbewege, wandert der Pos.-Pfeil, während die Karte stehen bleibt. Damit verschwindet der Pos.-Pfeil nach wenigen km aus dem Display, und ich muß die Karte "nachschieben" - nicht nur lästig, sondern (während der Fahrt) gefährlich. M. W. gibt es nur diesen Weg, nicht am Navi geplante Routen zu laden/abzufahren. Ob während der Fahrt aufgezeichnete Tracks (in /UserTracks) in der Routenplanung geladen werden können, weiß ich nicht - mit fremderstellten GPX geht's jedenfalls nicht!
     
    #3
  5. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    6.048
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sorry, das ist ein so spezieller Anwendungsfall, dass ich Dir nicht helfen kann. Wahrscheinlich bist du mit Deinen vielen Versuchen da der bessere Ratgeber.

    Schönen Tag noch.
     
    #4
  6. WoWe
    Offline

    WoWe Ist oft hier

    Registriert:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    Habe ich befürchtet - trotzdem Dank für Deine Bemühungen um mein Prob.

    cu

    WoWe
     
    #5
  7. sissibussi
    Offline

    sissibussi Freak

    Registriert:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo

    Das tritt auf, weil du dich im Zoom Modus befindest.
     
    #6
  8. WoWe
    Offline

    WoWe Ist oft hier

    Registriert:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi, Sissibussi! Dank für Deine Info, aber wenn ich einen Track von mehr als ein paar hundert Meter abfahren will, muß ich nunmal an der einen oder anderen Gabelung einzoomen, um mich für den richtigen Weg entscheiden zu können. Solange der gesamte Track das Display füllt und ich auf darauf bleibe, ist natürlich auch der Pos.-Pfeil immer "drin"!
     
    #7
  9. kurzer
    Offline

    kurzer VIP

    Registriert:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    3.513
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Saxonia
    Hallo WoWe,

    das der Positionspfeil bei dir manchmal total am Rand ist liegt daran, dass die Navigationssoftware immer bemüht ist dich auf einer Straße lang zu führen.

    Befindest du dich aber auf einem Radweg oder auf einem Weg der nicht im Kartenmaterial enthalten ist beginnt der Positionspfeil in Richtung einer Straße zu wandern bzw. zuckt herum.

    Selbst schon oft getestet, weil ich auch sehr oft mit dem Rad unterwegs bin..

    Du benötigst für deine Radtouren ein anders Kartenmaterial was auch Rad- und Wanderwege enthält.

    Leider gibt es da nur wenige Anbieter!
     
    #8
    WoWe gefällt das.
  10. WoWe
    Offline

    WoWe Ist oft hier

    Registriert:
    21. Januar 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi, Kurzer! Wegen der Fehler bei der Routenführung zoome ich mich nur in die GPX-Tracks über "Tour Laden" - ohne das Routing mit dem "grünen Häkchen" und "ganze Tour abfahren" oder "zwischendrin einsteigen" zu nutzen. Dort wandert der Pos.-Pfeil ganz ruhig (ohne jedes Zucken) über die (statische) Karte und verschwindet je nach Maßstab mehr oder weniger schnell aus dem angezeigten Kartenausschnitt, so daß ich die Karte "nachschieben" muß. Aber damit muß ich wohl leben, wie die Antworten zeigen - oder mir das Outdoor-Medion kaufen.

    cu

    WoWe
     
    #9

Diese Seite empfehlen