1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Kann man bei einem TomTom One einfach die Karten aktualisieren..?

Dieses Thema im Forum "Tom Tom Archiv" wurde erstellt von vgap, 27. August 2011.

  1. vgap
    Offline

    vgap Newbie

    Registriert:
    22. April 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich weiß, warum ich sonst nur Navigons benutze... Kartenupdates sind da im Gegensatz zu diesem TomTomNavcorefreischaltungsgedöns quasi ein Kinderspiel.

    Dummerweise hab ich versprochen, zu schauen, ob man ein TomTom One 3rd (512MB) auf einen aktuellen Kartenstatus bringen kann. Nach zwei Tagen Lesen hier gestehe ich, ich hab das TomTom-Zeug immer noch nicht verstanden.

    Auf einem Navigon kopierst du die Quartalskarten und dazugehörenden Zusatzdazteien einfach ins Verzeichnis des Navi und gut is. Bei dem TomTom versteh ich nicht mal, OB das überhaupt möglich ist geschweige denn was man alles braucht und vorbereiten muss.

    Mein Problem: ich will einfach nur eine aktuelleres Kartenpaket als das von 2009 (war 710.irgendwas angezeigt) drauf bringen. So einfach wie möglich ohne irgendwas zu "pimpen" oder "Features" oder was auch immer. Also dachte ich, lass diesen ganzen Navcorekram weg und schau nach einer aktuellen Karte, kopier sie drauf und gut ist (Navigon-Ansatz halt... :) )

    Ich hab gewählt die "Central_and_Eastern_Europe_870_3391" gewählt, weil ich diese bunten Charts so verstanden hab, dass das laufen müsste mit dem System 8.010.

    Ergebnis: "Diese Karte D_A_CH kann man auf diesem Gerät nicht benutzen."

    Nun steh ich vor den großen Fragen:
    1. Kann das überhaupt jemals funktionieren ohne Hand an das System zu legen oder MUSS man unbedingt das System patchen?
    2. Wozu sind diese meta Daten gut? Ja, da steht "Um die Karten auf einem gepatchten NC zu laufen zu bringen"... aber ich will ja nicht unbedingt was am System ändern, wenn sich das vermeiden lässt...
    3. Woran sieht man überhaupt von wann eine Karte ist? Was bedeutet 870.3391? Steht irgendwo sowas wie "2. Quartal 2011"..?

    Falls man das System tatsächlich umschießen muss: Gibt's irgendwo was fertiges? Für die Navigons findet man mehrere fertig angepasste Systeme "out of the box" quasi... mit dem Explorer draufkopieren und geht. Gibt's das auch für so ein TomTom One? Ich hab ehrlich gesagt nicht unbedingt vor, wegen diesem einmaligen Gefallen meinen PC mit so einem Müll wie TTHome zu verseuchen...

    Es gibt bestimmt ganz viele Leute, die furchtbar viel Spaß haben, sich mit TomTom Navigationssystemen zu bechäftigen, aber ich gehöre da eher nicht dazu. Es ist eher ein Ausrutscher. Deshalb klingt das nach zwei Tagen schon unmotiviert, das geb ich gerne zu und ich wäre für Hinweise zur einfachsten Zielerreichung wirklich wirklich dankbar... ohne ein Studium für das ganze Drumherum der TomToms abschließen zu müssen. :)

    Gruß,
    VGAP
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kann man bei einem TomTom One einfach die Karten aktualisieren..?

    Hi

    Ja, geht auch ohne :) -

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dann siehe Antwort 1

    Es kommen ca. alle 3 Monate neue Karten. die letzte Zahl 870 wird jeweils um 5 erhöht.

    Im Moment ist 875.xxxx aktuell

    Welche KArte Du nehmen kannst, ist vom Gerät und der darauf befindlichen NC (Nacore) abhängig

    Aus diesem Grund gibt es ein Kompatibilitätsliste, wo man auf einfache Weise nachschauen kann, welche Karte mit welcher NC läuft

    Diese wird immer bei den Kartenlinks mit eingestellt.

    Welche NC Du hast kannst Du feststellen, indem Du auf dem Gerät auf den Satelitten Balken klickst, dann unten auf die Zahl

    Da wird die NC und die Kartenversion angezeigt.

    Am einfachsten gehst Du so vor

    1. Backup machen
    2. Suche Dir eine Karte aus. (bei einer 512 MB Gurke.. kommt ja fast nur eine DACH Karte in Frage)
    3. Lösche die "alte" Karte
    4. Kopiere die neue auf das Gerät
    5. Starte einmal
    6. Patche die NC oder ersetze diese durch eine gepatchte (Suchen Funktion ist on :D)
    7. Schalte die KArte frei
    8. Freuen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    bekommst Du hier (beachte auch die Links von Sebastian in seiner Signatur)

    Eine

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    bekommst Du hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Tools sind hier

    Das bisschen Lesen kann Die leider keiner abnehmen
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2011
    #2
    Der Graue, b5225b, horsedacapo und 4 anderen gefällt das.
  4. Sebastian79r
    Offline

    Sebastian79r Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    35.665
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Polen
    AW: Kann man bei einem TomTom One einfach die Karten aktualisieren..?

    Hallo

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Es ist richtig schwerer als bei Navigon. Die Karten serie 870.3391 hast richtig gewahlt. Da es die Neuen Karten 875er erst kommen dauert es ein wenig bis alle Karten da und vollstandigt sind (Meta meine ich). Deschalb must noch ins 870er zugreifen. Dein interner speicher ist nicht gross (512 MB) es reicht zwar fur DE_AT_CH aber auch fur nicht viel mehr, CaEE kannst vergessen. Als erstes must deine Navi ans TTHome Programm anschliessen und das NC bis 8.010 Aktualizieren (geht stuffenweise, also must es mehrmalls machen). Dann mach ein BackUp, zur siecherheit. Danach losch die karte, sowie die Datei ttgo.bif und kopiere drauf die neue Karte, machst ein Reset (aus und ein) das sich das neue ttgo.bif bilder (fur neue Karte und schalte alles mit FastActivate v1.8 (Bebilderte Anleitung bei). Du must das NC patchen sonnst sieht die Navi die Karte nicht.
    Alles was du brauchst findest in meine Signatur.
     
    #3
  5. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: Kann man bei einem TomTom One einfach die Karten aktualisieren..?

    TomTom verdient sich sein Geld nicht nur mit dem Verkauf der Geräte, sondern auch mit dem Verkauf des Kartenmaterials.
    Bei TomTom ist es, so Karte wird immer Gerätespezifisch freigeschaltet.
    Daher ist es bei einer Karte von hier, immer nötig, die NC zu patchen.
    Fertig gepatchte NC-Versionen gibt es hier zu hauf.
    Auch die NC8.101 ist vorhanden.

    Wenn das Gerät einen SD-Kartenslot hat, dann geht eine 2 GB SD Karte immer.
    NC ziehen, auf die SD-Karte.
    Karte ziehen auch auf die SD-Karte.
    Eines der Freischalttools ziehen (ich empfehle da den FastActivate) auch auf die SD-Karte.
    FastActivate starten, die Schritte durchführen, fertig.

    Ein Hindernis könnte in dem Fall dann die 2 GB SD-Kartenkapazität sein/werden.
    Es gehe aber auch (wenn man sich zutraut den Bootloader zu wechseln) bis zu 16 GB SDHC-Karten.

    Machst Du das ganze per SD(HC)-Karte, dann bleibt das Originalgerät vollkommen unangetastet.

    Ist die NC einmal gepatcht, dann ist der Weg der gleich wie bei Navigon.
    Neue Karte drauf, freischalten, fertig.
     
    #4
  6. vgap
    Offline

    vgap Newbie

    Registriert:
    22. April 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kann man bei einem TomTom One einfach die Karten aktualisieren..?

    Hihi... das war ja klar... ;-)

    Ich hab es nun hinbekommen... Das System war ja zum Glück schon auf 8.010, die Kartenwahl hatte ich ja auch korrekt und ein Backup sowieso, insofern war alles schon vorbereitet, um mit FastActivate den letzten Schritt zu machen. Und siehe da... es tut. Mit den ganzen Details wie MetaCodes und sowas werd ich mich nicht beschäftigen, ich bleib da lieber bei meinem Navigon. :)

    Aber Dank Eurer Hilfe war mein kleiner Ausflug in die Welt der TomToms erfolgreich. Vielen vielen Dank!

    Gruß,

    VGAP

    PS: Ach... eines fällt mir noch ein: als mein Vater das TomTom noch genutzt hatte, kamen nach gewisser Zeit immer Aufforderungen, das TomTom ans Internet anzuschließen und upzudaten. Nun hatte er gar keinen PC und fühlte sich immer etwas genervt davon. Ich vermute mal, die Aufforderung wird auch jetzt wieder in absehbarer Zeit erscheinen.... deshalb die Frage, ob man diese Aufforderung irgendwie deaktivieren kann..?
     
    #5
  7. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Kann man bei einem TomTom One einfach die Karten aktualisieren..?

    Hi

    Ob man die Aufforderung wegbekommt, weiss ich nicht. Aber Du kannst das Teil mal an den PC anschliessen und upddaten lassen.

    Dabei werden die Mapshare aktualisierungen und Quickgps erledigt
    Dann ist auf alle Fälle Ruhne
     
    #6
  8. vgap
    Offline

    vgap Newbie

    Registriert:
    22. April 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kann man bei einem TomTom One einfach die Karten aktualisieren..?

    Na gut... dann wart ich mal ab, ob das nochmal erscheint und dann schau'n wir mal. :)

    Danke an alle...

    Gruß
     
    #7

Diese Seite empfehlen