1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann die Minerva nicht mehr beschreiben

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von ise, 30. Juni 2008.

  1. ise
    Offline

    ise Newbie

    Registriert:
    1. April 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hoffe das mir jemand helfen kann,die Minerva lässt sich nicht mehr beschreiben.Mit dem Elvis Loader kommt die Meldung "set cryptkey failed",nehme ich den 1.2.3Loader "abort programming".Bisher noch nie Probleme gehabt,benutze den ProgBee.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kann die Minerva nicht mehr beschreiben

    Stimmt der COM und und wie viel Bits die Sec. sind Eingestellt. Normal sollten da 9600 angegeben sein.
     
    #2
  4. ise
    Offline

    ise Newbie

    Registriert:
    1. April 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kann die Minerva nicht mehr beschreiben

    ja com1 ist angewählt und 9600 bits sind eingestellt
     
    #3
  5. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kann die Minerva nicht mehr beschreiben

    Hast du die Möglichkeit ein anderen Programmer zu testen ?. Ich hatte mal das selbe Problem und da ist der Programmer defekt gewesen.
     
    #4
  6. ise
    Offline

    ise Newbie

    Registriert:
    1. April 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kann die Minerva nicht mehr beschreiben

    im moment leider nicht
     
    #5
  7. ise
    Offline

    ise Newbie

    Registriert:
    1. April 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kann die Minerva nicht mehr beschreiben

    hoffe nur das die karte noch heil ist
     
    #6
  8. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kann die Minerva nicht mehr beschreiben

    So schnell bekommst deine RSA Karte nicht klein :). Mein tipp ist der Programmer. Du kannst es auch mal an ein anderen Rechner testen. Hast du eventuell etwas installiert was dein Port blockieren könnte.
     
    #7
  9. ise
    Offline

    ise Newbie

    Registriert:
    1. April 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kann die Minerva nicht mehr beschreiben

    weiss nicht,was könnte das den sein
     
    #8
  10. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kann die Minerva nicht mehr beschreiben

    Eine Firewall oder ein Virus Programm zum Beispiel.
     
    #9
  11. ise
    Offline

    ise Newbie

    Registriert:
    1. April 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kann die Minerva nicht mehr beschreiben

    hab beides abgeschaltet,bringt aber auch nichts.werde denprogrammer mal an nem anderen pc testen.
     
    #10
  12. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kann die Minerva nicht mehr beschreiben

    Sag dann ob es was gebracht hat.
     
    #11

Diese Seite empfehlen