1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Kann die 500HD auf ein NAS-System aufnehmen??

Dieses Thema im Forum "DM 500 HD Clones" wurde erstellt von HeMan1985, 9. April 2012.

  1. HeMan1985
    Offline

    HeMan1985 Newbie

    Registriert:
    6. April 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Experten,

    kann die 500 HD Sendungen auf einem im Netzwerk befindlichen NAS-System aufnehmen und wieder abspielen??

    Wenn ja in welchem Format werden die Sendungen abgespeichert?? Kann ich die mit einer anderen 500HD aus einem anderen Raum auch abspielen??
    Was für Formate kann ich generell mit der 500HD apsielen??

    mfg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. chiefobrei
    Offline

    chiefobrei Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    13.307
    Zustimmungen:
    3.550
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja.
    TS.
    Ja.
    Videocodecs:

    MPEG 1/2
    Oft .ts oder .mpg
    Mit dem Plugin DVD-Player auch in Form von ganzen DVD-Strukturen (als Ordner oder .iso-Image) und einzelnen .vob-Dateien abspielbar
    MPEG-4 AVC (H.264 / x264)
    oft als .mkv
    VC-1 (BluRay)
    nur unverschlüsselte Dateien abspielbar!
    nur als zu .ts gemuxxt, kein Spulen oder Springen möglich
    Audiocodecs:

    PCM (Stereo)
    AC-3 (Dolby Digital) und AAC
    auch Downmix, d.h. Herunterrechnen auf PCM (wichtig, wenn kein A/V-Receiver eingesetzt wird)
    MP2
    MP3
    FLAC

    zusätzlich:

    MPEG-4 ASP (DivX / xVid)
    oft als .avi
    nur die Versionen: DivX 3.11/4.11/5.x/6x/Home Theater
    DTS Passthrough
    Mit Plugin u.U. auch Downmix möglich


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    Harka und HeMan1985 gefällt das.

Diese Seite empfehlen