1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Käufer von Vista Ultimate benachteiligt?

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von a_halodri, 3. Juli 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Microsoft hat es offenbar bis heute nicht geschafft, vielen Käufer von Windows Vista Ultimate den von ihnen erhofften Gegenwert für den hohen Aufpreis der teuersten Ausgabe des Betriebssystem zu bieten. Dies könnte nun zu einem Problem für die Ultimate-Variante von Windows 7 werden.

    Nach Auffassung vieler Kunden lohnt es sich offenbar kaum, die Zusatzkosten für die teure Ultimate-Version von Windows 7 in Kauf zu nehmen. Hintergrund ist das bisher enttäuschende Angebot so genannter Ultimate Extras, die den Käufern der High-End-Variante von Vista eigentlich einen Mehrwert bieten sollen.

    Die bisher verfügbaren Ultimate Extras sind lediglich einige Spiele, Bildschirmschoner und andere Kleinigkeiten, die für die meisten Kunden nicht ausreichen, so '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    '. Viele von ihnen überlegen deshalb, bei Windows 7 auf den Kauf der teuren Spitzenversion zu verzichten und stattdessen zu günstigeren, aber dennoch gut ausgestatten Varianten wie Windows 7 Home Premium oder Windows 7 Professional zu greifen.

    Auch die Entscheidung, nur die Version Home Premium in Form eines stark vergünstigten Upgrades anzubieten, stößt den Angaben zufolge auf einige Kritik. Gerade die Kunden, die einen hohen Aufpreis für die Ultimate Edition von Windows Vista bezahlt haben, hätten nach eigener Auffassung durchaus Anspruch auf ein ähnliches Angebot für die Top-Version von Windows 7.

    Einige Käufer der Ultimate-Version von Vista fordern sogar, dass Microsoft ihnen die gleiche Ausgabe von Windows 7 kostenlos zur Verfügung stellen sollte, weil das Unternehmen seine Versprechungen bezüglich des Mehrwerts nicht eingehalten hat. Microsoft hat sich zu der Thematik noch nicht geäußert, wies aber darauf hin, dass man weitere Rabattaktionen plant.

    quelle: winfuture
     
    #1

Diese Seite empfehlen