1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kabelmodem + 7170

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von bruder jakob, 29. Juli 2011.

  1. bruder jakob
    Offline

    bruder jakob Hacker

    Registriert:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    österreich
    nächste woche kommt der upc-techniker wegen fiber-kabel umstieg. derzeit habe ich noch einen adsl-anschluss eben mit der fritz 7170 mit den portfreigaben und dyndns-eintrag. nun bevor der techniker mit einem kabelmodem (thompson TWG850) was tut, würde ich gern von euch wissen, ob die fritz weiter ihre dienste (dyndns usw.) weitermachen kann als wlan-router: die option ist eh da zum anklicken. dhcp bei der fritz ausklicken und dann eine fixe ip der fritz geben -> 192.168.178.2, wenn das kabelmodem 192.168.178.1 hat. worauf sollte ich noch achten?
    wie wir mit meinen lokalen karten an der dream, werden die bei den klienten als hop 1 oder 2 aufscheinen, eine dumme frage frage vielleicht aber ich muss sie stellen. später werde ich dann die fritz freetzen als cs-server.
    kurzum funktioniert das überhaupt?
    grß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.333
    Zustimmungen:
    9.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: kabelmodem + 7170

    ja es wird weiter funktioniren , einfach die fritz über lan 1 an den neuen modem einschlisen , in menu da wo deine zugangs daten sind auf LAN 1 umschalten und schon geht es weiter
     
    #2
    bruder jakob gefällt das.
  4. bruder jakob
    Offline

    bruder jakob Hacker

    Registriert:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    österreich
    AW: kabelmodem + 7170

    hi!
    ich habe heute probiert:
    wenn die 7170 auf die option -> internetzugang über LAN1, dann ist bei FREIGABEN nur die option FERNWARTUNG da! d.h ich könnte dann werder die dyndns-adresse eintragen noch eine portereiterung freigeben. obwohl die experten-option eingeschaltet ist!
    eine idee, wie ich dazu kommen könnte?
    danke im voraus!

    ps: die porterweiterung kann ich im kabelmodem eintragen, aber dyndns?
     
    #3

Diese Seite empfehlen