1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"KabelKiosk" nimmt HD-Sender Trace Sports und Trace Urban in Portfolio auf

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von kiliantv, 12. August 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.037
    Zustimmungen:
    15.705
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    "KabelKiosk" nimmt HD-Sender Trace Sports und Trace Urban in Portfolio auf

    Der französische Satellitenkonzern Eutelsat erweitert sein deutsches Pay-TV-Angebot "KabelKiosk" um die beiden hochauflösenden Sender Trace Sports HD sowie Trace Urban HD.

    Die Verbreitung der beiden Kanäle erfolgt ab sofort im Paket "HD Extra", das damit auf insgesamt acht Sender anwächst. "HD Extra"-Abonnenten erhalten die neuen Sender ohne Zusatzkosten. Zum Empfang ist allerdings ein Suchlauf am Receiver notwendig, teilte Eutelsat am Freitag mit.

    Sport, Musik und Lifestyle stehen im Mittelpunkt der beiden neuen Programme: Trace Sports HD bietet unter anderem Reportagen über Athleten und bekannte Sportler, Trace Urban HD widmet sich den musikalischen Stilrichtungen Hip Hop, R'n'B, Soul, Dance, Reggae und Weltmusik.

    Der "Kabelkiosk" wird von der Eutelsat-Tochter visAvision in Köln verantwortet. Endkunden abonnieren die Programme über ihr Kabelunternehmen. Eutelsat übernimmt alle technischen Dienstleistungen und die Zuführung der Sender an die Kabelkopfstationen.

    Neben einem frei empfangbaren Basispaket und den deutschsprachigen Paketen "FamilyXL" und "Sports" sowie "MTV Tune-Inn" gibt es eine Auswahl an fremdsprachigen Paketen. Aktuell bieten rund 250 überwiegend kleinere Netzbetreiber ihren Kunden das Free- und Pay-TV-Angebot an.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Idefix! gefällt das.

Diese Seite empfehlen