1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabelkiosk” erweitert HDTV-Angebot im November

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von josef.13, 30. September 2013.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.618
    Zustimmungen:
    15.203
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der “Eutelsat Kabelkiosk” wird am 5. November um weitere HDTV-Sender erweitert. Mit 17 HDTV-Programmen wird das Angebot im Paket “BasisHD”, welches von verschiedenen Kabelnetzbetreibern genutzt wird, mehr als verdoppelt.

    Zur Auswahl zählt ab November erstmals das vollständige HD-Angebot von RTL inklusive RTL NITRO HD und n-tv HD. Neben einzelnen HDTV-Programme von ProSieben Sat.1 werden ausserdem die Sender COMEDY CENTRAL HD, DMAX HD, Nickelodeon HD, SPORT1 HD, TELE5 HD und VIVA HD verbreitet.

    Quelle: areadvd

    Eutelsat KabelKiosk startet umfassende HD-Offensive

    Eutelsat KabelKiosk startet zum 5. 2013 eine umfassende HD-Offensive. Mit diesem massiven Ausbau des HD-Angebots für Nutzer des Pakets BasisHD setzt sich der KabelKiosk an die Spitze des Marktes für Fernsehen in brillanter Bildqualität. Dank dieser bisher einzigartigen HD-Offensive können die Netzpartner des KabelKiosks die starke Nachfrage nach hochauflösenden TV-Angeboten perfekt bedienen. Zugleich bestätigt der KabelKiosk erneut seine führende Rolle als Motor der Digitalisierung des TV-Kabels.

    Mit 17 Programmen in gestochen scharfer HD-Qualität wird das bestehende Angebot im Paket BasisHD mehr als verdoppelt. Zum Portfolio zählt ab November erstmals das vollständige HD-Angebot der RTL-Mediengruppe Deutschland inklusive RTL NITRO HD und n-tv HD. Weitere HD Highlights liefert die ProSieben Sat.1 Gruppe, ergänzt von den bei Zuschauern beliebten Sendern COMEDY CENTRAL HD, DMAX HD, Nickelodeon HD, SPORT1 HD, TELE5 HD und VIVA HD.

    Dank des neuen Angebotes eröffnet der KabelKiosk seinen Netzpartnern damit bei unveränderten Konditionen neue Vermarktungschancen. Mit rund 50 Millionen HD-fähigen Empfangsgeräten ist das hochauflösende Fernsehen heute der zukunftsbestimmende Technologietrend im deutschen TV-Markt und für viele Endkunden das wichtigste Argument für einen Wechsel auf den digitalen Kabelempfang.

    „Mit unserer HD-Offensive bedienen wir den Nachfrageschub für TV-Inhalte in brillanter Bildqualität und sichern mit einer überzeugenden Programmauswahl die Wettbewerbsfähigkeit unserer Partner“, hob Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin Eutelsat Deutschland die Bedeutung des HD-Ausbaus hervor. „Zugleich unterstreicht unsere HD-Offensive die hervorragende Zusammenarbeit des KabelKiosk mit den Programmanbietern und ist Ausdruck der Wertschätzung unserer digitalen Dienste-Plattform.“

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Quelle: satnews
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2013
    #1

Diese Seite empfehlen