1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Kabel-Receiver mit mehreren Tunern

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Kabel Receiver" wurde erstellt von darkchanter, 1. September 2013.

  1. darkchanter
    Offline

    darkchanter Newbie

    Registriert:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute
    Ich bin zwar soweit zufrieden mit meiner DM800SE, aber die Tatsache, dass dieser Receiver nur einen Tuner hat finde ich ehrlich gesagt schon schwach. Als ich dann mal eine kleine Recherche gemacht habe, war ich doch sehr erstaunt, dass es scheinbar auf dem Markt kaum "vernünftige" Alternativen gibt.


    • Scheinbar gibt's gar nicht so viele Hersteller/Modelle, die Multi-Tuner Receiver anbieten
    • Multi-Tuner Receiver sind meistens "nur" Twin oder Triple
    • Meistens sind die Geräte modular aufgebaut, haben also mehrere Eingänge
    • Die wirklich interessanten Boxen (z. B. diese Samsung Horizon von upc/um) scheinen exklusiv für Provider und nicht für Endkunden gebaut/vertrieben

    Der einzige "echte" Twin-Tuner Cable Receiver den ich fand, war ein TechniSat-Gerät. Mit "echt" meine ich, dass der Decoder nur einen Antennen-Eingang besitzt und eben nicht (wohl aus Kostengründen) einfach zwei oder drei gleiche Tuner-Module eingesteckt sind. Ich meine was soll der Quatsch? Kann doch nicht sein, dass ich da ernsthaft mit einer Antennenweiche zwei Kabel einführen muss? Ferner habe ich eine Dreifach-Weiche noch gar nie gesehen, resp. ich müsste die einzenen Tuner mit Kaoax-Kabel "patchen" wie ein LAN-Rack.

    Komisch, das scheint doch eine Marktlücke zu sein. Es ist kaum zu glauben, dass niemand eine coole Box mit z. b. vier Tuner aber nur mit einem Anschluss baut - nicht mal DMM.

    Betrachtet habe ich:

    Dream Multimedia
    Vantage
    Technisat
    VU+

    Oder gibt's da doch noch Hoffnung?

    Es ist nicht ganz so tragisch, zumal ich jetzt halt im TV noch eine zweite Smart-Card hab. Mein Operator gibt bis zu drei Karten raus pro Abo.

    Gruss
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Kabel-Receiver mit mehreren Tunern

    Gigablue Quad wäre ne Möglichkeit!
    Oder du kaufst dir nen externen Tuner für deine 800se.
     
    #2
  4. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Kabel-Receiver mit mehreren Tunern

    Diese Lücke wurde schon erkannt und geschlossen. Ich möchte Deine Aufmerksamkeit auf die Uniboxen lenken.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Die Unibox HD1 plus hat zwei Tunersteckplätze. Da könntest Du Dir einen weiteren Tuner dazu kaufen. Diesen Receiver gibt es schon für 169€. Du könntest aber auch gleich die UniBox HD2 kaufen. Schau Dir die Geräte mal an. In meinen Augen bieten sie momentan das beste Preis/ Leistungsverhältnis. Die Hardware ist top aktuell und weitaus leistungsfähiger als die der DM800SE.
     
    #3
  5. tabul
    Offline

    tabul Newbie

    Registriert:
    4. März 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Kabel-Receiver mit mehreren Tunern

    Bei der VU+ Duo2 kann man ja den zweiten Tuner an den ersten anschließen (durchschleifen). Das funktioniert ganz gut.
     
    #4
  6. Neubi1964
    Offline

    Neubi1964 Newbie

    Registriert:
    1. September 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    AW: Kabel-Receiver mit mehreren Tunern

    Hi Darkchanter,

    ich habe mir den TechniSat DigiCorder Isio C 1TB vor kurzem zugelegt und bin sehr zufrieden damit. Hab nen Unicam Evo mit der Sky V.14 und nen TechniSat CI+ Modul mit Conax-Karte (deutsche Telekabel) am laufen, wobei das Unicam meiner Meinung nach das bessere Modul ist.

    Beste Grüße
    Neubi 1964
     
    #5
  7. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kabel-Receiver mit mehreren Tunern

    Nur gibt es bei Mehrtuner-Receivern das Problem, dass nur ein Tuner und nicht alle Tuner gleichzeitig ein CI/CI+ Modul mit Abokarte zum Entschlüssenl verwenden können. Bei Abokarten in Cardreadern eines Mehrtuner-Receivers gibt es diese Einschränkung nicht.

    Mehrfach-Verteiler für KabelTV/BK gibt es als 2-fach/3-fach/4-fach ... Verteiler und sind übliches Installationsmaterial für KabelTV-Installationen.
     
    #6
  8. kaan.berlin
    Offline

    kaan.berlin Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kabel-Receiver mit mehreren Tunern

    Ich suche auch seit längerem eine Kabel box mit mehreren Tuner wie zb die sagemcom rci88-320. Diese wäre super wenn sie cs fähigwäre.
     
    #7
  9. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kabel-Receiver mit mehreren Tunern

    Mehrtuner-Receiver für KabelTV, die CS-fähig sind, gibt es so viele nicht:

    Coolstream Neo² oder Tank
    GigaBlue Quad
    Venton UNiBOX HD1 Plus, HD2 oder HD3
    Vu+ Duo² oder Ultimo
    Xtrend ET9000, ET9200 oder ET9500

    und noch ein paar alte Dreamboxen mit einem hohen Preis, sowie Clones aller dieser Receiver, wenn es denn welche gibt.
     
    #8
  10. chillchox
    Offline

    chillchox Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kabel-Receiver mit mehreren Tunern

    Kann die GigaBlue-Quad HD+?
     
    #9
  11. joopastron
    Online

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.334
    Zustimmungen:
    12.422
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Kabel-Receiver mit mehreren Tunern

    Hi,

    Du meinst im internen Reader ? Dort geht die HD 01 und die HD 02 Karte.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #10
  12. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kabel-Receiver mit mehreren Tunern

    HD+ mit HD01 oder HD03 Abokarten funktioniert bei Kabel-Receivern, um die es hier im Thread geht, nur, wenn das KabelTV eine SAT-Einspeisung ist. Das findet man nur noch bei kleineren KabelTV-Anbietern oder bei Mietwohnungen, bei denen eine Kopfstation den SAT-Empfang in KabelTV-Signale umwandelt.
     
    #11
  13. chillchox
    Offline

    chillchox Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kabel-Receiver mit mehreren Tunern

    Ich meine hier irgendwo gelesen zu haben dass Wilhelm-Tel so ein Anbieter ist. Irgendwo in HH stehen mehrere große Schüsseln die das Signal ins Netz speisen.
     
    #12
  14. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kabel-Receiver mit mehreren Tunern

    Kann gut sein. Glaube, die speisen u.a. KabelKiosk darüber ein. Ob sie die HD+ Programme von Astra 19,2°E auch einspeisen, weiß ich nicht (komme nicht aus HH und hab dahin auch keine Kontakte).
     
    #13

Diese Seite empfehlen