1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel Deutschland speist HD-Sender von RTL ein

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von josef.13, 27. Juni 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland und RTL haben offenbar ihre Streitigkeiten zu Aufzeichnungs- und Kopierschutzblockaden beigelegt und sich auf eine Einspeisung der HD-Ableger der Kölner Sendergruppe geeinigt. Bisher waren nur Platzhaltertafeln zu sehen.

    Ab Ende August sollen nach DIGITAL FERNSEHEN vorliegenden Informationen die hochauflösenden Sender der RTL Gruppe bei Kabel Deutschland zu sehen sein. Die HD-Programme werden mit NDS- sowie Nagravision-Karten dekodierbar sein, so die Insiderinfos. Dabei sollen allerdings nur Nagravision-Karten der neueren Generation zum Einsatz kommen. Die So genannten D03 und D08 Karten sowie G02 und G09 Karten werden die RTL HDTV-Programme nach den vorliegenden Informationen entschlüsseln können. Besitzer der beliebten D02-Karten müssen demnach auf RTL in hochauflösender Form verzichten. Diese Tatsache deutet auf den implementierten Kopierschutz hin, der aktuell bei den privaten HDTV-Sendern innerhalb des KDG-Netzes nicht aktiv ist. Kabelkunden müssen sich somit auf Vorspulsperren sowie ein Aufnahmeverbot bei CI-Plus-Geräten einrichten.

    Der Einspeisung ging ein monatelanger Streit um die mit der Verbreitung von RTLs HD-Sendern einhergehenden Restriktionen sowie um Fragen zum Kopierschutz voraus. RTL hatte auf der Durchsetzung der Aufzeichnungsbeschränkungen auf allen Plattformen beharrt, während sich Konkurrent ProSiebenSat.1 gegenüber Kabel Deutschland kompromissbereiter gezeigt hatte.

    An der noch fehlenden Einigung zu den HD-Sender schien auch die Einspeisung des Free-TV-Senders RTL Nitro gescheitert zu sein. Hier wurde spekuliert, dass RTL zunächst eine Einigung zu seinem HD-Angebot erreichen wollte. Möglicherweise hat Kabel Deutschland nun RTLs Forderungen sowie dem verstärkten Druck seitens seiner Abonnenten nachgegeben, denen neben den HD-Sendern von RTL auch das hochauflösende Angebot von ARD und ZDF bislang

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Hauptstadt-Andi gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. fhanig
    Offline

    fhanig Hacker

    Registriert:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kabel Deutschland speist HD-Sender von RTL ein

    Sind die also auch vom Pairing bzw. Postprocessing betroffen, sodass wir wahrscheinlich wieder das Problem haben und nur die Privaten in HD nicht entschlüsseln können ?
     
    #2
  4. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Kabel Deutschland speist HD-Sender von RTL ein

    Kabel Deutschland nimmt Sender der RTL Gruppe in HD-Angebot auf
    Kabel Deutschland, Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber, und die Mediengruppe RTL Deutschland haben heute eine Vereinbarung zur Verbreitung von Free-, Pay- und Video-on-Demand-Angeboten der Sendergruppe getroffen. Dabei wurde die Einspeisung der TV-Sender in analoger, digitaler (SD) und hochauflösender (HD) Qualität vertraglich gesichert. Über die vertraglichen Details haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

    Ab Anfang September 2012 werden die hochauflösenden Programme RTL HD, VOX HD, SUPER RTL HD und RTL II HD über die Kabelnetze von Kabel Deutschland verbreitet. Die HD-Sender der RTL-Gruppe werden automatisch in die Privat HD-Pakete von Kabel Deutschland aufgenommen und für Bestandskunden, die bereits ein Privat HD-Paket abonniert haben, ohne Mehrkosten zu empfangen sein. Die Aufschaltung dieser HD-Programme erfolgt schrittweise Kabelnetz für Kabelnetz im Rahmen der im April 2012 angekündigten Kabel-Offensive 2012. Mit dieser Maßnahme führt Kabel Deutschland eine Neuordnung und Optimierung der digitalen Senderbelegung in ihren Kabelnetzen durch. Die dadurch zusätzlich erschlossenen Kapazitäten werden unter anderem für neue HD-Sender genutzt. Die Offensive soll bis Weihnachten 2012 abgeschlossen sein.

    Im Rahmen der Vereinbarung wurde auch die Einspeisung des Programms RTL NITRO in SD-Qualität im digitalen Free-TV geregelt. Ab dem 3. Juli 2012 werden alle Kunden mit einem digitalen Kabelanschluss von Kabel Deutschland dieses Programm empfangen können. Neben den HD-Programmen und der Verbreitung von RTL NITRO wird zudem RTL interactive, ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland, im Laufe des Jahres ein umfassendes Video-on-Demand-Angebot auf Basis der NOW-Familie (z.B. RTL NOW, VOX NOW) zum zeitversetzen Abruf über das Video-on-Demand-Angebot ‚SELECT VIDEO’ von Kabel Deutschland zur Verfügung stellen. Des Weiteren hat Kabel Deutschland die Aufnahme des Pay TV-Senders RTL Living in ihr Pay TV-Paket ‚Premium Extra’ ab Winter vereinbart.

    „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden durch diese Vereinbarung nun auch die attraktiven HD-Programme und Abruf-Inhalte unseres langjährigen Partners, der Mediengruppe RTL Deutschland, anbieten können“, sagt Adrian v. Hammerstein, Vorstandsvorsitzender von Kabel Deutschland.

    Quelle: SatelliFax
     
    #3
  5. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Bestätigt: Kabel Deutschland nimmt HD-Sender von RTL auf

    Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hat nun offiziell bestätigt, sein Programmangebot um die hochauflösenden Sender der RTL Gruppe zu erweitern. Zudem findet damit auch der Free-TV-Sender RTL Nitro seinen Weg in das Kabelnetz des Anbieters.

    Ab Anfang August werden RTL HD, VOX HD, SUPER RTL HD und RTL II HD im Portfolio von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zu finden sein, teilte der Netzbetreiber am Mittwoch mit und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Die HD-Sender der RTL-Gruppe werden automatisch in die "Privat HD"-Pakete von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Deutschland aufgenommen und für Bestandskunden, die bereits ein "Privat HD"-Paket abonniert haben, ohne Mehrkosten zu empfangen sein, hieß es. Die Aufschaltung soll schrittweise Kabelnetz für Kabelnetz erfolgen. Im Zuge dessen wird bereits am 3. Juli auch der im April gestartete Free-TV-Sender RTL Nitro im Kabelnetz des Anbieters zu finden sein. Alle Kunden mit einem digitalen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    werden den Kanal empfangen können. Mit RTL Living stößt ein weiterer RTL-Sender hinzu, der ab Winter im Paket "Premium Extra" abonniert werden kann.

    Mit der Kooperation dürfen Kunden im Laufe des Jahres auch auf Video-on-Demand-Angebote der Online-Plattformen RTL Now und Vox Now zugreifen. Die Abrufangebote sollen dann innerhalb des Select Video-Dienstes von Kabel Deutschland zu finden sein.

    Nach DIGITAL

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    vorliegenden Informationen werden die HD-Programme mit NDS- sowie Nagravision-Karten dekodierbar sein. Dabei sollen allerdings nur Nagravision-Karten der neueren Generation zum Einsatz kommen. Die sogenannten D03 und D08 Karten sowie G02 und G09 Karten werden die RTL HDTV-Programme nach den vorliegenden Informationen entschlüsseln können. Besitzer der beliebten D02-Karten müssten demnach auf RTL in hochauflösender Form verzichten. Diese Tatsache deutet auf den implementierten Kopierschutz hin, der aktuell bei den privaten HDTV-Sendern innerhalb des KDG-Netzes nicht aktiv ist.

    Wie Kabel-Deutschlandsprecher Marco Gassen gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de bestätigte, wird es nicht möglich sein, mit dem digitalen Video-Rekorder oder bei Nutzung eines CI-Plus--Moduls mit einem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mit Festplatte HD-Sendungen der RTL-Sender aufzuzeichnen. Die Timeshift-Funktionalität bleibe davon aber unberührt.

    Der Einspeisung ging ein monatelanger Streit um die mit der Verbreitung von RTLs HD-Sendern einhergehenden Restriktionen sowie um Fragen zum Kopierschutz voraus. RTL hatte auf der Durchsetzung der Aufzeichnungsbeschränkungen auf allen Plattformen beharrt, während sich Konkurrent ProSiebenSat.1 gegenüber Kabel Deutschland kompromissbereiter gezeigt hatte.

    An der noch fehlenden Einigung zu den HD-Sender schien auch die Einspeisung des Free-TV-Senders RTL Nitro zunächst gescheitert zu sein. Hier wurde spekuliert, dass RTL zunächst eine Einigung zu seinem HD-Angebot erreichen wollte. Möglicherweise hat Kabel Deutschland nun RTLs Forderungen sowie dem verstärkten Druck seitens seiner Abonnenten nachgegeben, denen neben den HD-Sendern von RTL auch das hochauflösende Angebot von ARD und ZDF bislang verwehrt bleibt.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #4
  6. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Kabel Deutschland speist fünf HD-Sender der RTL-Gruppe ein

    Ab 28. August werden die hochauflösenden Programme RTL HD, Vox HD, RTL 2 HD, Super RTL HD und RTL Nitro HD über die Kabelnetze von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    verbreitet. Dies teilte das Unternehmen am 27. August mit. Die HD-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland werden automatisch in die Privat HD-Pakete von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Deutschland aufgenommen und für Bestandskunden, die bereits ein Privat HD-Paket abonniert haben, ohne Mehrkosten zu empfangen sein. Voraussetzung für den Empfang von Super RTL HD und RTL Nitro HD sind der Anschluss an das von Kabel Deutschland modernisierte Breitbandkabelnetz und ein auf 862 MHz aufgerüstetes Hausnetz.

    Die Aufschaltung dieser HD-Programme erfolgt schrittweise Kabelnetz für Kabelnetz im Rahmen der im April angekündigten Kabel-Offensive 2012. Mit dieser Maßnahme führt Kabel Deutschland eine Neuordnung und Optimierung der digitalen Senderbelegung in ihren Kabelnetzen durch. Die dadurch zusätzlich erschlossenen Kapazitäten werden unter anderem für neue HD-Sender genutzt. Die Kabel-Offensive soll im Oktober abgeschlossen sein.

    Quelle: INFOSAT
     
    #5
  7. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Kabel Deutschland: RTL Living vorerst nur in SD

    Am heutigen Dienstag (28. August) hat der bundesweite Kabelnetzbetreiber nicht nur die HD-Ableger der Free-TV-Sender von RTL eingespeist, sondern mit RTL Living auch einen neuen Pay-TV-Sender. Ein HD-Ableger des Lifestyle-Senders ist bei Kabel Deutschland derzeit aber nicht geplant.

    Trends, Lifestyle, Genießen, Wohnen und Reisen - mit diesen Themen bestreitet der am heutigen Dienstag im Netz von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Deutschland eingespeiste Pay-TV-Sender RTL Living sein Programm. Auf einen hochauflösenden Ableger des RTL-Senders müssen Kunden des bundesweiten Kabelnetzbetreibers aber noch ein Weile warten. Denn wie Kabel-Deutschland-Sprecher Marco Gassen gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de erklärte, ist eine HD-Variante von RTL Living derzeit nicht in Planung.

    Über diese Option werde man nachdenken, wenn es einen entsprechenden Ableger des PAy-TV-Senders gebe, so das Unternehmen. Derweil kündigte Netcologne am Montag an, dass der Kölner Kabelnetzbetreiber

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    RTL Living ist ab sofort als Teil des Pay-TV-Programmpakets Premium Extra, das zu einem Premium-HD-Produkt hinzugebucht werden kann, zu empfangen. Bestandskunden, die die digitalen Programmangebote von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Home abonniert haben, steht RTL Living ebenfalls zur Verfügung.

    Ab dem heutigen Dienstag werden zudem die hochauflösenden Programme RTL HD, Vox HD, RTL 2 HD, Super RTL HD und RTL Nitro HD über das Netz von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    verbreitet. Die fünf neuen HD-Sender werden in die Privat-HD-Pakete integriert und können fortan ohne zusätzliche Kosten empfangen werden.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #6
  8. Huminator
    Offline

    Huminator Hacker

    Registriert:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Wenn ich das wüsste
    Ort:
    Zu Hause
    AW: Kabel Deutschland: RTL Living vorerst nur in SD

    Hi

    Habe gerade ein Suchlauf gestartet aber der findet keinen der neuen Sender
     
    #7
  9. unn4m3d
    Offline

    unn4m3d Ist oft hier

    Registriert:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel Deutschland speist HD-Sender von RTL ein

    Das Problem habe ich auch. Vielleicht wird man erst zur "Kabeloffensive" umgestellt.
     
    #8
  10. g@mbit
    Offline

    g@mbit Hacker

    Registriert:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kabel Deutschland speist HD-Sender von RTL ein

    Jmd. aus Saarland bei dem die Sender schon da sind?
     
    #9
  11. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Über eine Million HD-Abos bei Kabel Deutschland

    Mehr als eine Million Kunden zahlen mittlerweile für hochauflösendes Fernsehen von Kabel Deutschland.

    HD-Fernsehen wird immer beliebter: Der Netzbetreiber Kabel Deutschland vermeldet am Mittwoch, dass mittlerweile die Marke von einer Million Kunden für HD-Angebote geknackt wurde. Gut zwei Drittel von ihnen besitzen das "Privat HD"-Abonnement, das zahlreiche Privatsender wie RTL und ProSieben in hochauflösender Qualität zeigt. Laut Unternehmensangaben erfreuen sich auch die Premium-Pakete "großer Beliebtheit".

    "Hochauflösendes Fernsehen ist neben zeitversetztem Fernsehen der Wachstumstreiber in unserem TV-Geschäft. Wir freuen uns sehr, die Marke von einer Million zahlender HD-Kunden so schnell überschritten zu haben. Wir sehen somit die Ausrichtung unseres TV-Produktportfolios auf das Trendthema HDTV bestätigt", so Philipp Brunner, Leiter B2C Produktmanagement TV bei Kabel Deutschland.

    Kunden von Kabel Deutschland dürften sich seit dieser Woche über weitere HD-Sender freuen: So werden seit dem 28. August 2012 auch die fünf hochauflösenden Programme RTL HD, VOX HD, RTL NITRO HD, SUPER RTL HD und RTL II HD der Mediengruppe RTL Deutschland verbreitet, die in allen Regionen nach und nach bis spätestens 18. Oktober empfangbar sind. Am 15. Oktober nimmt man zudem die Pay-HD-Sender AXN HD, Cartoon Network HD und Kinowelt HD in die Pay-HD-Pakete auf. Bis Ende des Jahres sollen so insgesamt über 35 HD-Sender im Netz von Kabel Deutschland eingespeist sein.

    Quelle: quotenmeter.de
     
    #10
  12. beneee
    Offline

    beneee Spezialist

    Registriert:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Kabel Deutschland speist HD-Sender von RTL ein

    Nur auf folgenden Karten:
    - D03
    - D08
    - G02 und
    - G09

    Siehe:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #11
  13. RaptorX2
    Offline

    RaptorX2 Newbie

    Registriert:
    18. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Kabel Deutschland speist HD-Sender von RTL ein

    Hi,

    ich habe eine D02 karte un Kabel Deutschland schreibt mir:

     
    #12
  14. g@mbit
    Offline

    g@mbit Hacker

    Registriert:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    das is ja supi
     
    #13

Diese Seite empfehlen