1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel Deutschland setzt auf Online-Backup-Dienst

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von abomanuel, 5. Februar 2009.

  1. abomanuel
    Offline

    abomanuel Hacker

    Registriert:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im Board
    Sicher ist sicher: Kabel Deutschland setzt auf Online-Backup-
    Dienst[sa] Leipzig - Kabel Deutschland ermöglicht seinen Kunden
    ab sofort, persönliche Daten via "Online Backup" auf der
    eigenen Festplatte mit Hilfe des 3DES-Verfahrens zu verschlüsseln.

    Im Interview mit DIGITAL FERNSEHEN erklärt Levent Demirörs,
    Leiter Produktmanagement Kabel Internet & Phone bei
    Kabel Deutschland, dass die Datensicherung unkompliziert sei:
    "Für unsere Kunden ist es sehr einfach, den Online Backup-Dienst
    von F-Secure zu nutzen: Denn die Bedienung ist intuitiv und erfolgt
    über wenige Eingabemasken, die ganz genau erklären, was zu
    tun ist. Sobald Kunden die Software installiert haben, geht es los.
    Die wichtigste Funktion ist, dass Nutzer festlegen können,
    welche Dateitypen oder welche Verzeichnisse automatisch
    gesichert werden."

    Eine missbräuchliche Nutzung befürchtet Demirörs nicht:
    "'Online Backup' verschlüsselt die Dateien auf der Festplatte
    mit Hilfe des bewährten und sicheren 3DES-Verfahrens.
    Bei der Übertragung der Daten kommt eine Verbindung
    mit 128 Bit SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer)
    zum Einsatz. Diese derzeit allgemein üblichen
    Verschlüsselungstechniken werden verwendet, um Unbefugten
    den Zugriff auf sensible Kundendaten zu verwehren."

    Digitalfernsehen
     
    #1
    laleaua gefällt das.

Diese Seite empfehlen