1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel Deutschland schraubt Mindestvertragslaufzeit auf 24 Monate hoch

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von josef.13, 30. Mai 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.595
    Zustimmungen:
    15.168
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Kabel Deutschland schraubt Mindestvertragslaufzeit auf 24 Monate hoch

    Telefon- und Breitbandkunden müssen beim Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland ab dem 6. Juni mit längeren Mindestvertragslaufzeiten leben. Für Neukunden schraubt das Unternehmen die Mindestvertragslaufzeiten von 12 auf 24 Monate hoch.

    Das bestätigte die telefonische Kunden-Hotline, wie der Branchendienst

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    am Sonntagabend berichtete. Betroffen von den längeren Laufzeiten sind die Pakete
    "Internet&Telefon 6", "Internet&Telefon 6 Plus", "Internet&Telefon 32" und "Internet&Telefon 100". Für Bestandskunden gelten nach wie vor die bisherigen Vertragskonditionen, hieß es.

    Auch in Zukunft könnten Neukunden, die das Paket "Internet&Telefon 100" gebucht haben, nach dem ersten Jahr in den Tarif "Internet&Telefon 32" wechseln .

    Kabel Deutschland hatte zuletzt rote Zahlen geschrieben und angeschlossene Kabelhaushalte verloren. Knapp 8,8 Millionen Haushalte stehen derzeit unter Vertrag. Gleichwohl zählt das Internet- und Telefoniegeschäft zu den Wachstumstreibern, da bestehende Kunden gerne alle Dienstleistungen aus einer Hand beziehen. Für 100-MBit/s-Zugänge werden regulär 40 Euro fällig im Monat fällig, im ersten Jahr nur 20 Euro.

    Quelle: Sat+kabel
     
    #1
    plexi16, dietmaru und doerri gefällt das.

Diese Seite empfehlen