1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel Deutschland fordert Millionenbetrag von Orion zurück – Bericht

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Ranger79, 13. März 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    Kabel Deutschland fordert Millionenbetrag von Orion zurück – Bericht

    13.03.2009

    Deutschlands größter TV-Kabelnetzbetreiber

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    fordert nach einem Bericht der „Financial Times Deutschland“ (FTD, Ausgabe vom 13. März) einen hohen Millionen-Euro-Betrag von Orion Cable zurück. Dies erfuhr die Zeitung aus unternehmensnahen Kreisen. Grund sei ein Streit um 1,1 Millionen Kabelanschlüsse, die KDG 2008 für gut 500 Millionen Euro von Orion Cable übernommen hatte, heißt es. Deren Ertragswert würde nun von Kabel Deutschland deutlich geringer eingestuft. „Es gibt Gespräche über eine Kaufpreisanpassung“, bestätigte eine KDG-Sprecherin der Wirtschaftszeitung. Weitere Details nannte sie mit Verweis auf die vereinbarte Vertraulichkeit nicht.


    Q:infosat
     
    #1

Diese Seite empfehlen