1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel Deutschland Kabel Deutschland bietet ab sofort Erotik-Abo an

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 3. Dezember 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.621
    Zustimmungen:
    15.205
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der bundesweite Kabelnetzbetreiber hat das Angebot für seinen Video-on-Demand-Dienst Select Video erweitert: Liebhaber erotischer Erwachsenenfilme können bei Kabel Deutschland ab sofort über die "redXclub Lounge" zahlreiche Titel für einen festen Abo-Preis abrufen.

    Bei Kabel Deutschland sollen künftig auch Liebhaber erotischer Erwachsenenfilme auf ihre Kosten kommen. Daher bietet der bundesweite Kabelnetzbetreiber ab sofort ein Erotik-Abo an, über das im Rahmen des Video-on-Demand-Angebots Select Video jederzeit auf entsprechende Videos zugegriffen werden kann. Wie Kabel Deutschland am Montag bekannt gab, sollen die mindestens 30 Filme sowie 20 Clips in HD-Qualität jede Woche aktualisiert werden, um den Kunden eine möglichst große Vielfalt bieten zu können.

    Interessenten können dabei zwischen zwei Abo-Modellen wählen: Das Monats-Abo "redXclub Silver Lounge" kostet 19,99 Euro und ist unter Einhaltung einer vierwöchigen Frist jederzeit kündbar. Etwas günstiger wird es dagegen für diejenigen, die sich gleich für ein Jahres-Abo entscheiden. Die "redXclub Platinum Lounge" kostet 12,99 Euro monatlich und muss sechs Wochen vor Ende der Laufzeit gekündigt werden. Andernfalls wird der Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

    Bisher konnten die Videos nur im Einzelkauf für einen Preis zwischen 1,99 Euro und 6,99 Euro pro Film oder Clip erworben werden. Diese Option steht auch weiterhin zur Verfügung.

    Voraussetzungen für die Nutzung des Erotik-Abos sind ein mit einem Digitalen HD-Video-Recorder oder HD-Receiver ausgestatteter kostenpflichtiger Kabelanschluss von Kabel Deutschland und die Verfügbarkeit von Select Video. Aufgrund der Jugendschutz-Bestimmungen sind die Filme und Clips aus dem Erotik-Angebot erst nach Eingabe des FSK-18-Pins abrufbar.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen